Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Artikel aus der Rubrik Wortmelder

Bachmannpreis 2015 für Nora Gomringer

Foto: Judith Kinitz

Am gestrigen Sonntag hat die Jury der Tage der deutschsprachigen Literatur den Hauptpreis an Nora Gomringer für ihren Text "Recherche" vergeben. Den Kelag-Preis bekam Valerie Fritsch zugesprochen, welche auch den BKS-Publikumspreis erhielt, den 3sat-Preis bekam Dana Grigorcea. Vorgeschlagen wurde Nora Gomringer von Jurorin Sandra Kegel, Literaturkritikern der FAZ. Diese lobte in ihrer Laudatio auf "Recherche" die "einzigartige Stimmenpolyphonie", dieser "überaus komplex gestalteten" "Verstörungskomödie" und bescheinigte ihm "irres Tempo", aber auch Nachdenklichkeit. Weiterlesen

DRK rät: Autofahrten nicht ohne Getränk!

Aus aktuellem Anlass, rät das Deutsche Rote Kreuz Autofahrten nicht ohne Getränk anzugehen. Momentan ist eine Schnelleinsatzgruppe Betreuung des DRK Kreisverbandes Döbeln-Hainichen e.V. in einem langen Stau auf der A4 im Bereich Chemnitz-Ost und Frankenberg unterwegs und versorgt die Autofahrer mit Getränken. Weiterlesen

Sechs neue Rathäuser in Sachsen mit liberalen Bürgermeistern

Zastrow gratuliert Hilbert: „Beste Wahl für Dresden“

Am gestrigen Sonntag wurde Dirk Hilbert (FDP), der für ein unabhängiges Bürgerbündnis kandidierte, zum neuen Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Dresden gewählt. Er setzte sich mit rund 54 Prozent klar gegen die ebenfalls als unabhängige Kandidatin angetretene Wissenschaftsministerin Eva-Maria Stange (SPD) durch. Nach dem Abschluss der aktuellen Bürgermeisterwahlen in Sachsen haben liberale Kandidaten sechs neue Rathäuser gewonnen und sieben weitere Rathäuser erfolgreich verteidigt. Weiterlesen

Stiftungen helfen 80 Kindern mit der „Aktion Zuckertüte“

Die Stiftung Bürger für Leipzig lädt gemeinsam mit der Leipziger Kinderstiftung für Mittwoch 8. Juli um 16 Uhr in die Kindertagesstätte Grünschnabel in der Oststraße 185 (Stottert) ein. Dort werden 80 Kinder und ihre Eltern erwartet, die im Rahmen der Aktion Zuckertüte der beiden Stiftungen unterstützt werden. Traditionell wird aus diesem Anlass ein Zuckertütenbaum gepflanzt. Das wird ein Fest für alle Eltern und Kinder, denen dieses Jahr geholfen wird. Weiterlesen

Am 8. Juli

Bürgerveranstaltung zum Spielplatz im Rosental

Um die Umgestaltung des Spielangebots auf dem "Louise-Otto-Peters-Platz" (im vorderen Rosental, nördlich des Zöllnerwegs) geht es bei einer Informationsveranstaltung vor Ort am Mittwoch, 8. Juli, von 15:30 bis 17 Uhr. Vorgestellt wird die Planung zur Umgestaltung des Spielangebots vorgestellt. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit miteinander ins Gespräch zu kommen. Weiterlesen

Zoo Leipzig: Mehrfacher Nachwuchs bei den Wildpferden

Foto: Zoo Leipzig

Der Jungtiersegen im Zoo hält unvermindert an: Am letzten Montagmorgen konnten sich die Tierpfleger gleich über zwei Fohlen bei den vom Aussterben bedrohten Przewalskipferden (Equus caballus przewalskii) freuen. Die beiden Przewalskistuten Raissa (geb. am 10.05.1995 in Leipzig) und Raja (geb. am 17.06.2001 in Leipzig) brachten jeweils einen Hengstfohlen zur Welt. Eröffnet wurde der Nachwuchsreigen bereits am 8. Juni durch Wildpferddame Romy (geb. am 29.05.2009 in Leipzig) mit ihrem kleinen Hengst Lennie. Weiterlesen

Vorsicht bei Plattform viagogo

Verbraucherzentrale Sachsen klärt Fragen zum Ticket-Kauf im Internet

Wer für diesen Sommer noch Tickets für Konzerte großer Künstler oder Bands sucht, wird bei den bekannten Verkaufsstellen kaum noch eine Chance haben. Um begehrte Konzertkarten kurzfristig zu ergattern, schauen sich deshalb viele Fans im Netz um. Dass dort nicht alle Anbieter vertrauenswürdig sind, musste kürzlich Herr S. aus Leipzig erfahren. Er buchte Tickets für ein populäres längst ausverkauftes Konzert auf dem Online-Portal viagogo zu einem vergleichsweise hohen Preis. Der Anbieter Viagogo mit Sitz in der Schweiz ist dabei nicht selbst der Verkäufer der Tickets. Weiterlesen

Ulbig: "Über die Grenzen hinaus kooperieren"

Sicherheitskooperation erweitert

Die bestehende Sicherheitskooperation der Länder Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen ist heute um Berlin erweitert worden. Eine entsprechende Vereinbarung über den Beitritt Berlins wurde heute in Potsdam unterzeichnet. Die fünf Bundesländer wollen künftig in Sicherheitsfragen noch enger zusammenarbeiten. Weiterlesen

Nein zur Verarmungspolitik: EU muss endlich echte Reformen verhandeln

Oxi in Griechenland überwältigender Sieg der Demokratie

Attac Deutschland begrüßt den Ausgang des Referendums in Griechenland. "Allen Erpressungsversuchen der Gläubiger zum Trotz haben die Griechinnen und Griechen Nein zu weiteren Kürzungsprogrammen in ihrem Land gesagt. Dieses Oxi ist ein überwältigender Sieg des Widerstands gegen die von der EU verordnete Verarmungspolitik – und der Demokratie", sagte Werner Rätz vom bundesweiten Attac-Koordinierungskreis. Weiterlesen

Tag der offenen Tür in der Kongresshalle am Zoo Leipzig

Festwoche „850 Jahre Leipziger Messen“ endet erfolgreich

Mit einem Tag der offenen Tür in der Kongresshalle am Zoo ging heute die Festwoche anlässlich des 850-jährigen Jubiläums der Leipziger Messen zu Ende. Rund 2.000 Besucher nutzen die Möglichkeit, die Räumlichkeiten der frisch sanierten Kongresshalle am Zoo Leipzig zu besichtigen und unterhaltsame "Messegeschichte(n)" über die vielseitigen Verbindungen zwischen Stadt Leipzig und Leipziger Messe zu hören. Weiterlesen

Mehr als 3.000 Gäste trotz Rekordtemperaturen

Tag der offenen Tür im Bundesverwaltungsgericht

Trotz Rekordtemperaturen folgten gestern mehr als 3.000 Gäste der Einladung zum Tag der offenen Tür in das Bundesverwaltungsgericht. Besonderen Anlass bildete in diesem Jahr das 1000-jährige Jubiläum der Stadt Leipzig. "Das Bundesverwaltungsgericht ist aus Leipzig nicht mehr wegzudenken. Mit offenen Türen haben wir die Bürgerinnen und Bürger dieser Stadt heute empfangen und der Besucheransturm zeigt, dass das Interesse auf Gegenseitigkeit beruht", sagte der Präsident des Bundesverwaltungsgerichts Prof. Dr. Dr. h.c. Klaus Rennert. Weiterlesen

Neue Grabsäule für einen großen Sohn Leipzigs

Neu gestaltetes Gellertgrab am 300. Geburtstag feierlich übergeben

Foto: Freundeskreis Gellert

Es hätte nicht besser sein können: herrlichster Sonnenschein und unzählige Gäste. Das waren die Rahmenbedingungen für die feierliche Einweihung und Übergabe der neu gestalteten Grabsäule für das Geburtstagskind Christian Fürchtegott Gellert am vergangenen Sonnabend. Der wäre an diesem Tag 300. Jahre alt geworden und würde höchstwahrscheinlich noch heute in einer schlichten Grabanlage liegen, wenn nicht vor drei Jahren der Leipziger Olaf Graszt die Pflegepatenschaft für das Grab übernommen hätte. Weiterlesen

"Social Day"

Ehrenamtliches Engagement: VLW eG unterstützt Wahrener Schule

Foto: VLW

45 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Vereinigten Leipziger Wohnungsgenossenschaft eG (VLW) und der VLW-Gebäudeservice GmbH engagierten sich am 4. Juli 2015 gemeinsam für einen sozialen Zweck und unterstützten in ihrer Freizeit die Wahrener Paul-Robeson-Schule mit ihrer Arbeitsleistung. Für die VLW eG und ihr Tochterunternehmen war dies bereits der 3. "Social Day". Weiterlesen

600xBlut: Flashmob am 4. Juli auf dem Alten Markt

Am Samstag, den 04.07.15, wird das Team von 600xBlut auf dem Alten Markt um 14 Uhr einen Flashmob veranstalten, um auf den nächsten Blutspendetermin am 10./11.07.15 aufmerksam zu machen. Ziel ist es, einen etwa 100 m² großen Blutstropfen aus 600xBlut-Taschen zu legen sowie Passanten zu motivieren, gemeinsam eine "600" zu formen. Im Anschluss an ein Foto werden die Taschen und Infomaterialien zu dem Projekt verteilt. Weiterlesen

Am 7. Juli: Mittelbauinitiative Universität Leipzig (MULE) lädt zur Vollversammlung ein

Die Mittelbauinitiative Universität Leipzig (MULE) lädt am Dienstag, dem 07. Juli 2015, ab 19:00 Uhr zur Vollversammlung der im Mittelbau Tätigen in den Raum S 202 des Neuen Seminargebäudes am Campus Augustusplatz ein. Auf der Tagesordnung stehen neben der Verabschiedung von Richtlinien und eines Arbeitsprogramms auch die Wahl von Sprecher*innen, ein Grußwort von Rektorin Prof. Dr. med. Schücking sowie eine Kurzpräsentation erster Ergebnisse aus der "Umfrage zur Beschäftigungssituation an der Universität Leipzig". Weiterlesen

Erneut leichtes Plus bei abgeschlossenen Ausbildungsverträgen

Immer noch 440 offene Angebote in der IHK-Lehrstellenbörse

In einem Monat beginnen wieder viele Jugendliche in der Region Leipzig eine neue Berufsausbildung. Die bisherige Bilanz der abgeschlossenen Ausbildungsverträge im IHK-Bezirk Leipzig (Stadt Leipzig, Landkreise Nordsachsen und Leipzig) zeigt, dass die Unternehmen an ihrem Ausbildungsengagement zur Fachkräftesicherung festhalten. Weiterlesen