19.7 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Gartentag macht agra-Park fit für den Frühling

Anzeige
Werbung

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Werbung

    Mit neuem Schwung eröffnet der inzwischen gut etablierte agra-Gartentag im April die Parksaison. Im Fokus der gemeinschaftlichen Parkpflegeaktion, die das nächste Mal am Sonnabend, dem 06. April 2019, stattfindet, wird der Bereich an der historischen Pergola oberhalb des Großen Parkteiches stehen.

    Historische Pergola im Fokus der Arbeiten am 06. April 2019

    An dieser Stelle sollen Flächen vom Wildwuchs befreit und für die anschließende Raseneinsaat vorbereitet werden. Für die anstehenden

    Arbeiten werden neben dem erforderlichen Technikeinsatz viele Helferinnen und Helfer aus den Städten Markkleeberg und Leipzig mit Schneidwerkzeugen (vom großen bis kleinen Format), mit Hacken, Spaten, Besen und Co. benötigt.

    Der gesamte, in erhöhter Lage zwischen der Buchenwiese und dem Großen Parkteich verlaufende „Pergolaweg“ soll 2019 in Regie der agra-Gärtner der Stadt Markkleeberg seine Attraktivität für Spaziergänger und Hochzeitsgesellschaften wieder entfalten.

    Treffpunkt ist um 9.00 Uhr an der Ökoschule in Markkleeberg

    Vor diesem Hintergrund geht es um 9.00 Uhr los. Mit einem Ende des Gartentages wird gegen 14.00 Uhr gerechnet. Jeder Teilnehmer und jede Teilnehmerin kann allerdings selbst bestimmen, ab wann und wie lange er bzw. sie mitmacht. Treffpunkt ist an der Ökoschule in Markkleeberg, Am Festanger 8. Parkplätze sind vor Ort vorhanden.

    Hilfe ist auch ohne besondere Gartenkenntnisse möglich und willkommen. Gartengeräte und Sammelbehälter (wenn vorhanden) bitte mitbringen. Ein Mittagspicknick ist in geplant, Heiß- und Kaltgetränke werden gereicht.

    Anmeldungen bitte bis zum 02. April 2019

    Um den Gartentag bestmöglich vorbereiten zu können, werden alle Interessenten gebeten, sich bis Dienstag, den 02. April 2019, bei der Stadtverwaltung Markkleeberg unter der E-Mail-Adresse tourismus@markkleeberg.de oder per Telefon unter der Rufnummer 0341 3541418 anzumelden.

    Der Gartentag im agra-Park ist eine Gemeinschaftsaktion der Städte Markkleeberg und Leipzig. Sie wird unterstützt durch die Ökoschule Markkleeberg, PRO agra-Park e.V., Bürgerverein Dölitz, Grün-Alternatives Zentrum und durch den Globus-Markt Wachau.

    Die neue Leipziger Zeitung Nr. 64: Kopf hoch oder „Stell dir vor, die Zukunft ist jetzt“

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige