7 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

ARCHIV

Tägliches Archiv: 26. Januar 2011

Kirchliche Erwerbsloseninitiative Leipzig: Seit 20 Jahren für andere da

Der von der Politik bejubelte Aufschwung ist auch bei der Kirchlichen Erwerbsloseninitiative angekommen. "Leute, die bisher Hartz IV bekommen haben, haben jetzt Arbeit und Hartz IV", heißt es in der Beratungseinrichtung in der Ritterstraße 5. Etwa 6.000 Menschen suchen hier jährlich in existenziellen Fragen Rat und Unterstützung.

Sachsens Caritas-Direktor ist enttäuscht: Europäisches Jahr gegen Armut und soziale Ausgrenzung war enttäuschend

Eine deutliche Verbesserung des Bildungssystems in Deutschland hat der Caritas-Direktor des Bistums Dresden-Meißen, Matthias Mitzscherlich, am Dienstag, 25. Januar, zum offiziellen Abschluss des Europäischen Jahres gegen Armut und soziale Ausgrenzung gefordert.

Freiheits- und Einheitsdenkmal: Thomaspfarrer Wolff ist dafür, Stadt bittet um Rücksendung der Fragebögen

"Dresden streitet um ein Denkmal für Helmut Kohl, Leipzig um das Freiheits- und Einheitsdenkmal. Spätestens an solchen Unterschieden merkt man, dass es ein Glück ist, Bürger dieser Stadt zu sein", sagt Thomaspfarrer Christian Wolff zur aktuellen Diskussion um ein Leipziger Freiheitsdenkmal.

Aktuell auf LZ