6.1 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Zehnter Geburtstag der Lehrküche

Mehr zum Thema

Mehr

    Die Volkshochschule Leipzig (VHS) feiert am heutigen 5. März zehnjähriges Bestehen ihrer Lehrküche. Zu diesem Anlass wird die bundesweite Reihe der „Kulinarischen Reise online“ mit einem Online-Kochkurs unter der Leitung von Sabine Finger eröffnet, da vor Ort in der Lehrküche pandemiebedingt derzeit leider keine Kochkurse veranstaltet werden können.

    Dennoch ist die Volkshochschule nicht untätig: aktuell wird modernisiert. Noch im Frühjahr werden der Kochblock in der Lehrküche umgebaut und zwei höhenverstellbare Arbeitsflächen und Kochfelder eingerichtet. Damit sollen auch Menschen, die auf einen Rollstuhl angewiesen sind, an Kochkursen bei Lehrküchenleiter Peter Kabitzsch teilnehmen können.

    Die Zahlen bestätigen die intensive Nutzung in zehn Jahren. Insgesamt wurden rund 8800 Unterrichtsstunden in 1580 Kursen gehalten, welche von mehr als 80 Kursleiterinnen und Kursleitern betreut wurden. Knapp 15.000 Kursbuchungen verdeutlichen die hohe Nachfrage nach den Kochkursen.

    Das Kursspektrum ist dabei weit gefächert. Es stehen Klassiker der internationalen Küche, wie beispielsweise die thailändische oder libanesische Küche auf dem Plan, genau wie Kochkurse speziell für Männer und „süße“ Kurse zur Pralinenherstellung. Höhepunkte der zehn Jahre waren beispielsweise das mit der Stiftung Bürger für Leipzig veranstaltete Projekt „Speisen der Welt“ – ein gemeinsamer Kochkurs mit Geflüchteten – oder die Teilnahme am europaweiten Grundtvig Projekt „The Food Concept for Healthy Life on the Kitchen of Europe“ 2013.

    Im Mai 2019 hat sich die VHS mit einer Kursreihe am bundesweiten „Grill Mass Open Online Course (GrillMOOC) – Ernährungsbildung online“ beteiligt, einem Projekt, das digitale Bildung mit Grillen verbindet. Dafür erhielt sie 2020 den Innovationspreis Weiterbildung Sachsen. Alle Lernbausteine und Videos sind auf grillmooc.de zu finden.

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ