5.5 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Dienstag, 19. Januar 2021

Liederabend in der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“

Von Terminredaktion

Mehr zum Thema

Mehr

    Deutsche und englische Werke des späten 19. und frühen 20. Jahrhunderts bringen Prof. Eva Kirchner (Sopran) und Dozentin Julia Bartha (Klavier) bei diesem Liederabend am Montag, 12.10.2020 ab 19.30 Uhr im Großen Saal, Grassistr. 8 zu Gehör. Beide lehren am Institut für Musikpädagogik der Leipziger Hochschule für Musik und Theater.

    Der erste Teil beginnt leicht und beschwingt mit den „Walzergesängen“ von Alexander Zemlinsky (1871-1942) Sie beruhen auf toskanischen Volksliedern, und man könnte meinen, der Komponist habe sie in einer glücklichen Phase seiner Beziehung zu Alma Mahler geschrieben, in die er sehr verliebt war. Aber sie soll ihn nie wirklich „erhört“ haben.

    Die fünf Lieder Alma Mahlers (1879-1964) zeigen deren Eigenwilligkeit: Sie sind überraschend, leidenschaftlich und sinnlich. Erst viele Jahre nach ihrer Entstehung wurden sie von ihrem ersten Mann Gustav Mahler (1860-1911) veröffentlicht, der seiner Frau das Komponieren lange verboten hatte. Auch Musik von ihm selbst erklingt mit vier heiteren Liedern in diesem Programm.

    Der zweite Teil des Abends ist zwei englischen Komponisten gewidmet: Roger Quilter (1877-1953) mit fünf schlicht und beinahe folkloristisch anmutenden Liedern voller Poesie und Benjamin Britten (1913-1973) mit „On this Island“. Dieser Zyklus steckt voller Überraschungen, ist rhythmisch und sprachlich virtuos, in Melodieführung und Harmonik ausladend und komplex zugleich gestaltet.

    Liederabend
    Prof. Eva Kirchner – Sopran
    Julia Bartha – Klavier 

    Karten zu 7,50 €, ermäßigt 5,50 €, HMT-Studierende 2,50 € unter Tel. 0341/2144-615 (Mo-Fr 13-15 Uhr)

    ACHTUNG: Coronabedingt stehen im Großen Saal nur 150 Plätze zur Verfügung.

    Die neue „Leipziger Zeitung“ Nr. 83: Zwischen Ich und Wir

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ