7.7 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Kleingärtner begrüßen summende Gartenfreunde

Mehr zum Thema

Mehr

    Verschwinden die Bienen, folgt der Mensch in kurzer Zeit. So ähnlich lautet ein Spruch, der Albert Einstein nachgesagt wird. Unabhängig vom tatsächlichen Urheber steckt eine unverkennbare Wahrheit hinter der Aussage.

    Denn Bienen und zahlreiche andere Insekten sind für die Bestäubung vieler Blüten unerlässlich. In besonders direktem Maße bemerken das natürlich diejenigen, die selbst Obst anbauen.

    So war in jüngerer Vergangenheit eine verminderte Bestäubung in der Kleingartenanlage des KGV „Zur Sonne“ in Markkleeberg spürbar, die von den Gärtnern zumindest gefühlt auf fehlende Insekten zurückgeführt wurde. Das teilt der Kleingartenverein mit. Um dem entgegenzuwirken, die Bestäubung zu sichern und die Tier- und Pflanzenwelt in unserer Umgebung zu fördern, haben die Mitglieder beschlossen, einen Imker auf das Vereinsgelände einzuladen. Seit ein paar Wochen summt und brummt es nun beim Vereinsheim. Die Bio-Imkerei Laubinger aus Leipzig hat einige Völker in der Kleingartenanlage aufgestellt.

    Mit einem kleinen Fest will die KGV gemeinsam mit dem Oberbürgermeister der Stadt Markkleeberg, Karsten Schütze, am morgigen Sonnabend, dem 25. August 2018, die neuen, summenden Gartenfreunde begrüßen. Ab etwa 10:30 Uhr geht’s los. Die Imkerei wird sich und ihre besondere Bienenart vorstellen, auch Verkostungen der lokalen Bio-Honige sind vorgesehen. Besonders mit jüngeren Besucherinnen und Besuchern wird zum Thema „Bienen & Insekten“ gebastelt, denn auch die vielfältigen anderen Insekten will der KGV fördern. Es werden Insektenhotels zusammengebaut, aber auch Nistkästen für gefiederte Besucher. Für das leibliche Wohl wird zu günstigen Preisen gesorgt.

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ