17.3 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Lesebühne Schkeuditzer Kreuz Open Air 2020: „Andrés Abschiedssause“!

Anzeige

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Anzeige

    Die Welt hat sich verwandelt. Und die Lesebühne Schkeuditzer Kreuz verwandelt sich mit: Da wegen Corona das Werk 2 nur für Veranstaltungen mit kleiner Zuschauerzahl öffnen kann bespielt die Lesebühnen-Crew – bestehend aus André Herrmann, Hauke von Grimm, Franziska Wilhelm, Kurt Mondaugen und Julius Fischer (auf Foto v.l.n.r.)– nun zum ersten Mal den Ort, wo sonst immer die Rolling Stones aufzutreten pflegen, wenn sie gerade mal in Leipzig sind: die Festwiese!

    Ein grandioser Ort also, um nach 12 Jahren Lesebühne einem der Schkeuditzer-Kreuz-Gründungsmitglieder rauschend Adieu! zu sagen: André Herrmann (Autor der legendären Bücher Klassenkampf und Platzwechsel) bricht zu neuen semantischen Ufern auf, aber zuvor wird auf der Festwiese gefeiert bei „Andrés Abschiedssause“.

    Support des Abends: der legendäre Poetry Slammer und Musiker Jason Bartsch aus Bochum.

    Alle können kommen & wie immer: Verkehrsschilder haben freien Eintritt!

    Bereits gekaufte Tickets für das Lesebühne-Event vom Mai 2020 bleiben gültig oder können dort zurückgegeben werden, wo sie gekauft wurden!

    Mittwoch, 16.9.2020 / 20 Uhr / Festwiese/Sportforum Leipzig

    Einlass: 18.30 Uhr, Beginn: 19.30 Uhr
    Ort: Festwiese Sportforum Leipzig
    Tickets/Vorverkauf: online bei TixforGigs
    https://www.werk-2.de/programm
    www.schkeuditzerkreuz.de

    Donnerstag, der 10. September 2020: Blackout im Bundesinnenministerium

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige