16.2 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Parkettlegen, Fotografieren, Gebäudereinigen: Das Handwerk der Region wächst

Anzeige
Werbung

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Werbung

    Das Handwerk der Region begann das Jahr 2013 mit 107 Betrieben mehr als zum Vorjahreszeitpunkt, teilt die Handwerkskammer zu Leipzig mit. Zum 31.Dezember 2012 waren 12.296 Handwerksbetriebe bei der Handwerkskammer zu Leipzig registriert. Im Jahr 2012 wurden 893 Handwerksbetriebe neu in die Handwerksrolle eingetragen, 786 Betriebe beendeten ihre Geschäftstätigkeit.

    Den größten Zuwachs gab es im zulassungsfreien Handwerk (+ 145), so in den Berufen Fliesen-, Platten- und Parkettleger (+ 51), Fotograf (+ 28), Gebäudereiniger (+ 27). Im zulassungspflichtigen Handwerk ist ein leichter Rückgang zu verzeichnen (-45).

    Dennoch sind insgesamt weiterhin knapp zwei Drittel der Unternehmen (7.620) in einem zulassungspflichtigen Handwerk tätig. Zahlenmäßig am stärksten sind darunter die Elektrotechniker (888), Friseure (844) sowie Maurer und Betonbauer (837).

    Mehr als zwei Drittel aller Handwerksunternehmen sind inhabergeführt, jeder 6. Handwerksbetrieb ist eine GmbH.

    In drei Viertel (7.259) der inhabergeführten Unternehmen steht ein Mann an der Spitze, in jedem 5. Betrieb (22 Prozent) ist es eine Frau. Die meisten Handwerksbetriebe (43 Prozent) haben ihren Sitz in der Stadt Leipzig, im Landkreis Leipzig sind 32 Prozent und im Landkreis Nordsachsen 25 Prozent der Unternehmen ansässig.

    www.hwk-leipzig.de

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige