0.1 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

43. Leipziger Markttage eröffnen mit zünftigem Fassanstich

Anzeige

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Anzeige

    Vom 27. September bis 6. Oktober lädt das Marktamt zum 43. Mal anlässlich der Markttage in die Innenstadt ein. Zur zünftigen Eröffnung am 27. September, 17:30 Uhr, mit dem traditionellen Ur-Krostitzer-Fassbier-Anstich auf der Marktbühne sind alle Besucherinnen und Besucher herzlich eingeladen. Die Marktstände sind auch an diesem Tag bereits ab 10 Uhr geöffnet.

    Zu den Markttagen können sich die Leipziger und ihre Gäste wieder auf einen lebendigen Mix aus Handel, Gastronomie und einem abwechslungsreichen Programm freuen. Mehr als 100 Händler bieten täglich von 10 bis 20 Uhr (am 6. Oktober 10 bis 18 Uhr) ihre Ware feil. Täglich ab 11 Uhr gibt es ein vielseitiges Rahmenprogramm mit Live-Musik auf der Marktbühne.

    Der 29. September ist in diesem Jahr wieder ein verkaufsoffener Sonntag – die Geschäfte in der Innenstadt haben von 13 bis 18 Uhr geöffnet.

    Der traditionelle Wochenmarkt wechselt vom 24. September bis 4. Oktober immer Dienstag und Freitag von 9 bis 17 Uhr auf den Augustusplatz. Samstags am 28. September und 5. Oktober, von 10 bis 16 Uhr, ist er auf dem Richard-Wagner-Platz zu finden.

    Alle Infos: Infos: www.leipzig.de/markttage

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige