17.9 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Schwungvoll ins neue Jahr mit Musik und Kabarett

Anzeige
Werbung

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Werbung

    Markkleebergs Oberbürgermeister Karsten Schütze lädt am Freitag, den 17. Januar 2020, zum Neujahrsempfang in den Großen Lindensaal im Markkleeberger Rathaus ein. Beginn ist um 16.00 Uhr, Einlass ab 15.30 Uhr. Traditionell wird das Stadtoberhaupt auf die vergangenen zwölf Monate zurückschauen und Gästen aus Politik, Wirtschaft und Vereinen sowie interessierten Bürgern die kommunalen Vorhaben fürs neue Jahr vorstellen.

    Wie immer können sich die Markkleeberger auf ein ansprechendes musikalisches Programm freuen, zum zweiten Mal in Folge mit der Sächsischen Bläserphilharmonie. Unter dem Motto „Auf ein Neues …“ präsentiert das Orchester unter Leitung von Georgios Vagianos beschwingte Melodien, kabarettistisch umrahmt von André Bautzmann und Robert Günschmann vom Leipziger Central Kabarett.

    Im Anschluss gibt es noch die Möglichkeit, mit dem Markkleeberger Oberbürgermeister individuell ins Gespräch zu kommen. Der Eintritt ist

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige