18.3 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Sächsinnen und Sachsen pflanzen Bäume: Pflanzaktionen starten am 12. März

Von Sächsisches Staatsministerium für Energie, Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft
Anzeige

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Anzeige

    Unter dem Motto »Gemeinsam für den Wald – Sachsen macht mit« beginnen am Donnerstag (12.3.) im Nationalpark Sächsische Schweiz die diesjährigen Baumpflanzaktionen im Freistaat. Dabei werden die Forstleute vor Ort von Junior-Rangern unterstützt. Insgesamt sind allein in diesem Frühjahr mehr als 50 Veranstaltungen in ganz Sachsen geplant. Sie werden vom Staatsbetrieb Sachsenforst organisiert.

    Sachsens Forstminister Wolfram Günther hob die Notwendigkeit der Wiederbewaldung hervor. »Dürre, Stürme und Borkenkäfer haben unsere Wälder in den vergangenen Jahren in einem bisher nicht gekannten Ausmaß geschädigt. Mit den Pflanzaktionen bewältigen wir letztlich die Folgen des Klimawandels.

    Und wir bringen den Waldumbau gemeinsam mit vielen Partnern aus der Forstwirtschaft, aber auch mit engagierten Bürgerinnen und Bürgern, mit Vereinen und Schulen weiter voran. Dafür bin ich allen Beteiligten dankbar. Unser Ziel sind klimastabile, naturnahe, arten- und strukturreiche sowie leistungsfähige Wälder«, so Minister Günther.

    Die Pflanzkampagne wird in den Forstbezirken und Schutzgebietsverwaltungen zusammen mit verschiedenen Partnern organisiert, darunter Waldbesitzer, forstliche Verbände und Zusammenschlüsse, untere Forstbehörden und Kommunen. Zudem beteiligen sich viele engagierte Bürgerinnen und Bürger, Schulen, Familien und Vereine.

    Der größte Teil der Aktionen findet zwischen dem 21.3. (Tag des Waldes) und dem 25.4. (Tag des Baumes) statt. Teilweise sind bei den Aktionen vor Ort noch freie Plätze vorhanden. Wo und wann Pflanzaktionen durchgeführt werden sowie weitere Informationen sind unter www.sbs.sachsen.de/pflanzaktionen-8235.html und www.treffpunktwald.de zu finden.

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige