Die Linke Sachsen unterstützt die vom Juso-Vorsitzenden Kevin Kühnert angestoßene Debatte. Auch in Sachsen muss die Eigentums-Debatte geführt werden. Der ehemalige SPD-Vorsitzende Gabriel hat dem Vorsitzenden der Jusos, Kevin Kühnert, „Inkaufnahme der Beschädigung der eigenen Partei“ und das „das Ignorieren von Fakten“ vorgeworfen, da dieser eine Debatte um gesellschaftliches und kollektives Eigentum angestoßen hat. Weiterlesen