18.8 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Bürgerdialog zum Thema barrierefrei Haltestelle Köhlerstraße am Kaufland Reudnitz

Anzeige
Werbung

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Werbung

    Der SPD-Ortsverein Ost-Nordost veranstaltet am 14. Dezember 2019 von 14 bis 16 Uhr seinen nächsten Bürgerdialog. Das Angebot für alle interessierte Bürger_innen findet vor dem Kaufland in der Dresdner Straße 80 statt.

    Thematisch wird der Ortsverein das Gespräch zum barrierefreien Umbau der Haltestelle Köhlerstraße suchen. Auch das Thema Ladenschlusszeiten und verkaufsoffene Sonntage, gerade in der Weihnachtszeit, soll zur Debatte gestellt werden. Zudem können alle weiteren Themen angesprochen werden.

    Zur Diskussion bereit stehen u.a. die Stadträtin Anja Feichtinger, sowie Ortsvereins-Vorstandsmitglied und AK Stadtentwicklung und Umwelt-Vorstand Ralf Paul Schieferdecker sowie Erika Friedrichs, Vorstandsmitglied des Ortsvereins und Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft 60+.

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige