„Schule und Gesellschaft demokratisch gestalten“ ist das Motto des Demokratietages Leipzig 2018 am 14. und 15. September im Beruflichen Schulzentrum 7 Leipzig in der Neustädter Straße 1.

Alle am Thema Schule interessierten Leipzigerinnen und Leipziger sind eingeladen, den vielfältigen Bereich der Demokratiepädagogik auf einem Markt der Möglichkeiten und in Workshops kennenzulernen, sich mit erfahrenen Akteuren auszutauschen und mögliche Partnerschaften für die eigene Schulentwicklung auszuloten.

Die Anmeldung zum Demokratietag Leipzig 2018 ist bis zum 5. September auf der Webseite https://leipzig.demokratietag.net möglich. Zu beachten ist, dass die Anmeldungen noch durch den Veranstalter bestätigt werden müssen, da die Teilnehmerplätze begrenzt sind.

Schulen können ab sofort kostenlos zusätzlich zur Vor- oder Nachbereitung der Demokratietage das Angebot Projekttage zum Thema Klassenrat und Kinderrechte buchen. Bei Interesse oder Fragen ist das Organisationsteam unter der E-Mail Adresse zu erreichen: [email protected]

Das Kultusministerium erkennt diese Veranstaltung für Lehrer als externe Fortbildung an: Veranstaltungsnummer EXT04344

Internet: www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/suche_kategorisierung.php

- Anzeige -

Keine Kommentare bisher

Schreiben Sie einen Kommentar