5.5 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Am 7. August im UiZ: Veranstaltung „Legionellengefahr vermeiden!“

Mehr zum Thema

Mehr

    Der Förderverein des Umweltinformationszentrums der Stadt Leipzig lädt am Dienstag, 7. August, von 16 bis 18 Uhr ein zur Veranstaltung "Legionellengefahr vermeiden! - Forum im UiZ zur Energieeinsparverordnung und Trinkwasserhygiene" ins Umweltinformationszentrum Leipzig (UiZ) im Technischen Rathaus (Prager Straße 136, Haus A, Erdgeschoss).

    Der Verein lädt zum Gespräch mit Fachberatern und Praxispartnern im Rahmen der Reihe „Forum im UiZ“ ein. Zu Gast sind Sonja Riebe von den Kommunalen Wasserwerken Leipzig sowie Bernd Felgentreff, technischer Berater für Solartechnik und Mitglied im Verein Solar City e.V.. Es moderiert Annette Körner vom Förderverein des UiZ.

    Zur Vermeidung von Legionellengefahr werden anerkannte Handreichungen und Informationen ausgegeben sowie zu Rückfragen ermuntert. Auch hinsichtlich einer beabsichtigten Einsparung von Energiekosten bei der Warmwassererzeugung und Nutzung von regenerativen Energien soll über Möglichkeiten und Gefahren zum Thema aufgeklärt werden. Zudem verlangt die seit November 2011 geänderte Trinkwasserverordnung verpflichtend Untersuchungen der Warmwasserinstallation in Mietshäusern. Beratend stehen Praxispartner und Mitarbeiter des Labors der KWL zum Gespräch bereit. Das Angebot wendet sich an interessierte Bürgerinnen und Bürger sowie Verantwortliche von zentralen Warmwasseranlagen (insbesondere ab Drei-Familien-Häusern).

    Die Teilnahme ist kostenfrei möglich. Anmeldungen willkommen unter Tel. (0341) 123 6830.

    www.umwelt-leipzig.de

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ