13.8 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Viertes Leipziger Frauen*Festival am 26. Juni 2021

Anzeige

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Anzeige

    Nun ist es verbindlich: Alle – die in der Vorbereitung bzw. Umsetzung des Vierten Frauen*Festivals beteiligt sind – haben gemeinsam am 30.04.2021 die Verschiebung des Leipziger Frauen*Festivals in das Jahr 2022 entschieden.

    Es ist uns sehr schwer gefallen – doch bezugnehmend auf das absehbare Infektionsgeschehen war der entscheidende Aspekt, dass die Wahrscheinlichkeit möglicher Infektionen während des Frauen*Festivals für den Zeitraum Juni 2021 schlicht zu hoch sein würde… dieses Risiko wollte das Festival-Team nicht eingehen.

    Aber auch im Jahr 2021 ist das LEIPZIGER FRAUEN*FESTIVAL hörbar und sichtbar präsent: Am 26.06.2021 im Radio, digital im Netz und analog informierend auf den Leipziger Markt und an weiteren Orten der Leipziger Innenstadt.

    Im Rahmen von „Leipzig. Stadt der sozialen Frauen*-Bewegungen“ u.a. mit:

    Frauen*Stadtrundgängen digital auf www.leipzigerfrauenfestival.de:

    • zur Ersten deutschen analog als „Self-Walk-Stadtrundgang“ der Louise-Otto-Peters-Gesellschaft e.V.
    • und mit einem digitalen Ausstellungsrundgang der GEDOK Leipzig:
      „Why are you here“ von Nori Blume
      mit

    Frauen*Stadtrundgängen analog – beginnend auf dem Leipziger Markt

    • um 15 Uhr zur Aufarbeitung der Hexen*Verfolgung in Leipzig
    • um 16 Uhr zur Frauenbewegung 1989

    Straßenkreide-Aktion ab 15 Uhr auf dem Marktplatz

    RADIO-FESTIVAL von 14 – 17 Uhr | 21 – 24 Uhr auf Radio Blau unter www.radioblau.de bzw. 99,2 MHz, welches die Unverzichtbarkeit der aktiven und gleichberechtigten Beteiligung von Frauen* für unser freiheitlich-demokratisches solidarisches Leben thematisiert – auch im Kontext des Festival-Leitgedankens: „Wenn Frau* (nicht) will, steht alles still“

    • Interviews mit feministischen Akteurinnen*, u.a. zu den Themen Zukunft, Diversität, Kunst …
    • „The March of the Women“ – Featuring Frauenchor Canta Animata
    • Disco-Nacht mit female Artists: DJ IPEK, CFM & MARCELA

    Weitere und aktuelle Infos folgen unter:
    www.leipzigerfrauenfestival.de
    #FrauenFestivalLE
    #OhneUnsKeinWir

    Und so laden wir alle ein, einander am 26.06.2021 in den (kleineren) analogen und digitalen Räumen zu begegnen, Neues zu erfahren … mit Freude zu hören, zu tanzen … und viel Neugierde und Lust mitzunehmen ins Jahr 2022.

    Dann wollen wir am 18.06.2022 … offen unbefangen, uneingeschränkt präsent … wieder auf dem Leipziger Markt … gemeinsam mit Euch ganz nah feiern, reden, erfahren, hören, sehen … tanzen …! Denn das Fünfte Leipziger Frauen*Festival wird bereits am 18.06.2022 stattfinden.

    Veranstaltet durch

    Das Vierte Frauen*Festival wird getragen von einem Organisationsteam aus Vereinen und engagierten Akteurinnen*:

    Frauenkultur e.V. Leipzig (V.i.S.d.P.), Louise-Otto-Peters-Gesellschaft e.V., WERK 2 –
    Kulturfabrik Leipzig e.V., Katharina Krefft, Bd.90 | Die Grünen, Mrs. Pepstein und Radio Blau
    In kooperativer Zusammenarbeit mit dem Referat Gleichstellung für Frau und Mann der Stadt Leipzig.

    Unterstützt wird das Festival durch die Stadt Leipzig und die Leipziger L-Gruppe… und viel
    ehrenamtliches Engagement.

    www.leipzigerfrauenfestival.de

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige