7.9 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Sommertheater für alle ab 6: Sechse kommen durch die ganze Welt

Mehr zum Thema

Mehr

    Das erfolgreiche Stück von ciacconna clox nach den Brüdern Grimm kehrt zurück! In der Open-air-Version: Sa, 11. + So, 12. Juni, jeweils 16:00 Uhr im Clara-Zetkin-Park, Anton-Bruckner-Allee (Nähe Sachsenbrücke/AOK-Spielplatz). Es ist eine der verrücktesten, kraftvollsten und optimistischsten Geschichten der Brüder Grimm. Gespielt vom Schauspieler Stefan Ebeling und von einem Meister des Akkordeons, Oleg Nehls.

    Ein entlassener Soldat sucht Verbündete im Kampf gegen den ungerechten und größenwahnsinnigen König. Er findet sehr merkwürdige und wunderbare Begleiterinnen und Begleiter. Aber der König und seine ehrgeizige Tochter sind schlau. Und gefährlich. Und so müssen die Sechse alles geben und einige Abenteuer überstehen.

    „An dieser Produktion stimmt schlichtweg alles. Mit Humor, mit Feingefühl fürs Timing, mit Fantasie und Lust am Spiel, mit der Cleverness und Schlagfertigkeit eines Improerfahrenen Schauspielers gelingt es Ebeling, das Publikum in seinen Bann und in die Geschichte zu ziehen. (…) Ein Stück voll Leichtigkeit und Verspieltheit“ (LVZ)

    Mit: Stefan Ebeling, Oleg Nehls
    Regie/Choreographie: Ulrike Schauer-Wystrik
    Musik: Oleg Nehls
    Bühne: Alexander Wachsmuth, Norbert Ballhaus
    Kostüme: Norbert Ballhaus

    Die Compagnie Ciacconna clox, 2002 gegründet von Helene Krumbügel, Konstanze Büschel und Ulrike Schauer, verwirklicht (Tanz-)Theaterprojekte im Zusammenspiel mit Künstlern aus den Bereichen Musik, bildender Kunst, Hörfunk sowie Video- und Filmkunst. Ihr originelles Kindertheater hat den Anspruch, im Kontrast zur alltäglichen Reizüberflutung und Effekthascherei durch seine unaufdringliche, schlichte Vermittlung von poetischen Bildern eine starke Wirkung zu entfalten.

    Tickets: 8/5 (ermäßigt) Euro. Vorverkauf bei Culton-Tickets

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ