12.7 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

DHB-Pokal-Auslosung: SC DHfK startet bei Oberligist Derschlag

Mehr zum Thema

Mehr

    Zwei Jahre nach seinem letzten Auftritt im DHB-Pokal, wurde dem SC DHfK Leipzig nun bei der Auslosung der bevorstehenden 1. Runde ein leichtes Los gezogen. Die Jungandreas-Truppe muss am 25./26. August zum mittelrheinischen Oberligisten TuS Derschlag reisen.

    „Wir freuen uns darauf, in einer handballbegeisterten Region zu Gast sein zu dürfen, schließlich ist der Gegner einen Wimpernschlag von Gummersbach entfernt. Gleichzeitig wollen wir unsere Favoritenstellung bestätigen und in die zweite Runde einziehen“, kommentierte Geschäftsführer Karsten Günther die Auslosung. Derschlag – letztjähriger Zehnter der Oberliga Mittelrhein – liegt vor den Toren Gummersbach, 450 Kilometer von Leipzig entfernt.

    Die Jungandreas-Truppe war letztes Jahr nicht für den DHB-Pokal qualifiziert und schied vor zwei Jahren in der 3. Runde gegen den damaligen Bundesliga-Tabellenführer Füchse Berlin (23:34) aus. Auf die Berliner können die Grünweißen frühestens wieder in der 3. Runde treffen. Bis dahin haben alle Erstligisten ein Freilos.
    Auslosung Nord:
    Spiel 01: SV Langenweddingen – Eintracht Hildesheim
    Spiel 02: HSG Hohn-Elsdorf – HC Empor Rostock
    Spiel 03: VfL Eintracht Hagen – HSG Nordhorn
    Spiel 04: SG TMBW Berlin – SV Post Schwerin
    Spiel 05: Borussia Mönchengladbach – TV Korschenbroich
    Spiel 06: HSG Tarp-Wanderup – ART Düsseldorf
    Spiel 07: MTV 1860 Altlandsberg – TV Emsdetten
    Spiel 08: TuS Derschlag – SC DHfK Leipzig
    Spiel 09: OHV Aurich – SV Henstedt-Ulzburg
    Spiel 10: TSV Ellerbek – ASV Hamm-Westfalen
    Spiel 11: TSV Bremervörde – VfL Bad Schwartau
    Spiel 12: HF Springe – TuS Spenge
    Spiel 13: Mecklenburger HC – VfL Potsdam
    Freilos: TV Jahn Hiesfeld

    Auslosung Süd:
    Spiel 14: SG Saulheim – SG Köndringen/Teningen
    Spiel 15: TV 05 Mülheim – TSV Bayer Dormagen
    Spiel 16: TSB Heilbronn-Horkheim – HG Saarlouis
    Spiel 17: TV Bretten – HSC Erfurt
    Spiel 18: TSV Weinsberg – ESV Lok Pirna
    Spiel 19: SG DJK Rimpar – EHV Aue
    Spiel 20: TVG Großsachsen – TV Hochdorf
    Spiel 21: TV Groß-Umstadt – SG BBM Bietigheim
    Spiel 22: HSG Dutenhofen-Münchholzhausen II – ThSV Eisenach
    Spiel 23: TV 05/07 Hüttenberg – TSG Ludwigshafen-Friesenheim
    Spiel 24: SG Leutershausen – Bergischer HC
    Spiel 25: TuS Fürstenfeldbruck – TV Bittenfeld 1898
    Spiel 26: HF Merzig/Brotdorf – HC Erlangen
    Freilos: TuS Ferndorf

    Spieltermin für die 2. Runde: 26. September 2012

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ