Für Samstag, 14. August, ist von 12 bis 24 Uhr eine Kundgebung unter dem Motto „DisTanz 2.0 Aktion von Leipziger und überregionalen Kulturschaffenden für Aufmerksamkeit der Not der derzeitigen Situation“ im Clara-Zetkin-Park angemeldet.

Ziel der Veranstalter ist es, auf die aktuelle Situation für Clubs, freie Kollektive und kleine Unternehmerinnen und Unternehmer aufmerksam zu machen. Zu diesem Zweck wird es auf insgesamt fünf Bühnen verteilt über den Clara-Zetkin-Park Programm geben.

Seitens der Versammlungsbehörde der Stadt Leipzig wurden in Abstimmung mit dem Amt für Umweltschutz und dem Veranstalter Immissionswerte vorgegeben, die im Laufe der Versammlung entsprechend kontrolliert werden.

- Anzeige -

Keine Kommentare bisher

Schreiben Sie einen Kommentar