0.8 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Abschluss Wahlprüfung Ortschaftsratswahl Leipzig-Lindenthal

Anzeige

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Anzeige

    Die Landesdirektion Sachsen hat die Wahl des Ortschaftsrates in der Ortschaft Lindenthal vom 26. Mai 2019 in Verbindung mit der Teilwiederholungswahl vom 27. Oktober 2019 nun für gültig erklärt. Im Wahlbezirk 8329 musste eine Wiederholungswahl stattfinden.

    Nach Prüfung der Wahlunterlagen hatte die Landesdirektion Sachsen das festgestellte Wahlergebnis hinsichtlich des Wahlbezirkes 8329 aufgehoben. Gleichzeitig wurde eine Teilwiederholungswahl angeordnet, die am 27. Oktober 2019 durchgeführt wurde.

    Das Ergebnis der Wahlen in der Ortschaft Lindenthal führte unter Berücksichtigung der erfolgten Teilwiederholungswahl im Wahlbezirk 8329 und der damit verbundenen Beseitigung des ursprünglichen Wahlfehlers (Stimmabgabe eines Nichtwahlberechtigten) nicht zu Änderungen in den erreichten Stimmen.

    Daraufhin hat der Gemeindewahlausschuss das Wahlergebnis neu festgestellt. Am 9. November 2019 erfolgte die öffentliche Bekanntmachung des Wahlergebnisses im Amtsblatt der Stadt Leipzig.

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige