15 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Informationen zu Hirntumoren: Online-Sprechstunde mit Neurochirurgen und Radioonkologen

Anzeige
Werbung

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Werbung

    Anlässlich des diesjährigen Welthirntumortages im Juni bietet das Neuroonkologische Zentrum des Universitären Krebszentrums am Universitätsklinikum Leipzig (UKL) am 24. Juni eine Extra-Sprechstunde an.

    „Leider können wir pandemiebedingt die Veranstaltung nur online durchführen“, so Prof. Dr. Jürgen Meixensberger, Direktor der Klinik und Poliklinik für Neurochirurgie am UKL. „Dennoch hoffen wir auf reges Interesse. Denn Betroffene und Angehörige haben hier die Möglichkeit, mit unseren Spezialisten aus der Neurochirurgie und der Radioonkologie zu sprechen und für Sie wichtige Fragen zu stellen.“

    Diese Fragen werden von zwei Neurochirurgen und einem Radioonkologen während der Veranstaltung sozusagen „nebenbei per Chat“ beantwortet. Ein Vortrag der Deutschen Hirntumorhilfe, die Patienten und deren Familien unterstützt, wird der Neuroonkologische Online – Sprechstunde am UKL vorangestellt.

    Wie Prof. Meixensberger betont, ist die Diagnose Hirntumor für die Patienten erschütternd. „Umso wichtiger ist es, dass die Betroffenen umfassende Unterstützung erhalten – von der professionellen Versorgung durch Ärzte und Pfleger sowie durch Psychoonkologen, Therapeuten und Sozialarbeiter und bis zur Fürsorge für das soziale Umfeld der Patienten.“

    Im Neuroonkologischen Zentrum werden seit vielen Jahren Patienten mit gut- und bösartigen Hirntumoren interdisziplinär auf hohem fachlichem Niveau betreut.

    Info: 
    Patientensprechstunde zum Welthirntumortag
    am 24. Juni von 12 bis 13 Uhr
    unter: www.ukl-live.de/neurochirurgie

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige