14.8 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Denkmal-Chorleiter singt für Chor und Publikum

Von Chor des Völkerschlachtdenkmals in Leipzig e.V.
Anzeige
Werbung

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Werbung

    Ungewöhnlicher Saison-Auftakt beim Denkmalchor Leipzig: Zum Start der 108. Konzertsaison im Völkerschlachtdenkmal und zugleich der 82. des Denkmalchores musiziert Chorleiter Philipp Goldmann zusammen mit Organist Andreas Mitschke in einem Onlinekonzert aus dem Völkerschlachtdenkmal.

    Das vorproduzierte Konzert zum Streamen ist am 25. April, um 16:00 Uhr, kostenlos auf dem YouTube-Kanal des Denkmalchores zu hören. Das ursprünglich geplante Chorkonzert musste pandemiebedingt ausfallen. Mit dem Konzert setzt Chorleiter Goldmann bewusst für seinen Chor und das Publikum ein Zeichen der Hoffnung und Zuversicht.

    Gesungen und gespielt wird u.a. skandinavische und französische Musik von Gabriel Fauré bis zum hierzulande unbekannten schwedischen Komponisten Lars-Erik Larsson.

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige