4.1 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Zehn Jahre Ringelnatz – Jubiläumskonzert an der Joachim-Ringelnatz-Schule

Anzeige

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Anzeige

    Zum diesjährigen Ringelnatzkonzert sind ehemalige Schüler, Lehrer, Erzieher und Freunde recht herzlich am 18. Juni, 16 und 18 Uhr, in die Joachim-Ringelnatz-Schule, Grünauer Allee 35, eingeladen. Das Konzert ist Teil der Feiern zum zehnjährigen Jubiläum der Neueröffnung der Grundschule und der Namensgebung „Joachim Ringelnatz“.

    Begleitet von bekannten Musikstücken aus „Bilder einer Ausstellung“ von Modest Mussorgski verfolgt der Konzertbesucher musikalisch eine Reihe von Kunstwerken von Schülern aus allen Klassenstufen. Rund 120 Schüler der 3. und 4. Klasse sowie die Kinder der Theater-AG präsentieren in diesem Rahmen gemeinsam mit Profimusikern ihr Können beim Musizieren auf Streichinstrumenten.

    Möglich wird dieses Konzert durch das unermüdliche Engagement der Lehrer, des Vorstands des Fördervereins, der Schüler und Eltern und die finanzielle Unterstützung des Freistaates Sachsen, des Kulturamtes der Stadt Leipzig, der Leipzigstiftung und der Velux Foundation.

    Restkarten können unter 0341 4129290 (2,50 Euro pro Person) bestellt werden.

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige