14.6 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Bildervortrag: Korallenriffe – bedrohte Wildnis tropischer Meere (online)

Anzeige

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Anzeige

    Korallenriffe gelten als Inbegriff der Wildnis tropischer Meere. Sie sind heute durch Verschmutzung, die Ausbeutung der marinen Ressourcen, die Klimaerwärmung und die Versauerung der Meere stark bedroht. Die einzigartigen Ökosysteme in Karibik und Indo-Pazifik verändern sich vor unseren Augen in bisher nicht gekannten Ausmaßen.

    Die Chancen internationaler Schutzbemühungen schwinden. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler hoffen, zumindest fernab gelegene Inselrefugien zu schützen, um für
    spätere Epochen Reliktbestände zu erhalten.

    Der Bildervortrag zeigt auch die faszinierende Schönheit der Korallenriffe. Dr. Götz-Bodo Reinicke, ein ausgewiesener Experte und Kurator für Meeresökologie am Deutschen Meeresmuseum in Stralsund, erläutert die Hintergründe der aktuellen Entwicklung und versucht einen Ausblick in die Zukunft.

    Infos und Anmeldung unter: www.vhs-lkl.de oder Telefon 03433 744633-0
    Nach der Anmeldung erhalten die Teilnehmer einen Zugangs-Link per E-Mail.

    Mittwoch, 26.05.2021, 19:00 Uhr, entgeltfrei

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige