Am 30. August 2016 ehrt die Medienstiftung der Sparkasse Leipzig die Radio-Journalistin Margot Overath mit dem Axel-Eggebrecht-Preis für ihre besonderen Verdienste um das deutschsprachige Radio-Feature. Der Preis ist mit 10.000 Euro dotiert und wird vor dem Sommerfest der Medienstiftung im „Mediencampus Villa Ida“ verliehen. Stephan Seeger, Geschäftsführender Vorstand der Stiftung und Direktor Stiftungen der Sparkasse Leipzig, würdigt die Preisträgerin: „Seit mehr als 30 Jahren sorgt Margot Overath mit ihren Radiofeatures für Aufmerksamkeit – als Begleiterin aktueller Ereignisse ebenso wie als Chronistin zeitgeschichtlicher Geschehnisse.“ Weiterlesen