Artikel zum Schlagwort Krankenkassenbeiträge

Corona-Pandemie: AOK PLUS unterstützt Arbeitgeber und Selbstständige

Die Corona-Krise stellt auch die Arbeitgeber vor nie gekannte Herausforderungen. Zu Versicherungs- und Beitragsrecht, zu Entgeltfortzahlung und Kurzarbeit gibt es derzeit viele Fragen. "Die AOK PLUS steht den Arbeitgebern hier nicht nur beratend, sondern mit konkreten Hilfsangeboten zur Seite", sagt Sven Nobereit, Vorsitzender der Arbeitgeberseite des Verwaltungsrates der AOK PLUS. So verzichtet die AOK PLUS ab sofort bis auf weiteres auf die Einleitung von Vollstreckungsmaßnahmen. Weiterlesen

Neu ab 1. Januar 2019: Beitragsvorteile für Selbstständige

Foto: Ralf Julke

Gute Nachrichten für Selbstständige, die nur geringe Einkünfte haben. Zum 1. Januar 2019 wird die Bemessungsgrundlage für den Mindestbeitrag in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) mehr als halbiert. Damit verringert sich für Kleinselbstständige der Krankenkassenbeitrag. BARMER-Versicherte, die bis zu 1.038 Euro pro Monat verdienen, müssen ab dem nächsten Jahr nur noch einen Krankenkassenbeitrag in Höhe von 157 Euro monatlich zahlen, sofern kein Anspruch auf Krankengeld besteht. Weiterlesen