8.6 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Panometer Leipzig: NACHGEHA(R)KT – Expertenführung am 21. November

Anzeige

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Anzeige

    Seit dem Rundbild AMAZONIEN gehört der Biologe Mirko Wölfling zum festen Expertenstamm Yadegar Asisis, wenn es um die wissenschaftliche Beratung zu Naturpanoramen geht. Während der Entstehung von CAROLAS GARTEN waren sowohl Mirko Wölfling als auch seine Kollegin Britta Uhl der Universität Wien intensiv mit Mikroskoparbeiten und Tierpräparationen beschäftigt. Bei einer 90-minütigen Expertenführung geben beide Einblicke in ihre Arbeit am Panorama und die geheime Welt in unseren Gärten.

    „Die Besucher können sich auf viele neue Anekdoten zu CAROLAS GARTEN freuen. Außerdem lüften wir das Geheimnis, wie jeder seinen Garten zu CAROLAS GARTEN machen kann und welche faszinierenden Geschichten dort verborgen sind. Natürlich verraten wir auch einige Details zur Entstehung des Panoramas“, so Biologe Mirko Wölfling.

    Die 90-minütigen Expertenführungen finden am Donnerstag, den 21.11.2019 je um 15 Uhr und 18 Uhr statt und beinhalten anschließend eine halbstündige Fragerundemöglichkeit mit den Biologen.

    Kosten: 4,00 € zzgl. Eintritt. Aufgrund begrenzter Kapazitäten ist eine vorherige Buchung erforderlich über shop.panometer.de.

    Der Eintritt in das Panorama CAROLAS GARTEN ist an diesem Tag für alle Besucher bis 20 Uhr möglich.

    Wir freuen uns über eine Ankündigung des Termins am Donnerstag. Bei Interesse an einem Interview mit den Experten, kommen Sie gern auf mich zu.

    Über den LANGEN DONNERSTAG

    Die neue Veranstaltungsreihe LANGER DONNERSTAG ergänzt seit Oktober 2019 das 360°-Kunstwerk zusätzlich mit verschiedenen Programmformaten. Immer am 3. Donnerstag eines Monats lockt eine ganz besondere Veranstaltung in den ehemaligen Gasometer. So können Interessierte im Rahmen der Reihe LANGER DONNERSTAG in den nächsten Monaten beispielsweise an besonderen Führungen, wie etwa Expertenrundgängen mit zwei Biologen teilnehmen.

    Weitere Highlights warten zu Beginn des kommenden Jahres in Form einer Insektenverkostung inklusive Vortrag oder einer Lesung unter dem Motto „Geschichten, die der Garten schreibt“ direkt im Rundbild. Im Sommer erwarten die Besucher Open-Air-Veranstaltungen in der benachbarten ARENA am PANOMETER.

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige