Artikel zum Schlagwort Beherbergungssteuer

IHK-Statement zu den Plänen der Linken-Stadtratsfraktion bezüglich der Einführung einer Bettensteuer in Leipzig

Es ist befremdlich, dass noch vor Verabschiedung des Doppelhaushalts 2017/2018 schon wieder neue Steuern und Abgaben ins Spiel gebracht werden. Dies kann keine Lösung zur Deckung steigender kommunaler Ausgaben in der wachsenden Stadt Leipzig sein. Konkret: Eine Bettensteuer lehnen wir entschieden ab. Die Einnahmen aus dieser Steuer sind nicht zweckgebunden. Es ist deshalb nicht sichergestellt, dass die Mittel tatsächlich für die Entwicklung der touristischen Infrastruktur verwendet werden. Es besteht die Gefahr, dass die Einnahmen im allgemeinen Haushalt versickern, so Rita Fleischer, stellvertretende Hauptgeschäftsführerin der Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Leipzig. Weiterlesen