Der Ökotoxikologe Prof. Dr. Rolf Altenburger und das von PD. Dr. Werner Brack geleitete UFZ-Team des EU-Projekts SOLUTIONS haben gestern den Forschungspreis 2019 des Helmholtz-Zentrums für Umweltforschung (UFZ) in Höhe von 10.000 Euro erhalten. Geehrt wurden sie für ihre herausragende Forschung zur toxikologischen Wirkung von Chemikalienmischungen, für die Weiterentwicklung und Synthese von Erkenntnissen europäischer Zusammenarbeit und für ihr Engagement beim Wissenstransfer in Politik und Behörden. Weiterlesen