-1.3 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Am 19. Mai: X. Integrationsmesse Leipzig

Von Netzwerk Integration-Migrant/-innen in Leipzig e.V.

Mehr zum Thema

Mehr

    Am Freitag, dem 19. Mai 2017, findet von 10 bis 15 Uhr bereits die 10. Integrationsmesse Leipzig im Neuen Rathaus statt. Sie steht wieder unter dem Motto „Vielfalt in Arbeit und Kultur“ und wird veranstaltet vom Netzwerk Integration- Migrant/-innen in Leipzig e.V., der Handwerkskammer zu Leipzig, dem Referat für Migration und Integration der Stadt Leipzig und dem Haus Steinstraße e.V. Schirmherr ist wieder Oberbürgermeister Burkard Jung.

    Die Veranstalter rufen Unternehmer der Region auf, sich an dieser Messe zu beteiligen, um Arbeitskräfte und Auszubildende als potentielle Fachkräfte zu gewinnen. Sie haben die Möglichkeit, ihr Unternehmen zu präsentieren sowie Ausbildungs- und Arbeitsmöglichkeiten zu offerieren.

    „Auch in diesem Jahr rufen wir Leipziger Vereine, Organisationen und Initiativen auf, sich mit einem Infostand an der Messe zu beteiligen. Dies ist eine gute Chance, um MitstreiterInnen für ihre Projekte zu gewinnen und sich mit anderen Engagierten auszutauschen. Anmeldeschluss ist der 31. März 2017. Unser Anmeldeformular finden Sie auf der Webseite www.migranten-leipzig.de.“

    Wie in den letzten Jahren stellen unter dem Motto „Arbeit und Ausbildung“ Arbeitgeber und Bildungsdienstleister vielfältige Arbeits-, Ausbildungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten vor.

    Unter dem Motto „Vielfalt in Kultur“ stellen sich auf dem interkulturellen Markt neben Leipziger Migrantenorganisationen und interkulturellen Vereinen auch Beratungsstellen für MigrantInnen in Leipzig vor.

    Die 10. Integrationsmesse Leipzig wird unterstützt vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge und der Stadt Leipzig.

    Für weitere Informationen und zur Anmeldung steht das Messeteam des Netzwerkes Integration-Migrant/-innen in Leipzig e.V. zur Verfügung. E-Mail: netzwerk@migranten-leipzig.de

    In eigener Sache: Lokaler Journalismus in Leipzig sucht Unterstützer

    https://www.l-iz.de/bildung/medien/2017/01/in-eigener-sache-wir-knacken-gemeinsam-die-250-kaufen-den-melder-frei-154108

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ