9.2 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

ARCHIV

Tägliches Archiv: 26. September 2019

SC DHfK Leipzig vs. Bergischer HC 35:32 – Gutbrod trifft und trifft, dann packt die Abwehr zu

Mit einer kämpferischen Ansage waren der Bergische HC nach Leipzig gereist, nämlich seinen guten Leistungen gegen starke Gegner eine noch bessere folgen zu lassen. Und diesen Worten ließen die Gäste Taten folgen, führten in einer torreichen ersten Hälfte sogar mit vier Toren. Leipzig biss später zu und baute die Festung Arena mit einem 35:32 aus, das aber nicht ungefährdet gelang.

Die Unsichtbaren gehen auf die Straße + Bildergalerie & Video

In den Supermärkten gibt es seit einigen Wochen Lebkuchen und Spekulatius zu kaufen, und in Leipzig zogen heute bereits Weihnachtsmänner und -frauen durch die Straßen: Etwa 300 Gebäudereiniger der Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU), viele von ihnen mit roter Zipfelmütze, versammelten sich gegen 11 Uhr auf dem Augustusplatz, um für bessere Arbeitsbedingungen in der Reinigungsbranche zu demonstrieren. Die Hauptforderung: Ein tariflich vereinbartes Weihnachtsgeld für die Arbeitskräfte.

Polizeibericht, 26. September: Zwei E-Bikes gestohlen, Hyundai ausgebrannt, Jugendliche nach Raub gestellt

In der Kurt-Schumacher-Straße wurden vom Heckfahrradgepäckträger eines BMW zwei gesichert befestigte (verschließbare Bügel) E-Bikes gestohlen – Zeugen gesucht +++ In der Heilbronner Straße wurde ein Hyundai angezündet, der komplett ausbrannte +++ Am Richard-Wagner-Platz wurden zwei Jugendliche von mehreren Jugendlichen mit einem Messer bedroht und das Portemonnaie geraubt. Die Polizei stellte dann wenig später vier Jugendliche am Thomaskirchhof, die als Haupttäter infrage kommen.

Was aus Sicht der Leipziger SPD-Fraktion alles im Koalitionsvertrag von CDU, Grünen und SPD stehen muss

In Dresden verhandeln ja CDU, Grüne und SPD über eine mögliche Dreierkoalition. Die SPD hat ja schon wieder fünf Jahre Erfahrung gesammelt mit einer CDU, die für die Themen der sächsischen Großstädte kaum ein Ohr hat und entsprechende Vorstöße immer wieder ausgebremst hat. Nun meldet sich die SPD-Fraktion im Leipziger Stadtrat zu Wort und mahnt einige wichtige Weichenstellungen an, ohne die die Leipziger Stadtpolitik in den nächsten fünf Jahren nur schwer umzusetzen sein wird.

Kanu-Slalom: Fünf der sechs Deutschen haben sich für WM-Halbfinals qualifiziert

Mit Ricarda Funk (Bad Kreuznach), Jasmin Schornberg (KR Hamm) und Elena Apel haben alle drei Kajakfahrerrinnen im ersten Anlauf die Qualifikation für das WM-Halbfinale am Samstag geschafft. Auch C1-Weltmeister Franz Anton (Leipzig) paddelte sich sicher in das Halbfinale.

Führungswechsel im Leipziger Diakonissenkrankenhaus und in der edia.con-Gruppe

Die Geschäftsführung der edia.con-Gruppe und der mit ihr verbundenen Einrichtungen stellt sich personell neu auf. Anlass dafür ist die persönliche Entscheidung des langjährigen Geschäftsführers Hubertus Jaeger, zum 30. September 2019 aus allen Leitungsfunktionen des mitteldeutschen Verbunds evangelischer Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen auszuscheiden, um eine neue berufliche Herausforderung anzunehmen. Soeben haben die Gesellschafterversammlung und der Aufsichtsrat des edia.con-Verbunds die notwendigen Nachfolgeregelungen getroffen.

Anmeldung für Bürgerwerkstätten zum Bayerischen Bahnhof bis 11. Oktober möglich

Nach dem Informationsforum zum Bauvorhaben am Bayerischen Bahnhof geht jetzt die Bürgerbeteiligung zum neuen Stadtquartier in die nächste Runde: Wie sollten der zentrale Park und die Grünanlagen im heute brachliegenden Areal zwischen Portikus Bayerischer Bahnhof und der Richard-Lehmann-Straße gestaltet werden? Wie könnte ein Mobilitätskonzept für das neue Wohn- und Geschäftsviertel aussehen?

Am 27. September: Konzert im Rahmen der Europäischen Kammermusik Akademie Leipzig

Die erste Europäische Kammermusik Akademie Leipzig (EKAL), die vom 24. bis zum 29. September 2019 stattfindet, präsentiert am Freitag, 27.9.2019, 19.30 Uhr ein weiteres Konzert im Großen Saal der Hochschule. Zu hören ist das Color Clarinet Quartet aus Krakau u.a. mit arrangierten Ausschnitten aus Mozarts Singspiel „Die Entführung aus dem Serail“, Tangos von Astor Piazzolla und Werken von Mendelssohn, Schostakowitsch und Gershwin.

Fahrplanabweichungen am 28. und 29. September 2019 im Streckennetz der Mitteldeutschen Regiobahn

Aufgrund von Bauarbeiten der DB Netz AG kommt es am 28. und 29. September 2019 zu Fahrplanabweichungen im Streckennetz der Mitteldeutschen Regiobahn.

Auch der Lene-Voigt-Park soll im Rahmen des neuen Toilettenkonzepts untersucht werden

Eine gute Seite haben natürlich die vielen warmen Tage der letzten Jahre: Viele Leipziger können sich öfter und länger im Freien aufhalten und tun das auch. Entsprechend sind alle Parks und Grünanlagen stark genutzt, teilweise auch übernutzt. Und nicht nur im zentral gelegenen Clara-Zetkin-Park macht sich dann schnell bemerkbar, wenn es zum Beispiel an Toilettenanlagen fehlt. Das Problem gibt es längst auch in Reudnitz.

Erste Professoren an die Stiftungsfakultät „Digitale Transformation“ der HTWK Leipzig berufen

Die Stiftungsfakultät „Digitale Transformation“ (DIT) an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK Leipzig) wird zum 1. Oktober 2019 offiziell auf Beschluss des Rektorats gegründet. Zeitgleich nehmen die ersten drei Professoren ihre Arbeit an der Hochschule auf. Die Stiftungsfakultät ist ein bundesweit einmaliges Projekt an einer Hochschule für Angewandte Wissenschaften.

Übersichtliche Nachbarschaft: neue Stadtteilseiten auf leipzig.de bieten bürgernahe Informationen

Von Seehausen bis Connewitz, von Baalsdorf bis Grünau: die Leipziger Stadtteile und Ortschaften haben nun einen eigenen Platz auf der städtischen Webseite. Unter www.leipzig.de/mein-stadtteil finden sich die wichtigsten Informationen zu den Stadtteilen übersichtlich und aktuell.

Am 1. Oktober: OBM-Sprechstunde zum Fußverkehr in Gohlis

Die nächste Bürgersprechstunde von Oberbürgermeister Burkhard Jung ist dem Thema Fußverkehr gewidmet. Sie lädt interessierte Bürgerinnen und Bürger dazu ein, während eines Rundganges durch den Stadtteil Gohlis Fragen zu stellen, an Beispielen Sachverhalte für Fußgänger aufzuzeigen und im direkten Austausch zu besprechen. Schwerpunkte dabei werden Kreuzungsüberwege, der Zustand von Gehwegen, Bordsteinabsenkungen und Gehwegnasen sein.

43. Leipziger Markttage eröffnen mit zünftigem Fassanstich

Vom 27. September bis 6. Oktober lädt das Marktamt zum 43. Mal anlässlich der Markttage in die Innenstadt ein. Zur zünftigen Eröffnung am 27. September, 17:30 Uhr, mit dem traditionellen Ur-Krostitzer-Fassbier-Anstich auf der Marktbühne sind alle Besucherinnen und Besucher herzlich eingeladen. Die Marktstände sind auch an diesem Tag bereits ab 10 Uhr geöffnet.

Linke unterstützt Widerstand der Reinigungskräfte gegen weniger Lohn, weniger Urlaub

Anlässlich des Warnstreiks von Reinigungskräften beteiligt sich Rico Gebhardt, Vorsitzender der Fraktion Die Linke im Sächsischen Landtag, heute Mittag an einer Kundgebung der IG BAU in Leipzig und erklärt dazu: Im Namen aller, die täglich in sauberen Büros arbeiten, möchte ich mich bei all denen bedanken, die als Reinigungskräfte einen wichtigen Job machen – und das oft kaum beachtet.

Einfacher Knoten schützt vor Schlaganfällen – Weltherztag

Die Klinik für Kardiologie im Klinikum St. Georg in Leipzig wendet seit September 2019 eine effektivere und schonendere Technik an, um Patienten mit einer Öffnung zwischen den beiden Herzvorhöfen zu behandeln. In der Operation mit dem speziellen Noble-Stitch-Verfahren wird die Öffnung effektiv verschlossen und das Risiko, nach einem ersten Schlaganfall weitere zu erleiden, deutlich minimiert.

Dulig gratuliert neuem Verdi-Chef: Gewerkschaften sind wichtige Partner

Martin Dulig, Vorsitzender der SPD Sachsen, hat dem neuen Verdi-Vorsitzenden Frank Werneke zu dessen Wahl gratuliert. Gleichzeitig dankte er dem bisherigen Vorsitzenden Frank Bsirske für die geleistete Arbeit und die vertrauensvolle Zusammenarbeit. Dulig sieht in der Gewerkschaft einen starken und wichtigen Partner beim Ringen um gute Arbeit, gute Löhne und mehr Tarifbindung in Sachsen.

FridaysForFuture Leipzig schließt sich Zentralem Klimastreik in Erfurt an

Am 27. September wird FridaysForFuture Leipzig keine eigene Aktion starten, sondern nach Erfurt fahren, um dort den Zentralen Klimastreik um 12 Uhr am Hirschgarten zu unterstützen. “Wir haben gesehen, wie desaströs die Wahlen in Sachsen ausgegangen sind. Gemeinsam müssen dafür sorgen, dass sich das in Thüringen nicht wiederholt.“, sagt Lisa Allisat, Aktivistin bei FridaysForFuture Leipzig, dazu.

Auszüge aus Francis Neniks „Tagebuch eines Hilflosen“

Seit nunmehr knapp 1.000 Tagen füttert Francis Nenik sein Tagebuch über die Präsidentschaft Donald Trumps, das „Tagebuch eines Hilflosen“. Das gar nicht so hilflos ist, weil Nenik in seinem Online-Tagebuch all das, was unter Trumps Präsidentschaft passiert, mit vielen authentischen Quellen und Analysen unterlegt. Nur die Links will er nicht mit hineinpacken – aus ästhetischen Gründen. Deshalb erscheinen einige der Tagebuchbeiträge jetzt in der L-IZ – mit den Links auf die zumeist englischsprachigen Original-Quellen.

Seit Mitternacht erneuter Streik bei Amazon in Leipzig

Seit Mitternacht befinden sich Amazon Beschäftigte in Leipzig erneut im Streik. Ver.di hat die Beschäftigten bei Amazon von heute bis Samstag zum Streik aufgerufen. „Wir wollen zeigen, dass die Worte vom scheidenden ver.di Vorsitzenden ernst zu nehmen sind. Wir kämpfen weiter, bis es Tarifverträge mit Amazon gib!“, so ver.di Fachbereichsleiter Jörg Lauenroth-Mago.

Aktuell auf LZ