Vergabeverfahren bei Bau-, Liefer- und Dienstleistungen oberhalb festgelegter EU-Schwellenwerte müssen ab dem 18. Oktober 2018 elektronisch durchgeführt werden. Die Stadt Leipzig setzt diese Vorgabe gemeinsam mit der SDV Vergabe GmbH um. Die Veranstaltung informiert interessierte Unternehmen der Leipziger Wirtschaftsregion und damit potenzielle Auftragnehmer zu den jeweiligen Rahmenbedingen.

So stellt unter anderem Steffen Kaden, Geschäftsführer der SDV Vergabe GmbH, die vergaberechtskonforme Abwicklung der elektronischen Vergabe mit der entsprechenden Softwarelösung vor.

Mittwoch, 27.08.2018, 16:00 bis 18:00 Uhr.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Um Anmeldung wird gebeten.

Ort: Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Leipzig | Goerdelerring 5 | 04109 Leipzig
IHK-Kontakt: Klaus Höhne, Tel.: +49 341 1267-1258, E-Mail: [email protected]
Weitere Informationen/Anmeldung: www.leipzig.ihk.de (WebCode: 3130)

- Anzeige -

Keine Kommentare bisher

Schreiben Sie einen Kommentar