17.3 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

ARCHIV

Tägliches Archiv: 12. Dezember 2019

Behinderungen nach Rohrleitungsschaden am Hauptbahnhof

Aufgrund eines Rohrschadens im Bereich des Hauptbahnhofsvorplatzes müssen sich Autofahrer auf Verkehrsbehinderungen einstellen.

Frank Müller-Rosentritt: Chemnitz unterstützen und Ideen aus Bewerbungen umsetzen

FDP-Landesvorsitzender Frank Müller-Rosentritt zur Bekanntgabe der Shortlist für 2025: „Die Kulturhauptstadtbewerbung ist eine tolle Möglichkeit zu zeigen, wie viel Potential in Sachsen steckt. Es freut mich unglaublich, dass es die Kulturregion Chemnitz auf die Shortlist geschafft hat. Die Stadt bietet mit ihrer langen Tradition als Industriestandort und der tollen Kultur- und Kreativwirtschaft ein einzigartiges Erlebnis für jeden Besucher“.

Suchtprävention auf vier Rädern: Ausstellungsbus »GLÜCK.SUCHT.DICH.« startet seine Tour

Das Suchtpräventionsprojekt »GLÜCK.SUCHT.DICH« ist heute (12.12.2019) auf dem Schulcampus Tolkewitz gestartet. Gesundheitsministerin Barbara Klepsch, der Präsident der Sächsischen Landesvereinigung für Gesundheitsförderung e.V. Lars Rohwer sowie die Vorstandsvorsitzende der Sächsischen Landesstelle gegen die Suchtgefahren Beate Drowatzky haben den Ausstellungsbus eingeweiht. Erste Ausstellungsgäste waren Schülerinnen und Schüler des Dreikönigsgymnasiums Dresden und der 32. Oberschule.

Neues Institut für Sicherheitsforschung entsteht an der Fachhochschule der Polizei in Rothenburg

Innenminister Prof. Dr. Roland Wöller hat heute in Rothenburg in der Oberlausitz den Startschuss für die Gründung des Sächsischen Institutes für Polizei- und Sicherheitsforschung (SIPS) gegeben. Neben der Durchführung von anwendungsorientierter Polizeiforschung soll die neue Einrichtung vor allem die stärkere Vernetzung von polizeilicher Alltagspraxis sowie Aus- und Fortbildung im Fokus haben.

Barbara Klepsch verabschiedet Hubertus Jaeger als Geschäftsführers des Diakonissenkrankenhauses

Gesundheitsministerin Barbara Klepsch hat heute den Geschäftsführer des Evangelischen Diakonissenkrankenhauses Leipzig, Hubertus Jaeger, im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung verabschiedet.

Baurecht für den 110-kV-Leitungsausbau zwischen Falkenstein und Markneukirchen

Die Landesdirektion Sachsen hat am 25. November 2019 den Planänderungs- und -ergänzungsbeschluss zur 2. Planänderung für die 110-kV-Leitung Falkenstein-Markneukirchen erlassen. Diese Leitung ist Teil des 110-kV-Netzausbaus im sogenannten »Vogtlandring«.

Bürgerdialog zum Thema barrierefrei Haltestelle Köhlerstraße am Kaufland Reudnitz

Der SPD-Ortsverein Ost-Nordost veranstaltet am 14. Dezember 2019 von 14 bis 16 Uhr seinen nächsten Bürgerdialog. Das Angebot für alle interessierte Bürger_innen findet vor dem Kaufland in der Dresdner Straße 80 statt.

Polizeibericht, 12. Dezember: Im Graben gelandet, Einbruch, Biomülltonnen angezündet

In einer Linkskurve in der Gypsbergstraße kam einem VW Golf ein Pkw auf seiner Fahrspur entgegen. Um einen Zusammenprall zu vermeiden, wich er nach rechts aus, kam von der Straße ab und fuhr durch ein Gebüsch in einen Graben. Der andere Fahrzeugführer setzte seine Fahrt pflichtwidrig fort +++ Am 8. November 2019 drang ein Einbrecher in ein Einfamilienhaus in der Barbaragasse in Wurzen ein. Er wurde dabei allerdings vom Hauseigentümer überrascht und floh. Auf der Flucht zog der Täter einen schusswaffenähnlichen Gegenstand und schoss damit in Richtung des Hauseigentümers – In beiden Fällen werden Zeugen gesucht +++ In der Leipziger Straße wurden sechs 60-Liter-Biomülltonnen angezündet.

Der Freistaat wird den weiteren Bewerbungsprozess von Chemnitz tatkräftig unterstützen

Zur heutigen Entscheidung der Jury für den Wettbewerb zur Kulturhauptstadt Europas 2025, Chemnitz in die engere Wahl für die Ernennung im nächsten Jahr aufzunehmen, erklärt Dr. Claudia Maicher, kulturpolitische Sprecherin der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Sächsischen Landtag: "Ich freue mich sehr für die Stadt Chemnitz! Heute ist die große Chance näher gerückt, die ganze Vielfalt ihrer Kultur auf europäischer Bühne zu präsentieren und Kunst und Kultur als Ressource für die gemeinschaftliche Gestaltung von Stadt und Region zu nutzen.“

Kalt, nass, grau: Was trotzdem gegen den Winterblues hilft

Romantische Schneelandschaften sind in Deutschland eher selten. Stattdessen zeigt sich der Winter gern von seiner ungemütlichen Seite: kalt, nass und grau. Bei diesem Wetter fehlt es vielen Menschen an Energie und sie bekommen schlechte Laune. Schuld daran ist in der Regel nicht die Psyche, sondern das fehlende Tageslicht.

Am 25. Januar: Szenische Lesung aus „Hermann und Dorothea“ im Buddehaus

Am 25. Januar 2020 veranstaltet die Internationale Gesellschaft Orientalischer Christen / Ortsverband Leipzig, gemeinsam mit dem Schillerhaustheater eine szenische Lesung aus Johann Wolfgang von Goethes Versepos „Hermann und Dorothea“ im Budde-Haus in Leipzig-Gohlis.

„Ich als Christ in meinem Beruf“: Gespräch mit Superintendent Martin Henker

Zum Gesprächsabend „Ich als Christ in meinem Beruf“ wird am Montag, dem 16. Dezember 2019, 19.30 Uhr, in das Evangelische Studienhaus Leipzig, Sommerfelder Str. 20, eingeladen. Gesprächsgast ist Martin Henker, einst Jugendpfarrer in Dresden, heute Superintendent des Leipziger Kirchenbezirks.

Muldentalkliniken können Chefarztstelle der Abteilung Innere Medizin erfolgreich besetzen

Für den Chefarzt Dr. Claußnitzer, der das Krankenhaus Wurzen zum Jahresende verlassen wird, wurde mit Herrn Dr. Gregor Fitzel, Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie, ein fachlich und menschlich versierter Nachfolger gefunden. Dr. Fitzel wird die Stelle zum 1. Januar 2020 antreten und die Geschicke der Abteilung übernehmen.

Starker zweiter Bildungsweg: Erwachsene lernen für Schulabschluss

In Sachsen verlassen laut Statistik (2018) rund 2.600 Schüler (8,7 Prozent) die Schule ohne Hauptschulabschluss. Unter den 8,7 Prozent sind 923 Schüler, die einen Abschluss im Förderschwerpunkt Lernen (3 Prozent) und 352 Schüler, die einen Abschluss im Förderschwerpunkt geistige Entwicklung erworben haben (1,2 Prozent).

Spitzentreffen von Leipziger Wirtschaft und Polizei: Sicherheit muss höchste Priorität haben

Das Sicherheitsgefühl der Wirtschaft in der Stadt Leipzig ist durch die jüngsten kriminellen Akte und extremistischen Straftaten gegen Unternehmen schwer beschädigt worden. Alle politischen und gesellschaftlichen Akteure sind jetzt gefordert, gemeinsam auf eine neue Sicherheitskultur in der Stadt Leipzig hinzuwirken, um das Sicherheitsgefühl in der Bevölkerung, insbesondere von Unternehmen und deren Beschäftigten sowie Investoren branchenübergreifend wiederherzustellen.

… und weiter geht’s: Die vierte Leipzig-Kita ist eröffnet

Am Montag in Eutritzsch und heute in Gohlis – das durch die LESG gesteuerte Programm der Leipzig-Kitas kommt voran. Sozialbürgermeister Thomas Fabian hat heute die nunmehr vierte Einrichtung in der Möckernschen Straße 29 eröffnet.

Chemnitz auf der Shortlist der deutschen Kulturhauptstadtbewerbungen 2025

Die Entscheidung ist gefallen: Chemnitz bleibt als einzige sächsische Bewerberstadt weiter im Rennen um den Titel Europäische Kulturhauptstadt 2025. Acht deutsche Städte hatten bei der Kulturstiftung der Länder ihre Bewerbungsunterlagen für den Titel Europäische Kulturhauptstadt 2025 eingereicht, darunter Dresden, Chemnitz und Zittau.

LAK Klimaschutz und Energiewende begrüßt das Ergebnis des Koalitionsvertrages

Der Landesarbeitskreis „Klimaschutz und Energiewende der sächsischen SPD“ begrüßt das Ergebnis der Koalitionsverhandlungen zwischen CDU, Grünen und SPD Sachsen und den vorliegenden Koalitionsvertrag. Er bildet eine gute Grundlage für eine ambitionierte, Klima- Energie und Strukturpolitik in den nächsten Jahren.

Verkehrseinschränkungen rund um Demo am 14. Dezember

Unter dem Motto „Riseup for Rojava“ ist für Samstag, den 14. Dezember, ein Aufzug des Rojava-Soli-Bündnisses mit etwa 500 Teilnehmern angezeigt.

Jahresausklang unter Flutlicht am Samstag: INTER will gegen den VfL 96 Halle Grundstein für Rückrunde legen

Wenn am Samstagnachmittag um 14:00 Uhr Schiedsrichter Christoph Beblik die Vertretungen vom FC International Leipzig und VfL 96 Halle im Torgauer Hafenstadion zum Anstoßpunkt bittet, startet die Südstaffel der NOFV-Oberliga bereits vor der Winterpause in die zweite Saisonhälfte und gleichzeitig in das letzte Match im Kalenderjahr 2019.

Aktuell auf LZ