Artikel vom Mittwoch, 10. September 2014

Gute Schauspieler, schwache Story: Beziehungskomödie über „Lügen und andere Wahrheiten“

Wer nimmt es mit der Wahrheit schon so genau? Filmemacherin Vanessa Jopp ("Vergiss Amerika") begibt sich mit einem prominent besetzten Ensemble in ein Dickicht aus Notlügen und Vertuschungen. Jeder scheint sich selbst der Nächste zu sein. Alle Charaktere wären bereit, über Leichen zu gehen. Einen Todesfall hält der Film Gott sei Dank nicht parat. Dieser hätte den Plot wohl endgültig zum Einstürzen gebracht. Weiterlesen

Medienkommentar

Gefährliche Liebschaften: BILD und die Asylbewerber

Liebe Kollegen von BILD, es war schon immer nicht leicht, die teils kruden Kampagnen Eures Mutterhauses gegen alles, was Euch nicht passt, zu verstehen. Natürlich gab es auch lustige Zeiten mit Euch, wenn Ihr behauptet "Leipzig" oder gar "Deutschland" stimme über irgendetwas im Netz ab, wo es dann doch wieder nur BILD-Leser waren, die, konditioniert durch Euch, noch jedes Gesellschaftsbild verzerrt bekamen. Weiterlesen

Leipziger Ahmadiyya-Moschee: LVZ ruft schon mal mit großen Lettern nach der Polizei

Eigentlich hat Abdullah Uwe Wagishauser, Bundesvorsitzender der Ahmadiyya-Gemeinde, alles gesagt: Mehr Polizei bringt nicht mehr Sicherheit. Zumindest wenn es um Moscheen geht. "Wir setzen auf Offenheit und Transparenz", sagte er. Die LVZ zitiert es. Und titelt trotzdem in großen Lettern: "Der Moschee-Bau und die Sicherheit - Leipzigs Polizei wird nicht gefragt." So geschehen am 10. September. Weiterlesen

Freispruch für einen Disko-Krieger: Keine Beweise für schweren Drogenhandel

Der Mann ist ein Phänomen. Sooren O. ist in Leipziger Justizkreisen bestens bekannt, aber schwer zu verurteilen. Der bullige Mann zählt seit Jahren zu dem kriminellen Milieu, das sich rund um die Eisenbahnstraße gebildet hat. Am Mittwoch wurde der einstige Disko-Krieger von dem Vorwurf freigesprochen, im Jahr 2010 kiloweise mit Marihuana gehandelt zu haben. Weiterlesen

Die Polizei bittet um Mithilfe: Mutter gesucht!

In eine Decke gehüllt wurde gestern Morgen ein kleines Mädchen vor dem Eingang der Notaufnahme des Delitzscher Kreiskrankenhauses abgelegt. Eine Mitarbeiterin fand das Findelkind gegen 05:00 Uhr, dass erst wenige Stunden zuvor das Licht der Welt erblickte. Unterkühlt, aber gesund und geburtsreif entbunden, konnte es in die Obhut und pflegenden Hände von Schwestern und Ärzten eines Leipziger Krankenhauses gegeben werden. Weiterlesen

15 Jahre Friedenskirche Leipzig-Gohlis e.V.: Auktion zum Tag des Offenen Denkmals und Paul Millns zu Gast

Vor 15 Jahren, im März 1999, wurde der Friedenskirche Leipzig-Gohlis e.V. gegründet, mit dem übergeordneten Ziel, "den nachwachsenden Generationen ein Gebäude zu sichern, in dem der spirituelle Mehrwert des Lebens konkret und alltagspraktisch erfahrbar ist" (M. Steinhäuser, 2000). Und tatsächlich ist die Friedenskirche für viele Gohliserinnen und Gohliser ein nicht wegzudenkender Identifikationsort und Orientierungspunkt im Stadtteil. Weiterlesen

So nicht, Herr Bundespräsident: Volly Tanner schreibt eine Absage an Joachim Gauck

Es gibt Menschen, die haben eine tief sitzende Abneigung davor, zu Empfängen, Ehrungen und Ordensverleihungen eingeladen zu werden, weil die Einladungen oft von Leuten kommen, mit denen sie nicht einmal einen Abend in der Kneipe aushalten würden. Volly Tanner, Schriftsteller und immer wieder gern gesehener Autor der L-IZ, gehört dazu. Und er ist ganz bestimmt nicht allein, wenn er jetzt seine Ablehnung für einen Empfang bei Bundespräsident Joachim Gauck formuliert. Weiterlesen

Seit Montag zu sehen: Sachsen füttert das deutsche Fernsehen mit Großen Worten

Seit Montag, 8. September, ist ein Teil dessen zu sehen, was die sächsische Landesregierung sich seit 2012 rund 32 Millionen Euro kosten lässt: ein 30-Sekunden-Werbeclip für den Freistaat. "Großes braucht keine großen Worte. So geht sächsisch." Mit dieser Botschaft wirbt der Freistaat Sachsen zur besten Sendezeit in einem TV-Spot auf den reichweitenstärksten deutschen Fernsehkanälen. Diese Sendezeit hat ihren Preis. Weiterlesen

14. September: Ein paar Empfehlungen zum Tag des offenen Denkmals

Am Sonntag, 14. September, ist es wieder so weit, dann öffnen Hunderte Baudenkmäler in ganz Deutschland ihre Tore und Türen zum "Tag des offenen Denkmals". Auch in Leipzig und Umgebung laden Kirchen, Museen, Schlösser, Burgen und Türme diesmal unter dem Motto "Farbe" ein. Ein paar Kleinode, die es sich lohnt zu besuchen, gibt's hier als völlig unverbindliche Empfehlung. Weiterlesen

Schwarz-Grüne Regierungsgespräche in Sachsen: Grünen-Basis zwischen Wahlanalyse, einem saftigen Wunschzettel und dem Ruf nach der Urabstimmung

Am Abend des 9. September saßen die Grünen zu ihrer Leipziger Stadtversammlung zusammen. Den Wahlkampf hinter sich, eine Sondierungseinladung der CDU vor sich. Themen, die natürlich nicht ohne Debatten über die Bühne gingen. Der Schritt, über Sondierungen und möglichen Koalitionsgesprächen in einer Regierung mit der sächsischen CDU zu landen, ist für die Grünen kein kleiner. Erst recht nicht in Sachsen, wo neben den Größenverhältnissen so manche Position wie Feuer und Wasser ist. Und so kamen einige sehr grundsätzliche Fragen auf den Tisch, welche im Beschluss mündeten, einen Mitgliederentscheid über einen eventuellen Koalitionsvertrag einzufordern.
Weiterlesen

Neues aus dem Quartalsbericht (2): Jetzt zieht es auch die jungen Familien in die Metropole

Wer zieht denn eigentlich nach Leipzig? Und warum? Sind es wirklich nur die jungen Single-Leute, die nach ihrem Schulabschluss in Wurzen, Jüterbog oder Grimma einfach die Sachen packen und in die Großstadt fliehen, weil selbst in Kleinstädten keine Zukunft mehr zu machen ist? Nein, stellt das Leipziger Amt für Statistik und Wahlen der Stadt Leipzig im neuen Quartalsbericht schon mal trocken fest. Jetzt fliehen auch die jungen Familien in die große Stadt. Weiterlesen

Der Kinderkochkurs in Frankfurt bringt das junge Gemüse zum Kochen!

Kinder für ausgewogenes, gesundes und schmackhaftes Essen zu begeistern, das ist das erklärte Ziel in speziellen Kochkursen, die vom MAGGI Kochstudio in Frankfurt veranstaltet werden. Die junge Zielgruppe bekommt dabei mit viel Spaß und Sachverstand Wissenswertes rund ums Kochen und Essen vermittelt. Selbstverständlich dürfen die kleinen Teilnehmerinnen und Teilnehmer auch selbst aktiv werden. Im Kochkurs macht das gemeinsame Vorbereiten, Schnippeln, Rühren, Kochen und Abschmecken richtig viel Spaß - und die Ergebnisse können im Anschluss verzehrt werden. Weiterlesen

Vom 12. bis 14. September: Basar im Grassi

Drei Tage verwandeln 19 Aussteller die Foyers des GRASSI Museums für Völkerkunde in einen bunten, internationalen Markt. Jeweils von 10 bis 18 Uhr präsentieren sie Kunst und Kunsthandwerk aus aller Welt. Das sorgsam ausgewählte Angebot auf dem BASAR zeichnet sich durch seine große Vielfalt aus. Die handgefertigten Produkte aus diversen Materialien von Leder bis Seide und Perlmutt bis Blech laden zum Träumen von fernen und vielleicht unbekannten Orten dieser Welt ein. Weiterlesen

Ab 13. September: Bund Bildender Künstler zeigt Bilder von vier Leipziger Künstlerinnen und Künstlern

Seit seinem Bestehen verfolgt der Bund Bildender Künstler Leipzig e.V. stets mit besonderer Aufmerksamkeit den Schaffensprozess älterer Kolleginnen und Kollegen. Mancher wird sich an die Ausstellungsreihe "Die Stillen im Lande" erinnern, durch die einige Leipziger Künstlerinnen und Künstler wiederentdeckt oder zum ersten Mal in ihrem Leben einer breiteren Öffentlichkeit bekannt wurden. Weiterlesen