-1.6 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

ARCHIV

Tägliches Archiv: 24. August 2018

SC DHfK in Hitzeschlacht unterm Hallendach unterlegen

Mittlerweile wäre so mancher Verein nicht abgeneigt, könnte er die Leipziger Verletzten auflaufen lassen. Dies kostet Wechseloptionen, gerade in der Schlussphase, wenn Abgeklärtheit gefragt ist. Ungeachtet dessen führten beide Teams den Bundesliga-Auftakt am Donnerstagabend bei konstant einem Tor Abstand extrem intensiv. Die Trainer zeigten sich nicht sehr erbaut über die Schiedsrichter-Leistung, wurden doch beide in einem körperbetonten aber fairen Spiel mit einer Zeitstrafe belegt. Von denen es pro Mannschaft noch 5 weitere gab, dazu eine überharte rote Karte gegen Thomas Oehlrich.

Einführung der E-Vergabe bei der Stadt Leipzig

Vergabeverfahren bei Bau-, Liefer- und Dienstleistungen oberhalb festgelegter EU-Schwellenwerte müssen ab dem 18. Oktober 2018 elektronisch durchgeführt werden. Die Stadt Leipzig setzt diese Vorgabe gemeinsam mit der SDV Vergabe GmbH um. Die Veranstaltung informiert interessierte Unternehmen der Leipziger Wirtschaftsregion und damit potenzielle Auftragnehmer zu den jeweiligen Rahmenbedingen.

Opera on Tap Leipzig presents: Lust! – Oper live auf der Freitreppe der Schaubühne

Ein Abend im Zeichen der Oper – kostenlos und draußen: Das Ensemble „Opera on Tap Leipzig“ präsentiert unter freiem Himmel auf der Freitreppe der Schaubühne Arien und Duette voller Lust und Leidenschaft (u.a. aus „La Traviata“). Im Anschluss folgt das „Treppenkino Open Air“, welches ebenfalls die Oper zum Thema hat.

Nachlass des Physikers Werner Heisenberg wird erschlossen

Werner Heisenberg gehört zu den herausragenden Physikern des 20. Jahrhunderts. Er revolutionierte durch die Entdeckung der Quantenmechanik auch die Gesetze der klassischen Physik. Sein Nachlass ist als einer der bedeutendsten Archivbestände zur Wissenschaftsgeschichte dieser Epoche zu bezeichnen.

Gastkommentar von Christian Wolff: Klärung – aber kein Grund zur Überheblichkeit und Betulichkeit

Wie gut, wenn sich Dinge klären. In dieser Woche zweifach: durch die Veröffentlichung einer Langzeitstudie der Universität Leipzig über die AfD-Wähler/innen in Sachsen und durch die beschämenden Vorgänge bei der Pegida/AfD-Demo anlässlich des Besuchs von Bundeskanzlerin Angela Merkel in Dresden am 16. August 2018 und ihre politischen Folgen.

Rückblick Opferfest Villa Leipzig

Das Opferfest ist neben dem Zuckerfest eines der höchsten islamischen Feste. Etwa 25.000 EinwohnerInnen in Leipzig haben muslimischen Hintergrund. In dem Soziokulturellen Zentrum „Die Villa“ kamen am gestrigen Donnerstag über 100 Personen zusammen und zeigten, wie Integration und freudiges Miteinander mit allen gelingt.

Offener Garten des BUND Leipzig in Grünau lädt zum zweiten Treffen

Nach dem gut besuchten ersten Treffen zur Gründung eines BUND-Gemeinschaftsgartens in Grünau lädt der BUND Leipzig zu einem nächsten Treffen. Am kommenden Mittwoch (29.08.) findet ab 17 Uhr auf dem Gartengrundstück an der 100. Schule zwischen der Miltitzer Allee und dem Lausner Weg ein zweiter Gründungs-Workshop statt.

Kleingärtner begrüßen summende Gartenfreunde

Verschwinden die Bienen, folgt der Mensch in kurzer Zeit. So ähnlich lautet ein Spruch, der Albert Einstein nachgesagt wird. Unabhängig vom tatsächlichen Urheber steckt eine unverkennbare Wahrheit hinter der Aussage.

Polizeibericht, 24. August: Einbruch in Massagestudio, Späti und Tennisanlage heimgesucht

Auf der „Jagd“ nach Bargeld und wertvollen Gegenständen suchte ein Dieb in Schleußig ein Massagestudio heim. Mit Bargeld und einem Portemonnaie und einem Laptop im Wert von 500 Euro verschwand er +++ Durch die Hintertür verschafften sich Langfinger Zutritt zu einem Spätverkauf an der Prager Straße. Mit einigen hundert Euro, zwei Laptops sowie einer Vielzahl an Zigarettenschachteln machten sie sich davon +++ In Colditz verschafften sich Einbrecher gewaltsam Zutritt zum Gerätehaus einer Tennisanlage und entwendeten daraus Wertgegenstände – Zeugen werden in allen drei Fällen gesucht.

Landkreis Nordsachsen investiert in touristische Infrastruktur

Die Landesdirektion Sachsen hat dem Landkreis Nordsachsen Fördermittel für die Verbesserung der Zugangsinfrastruktur und der Schaffung von Barrierefreiheit im Schloss Hartenfels in Torgau gewährt.

Heiter bis wolkig: 3. Fachtag zum Thema psychische Belastungen bei der Arbeit

Wer mit der Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen beginnt, merkt meist recht bald, dass dabei die unterschiedlichsten Themen auf den Tisch kommen. Oft dreht es sich um das soziale Miteinander bei der Arbeit – es „menschelt“ im Betrieb.

Vortrag & Diskussion: Wie sauber ist die Luft in Leipzig?

Der Ökolöwe – Umweltbund Leipzig e.V. lädt am Mittwoch, den 29. August, um 19 Uhr zu einem Vortrag von Prof. Dr. Alfred Wiedensohler (Wissenschaftler am Leibniz-Institut für Troposphärenforschung) in die Umweltbibliothek Leipzig.

Landesdirektion Sachsen fördert Ausbau der „Sachsenseite“ am Leipziger Hauptbahnhof

Die Landesdirektion Sachsen hat der Stadt Leipzig Fördermittel für den Ausbau der Straße „Sachsenseite“ zur Anbindung anliegender Unternehmen und des touristischen Busparkplatzes am Hauptbahnhof bewilligt.

Landesdirektion Sachsen reicht Fördermittel zum Ausbau der Hans-Weigel-Straße in Leipzig aus

Die Landesdirektion Sachsen hat der Stadt Leipzig Fördermittel für den straßen- und abwasserseitigen Ausbau der Hans-Weigel-Straße in Leipzig-Engelsdorf zur Anbindung von Gewerbebetrieben an das überregionale Verkehrsnetz bewilligt.

Petra Köpping informiert sich über Programm zur Integration Alltag bei Siemens in Leipzig

Die Sächsische Staatsministerin für Gleichstellung und Integration, Petra Köpping, hat sich heute im Siemens-Werk für Niederspannungsschaltanlagen und -systeme in Leipzig über das betriebseigene Programm zur Integration geflüchteter Menschen in den betrieblichen Alltag informiert.

Markkleeberg: Umrüstung auf LED-Technik wurde kostengünstiger

Die Umrüstung der Straßenbeleuchtung auf LED-Technik in der Seenallee und der Hauptstraße 1 bis 93 in Markkleeberg kostet die Stadt weniger als veranschlagt.

Leipzig-Wiederitzsch: Spielbereich Stentzler Straße wird erneuert

Der in die Jahre gekommene Spielbereich im öffentlichen Park an der Stentzler Straße in Leipzig-Wiederitzsch wird von September bis November neu gestaltet. Auf dem für unterschiedliche Altersgruppen geeigneten neuen Kombinationsspielgerät kann gerutscht, gehangelt und geklettert werden.

Konsum Leipzig führt Bargeldauszahlung in allen Filialen ein

Die Konsum Leipzig eG (Konsum Leipzig) bietet ab dem 24. August 2018 die Möglichkeit, sich Bargeld in den Konsum-Filialen auszahlen zu lassen. Die Bargeldabhebung erfolgt an den Kassen und ist ab einem Einkaufswert von 10 EURO möglich. Kunden können dadurch zukünftig zu ihrem Einkauf Barbeträge zwischen 20 und 200 EURO abheben. Zeitgleich erfolgt die Einführung des kontaktlosen Zahlens.

Demokratietag Leipzig 2018 – Schule und Gesellschaft demokratisch gestalten

„Schule und Gesellschaft demokratisch gestalten“ ist das Motto des Demokratietages Leipzig 2018 am 14. und 15. September im Beruflichen Schulzentrum 7 Leipzig in der Neustädter Straße 1.

Die Diskussion um eine Zukunft des Leipziger Naturkundemuseums geht wieder ganz von vorne los

Auch Leipzigs Stadtratsfraktionen haben jetzt zwei Jahre mitgefiebert, ob das neue Naturkundemuseum in der Halle 7 der Baumwollspinnerei tatsächlich ein Glanzstück in der Leipziger Museumslandschaft wird. Und entsprechend enttäuscht zeigen sie sich nun über die Erkenntnis von Donnerstag, dass ein Umbau der Halle für das Museum schlicht unbezahlbar ist. Aber wohin dann mit dieser einmaligen Sammlung, die nun schon seit Jahren ein Aschenbrödeldasein führt?

Aktuell auf LZ