Artikel von Redaktion

Schöner lesen in Leipzig: Deutsche Nationalbibliothek eröffnet neuen Lesesaal am 15. März

Der neue Lesesaal des Deutschen Buch- und Schriftmuseums der Deutschen Nationalbibliothek ist ab dem 15. März für die Benutzung geöffnet. Nach dem Museumskabinett, in dem in den Schulferien bereits Kindergruppen mit Buch und Schrift spielerisch lernen konnten, wird damit ein weiterer Bereich im Erweiterungsbau der Deutschen Nationalbibliothek in Betrieb genommen. Weiterlesen

Ausstellungseröffnung Galerie Artae: Arno Bojak – „my body is over the ocean“ ab März

Malerei und Zeichnungen können Freunde der bizarr erscheinenden Kunst ab der zweiten Märzwoche bestaunen. Die Galerie Artae in Gohlis öffnet seine Türen für Arno Bojak, einem vielleicht hierzulande unbekannten Malergenossen. Aber seine Stationen Düsseldorf bei Markus Lüpertz, Künstlerkolonie Worpswede und zahlreiche Ausstellungen sprechen für sich. War Bojak schon einmal 2004 in der Galerie zu sehen. Weiterlesen

Museum für Druckkunst Leipzig: Ausstellung „Japanisches Buchdesign der Gegenwart“ mit Vortrag und Vorführung

Selbst die Expressionisten vor hundert Jahren waren begeistert von "Japon", Nippon" und "ukiyo-é". Unter dem Motto "Japanische Kalligrafie Kana Shodô" steht der Vortrag und die Vorführung zur aktuellen Ausstellung "Japanisches Buchdesign der Gegenwart" im Museum für Druckkunst Leipzig in der Nonnenstraße am kommenden Freitag.
Weiterlesen

Ausstellungseröffnung: Galerie Schwind zeigt ab Samstag seine Hauskünstler in der Springerstraße

Willi Sitte wird 90. Grund für die Galerie Schwind den Maler des sozialistischen Realismus in Frankfurt am Main mit einer großen Verkaufsausstellung zu ehren. Und Leipzig? In der Messestadt zeigt die Galerie das Hausprogramm mit u.a. neuen Werken von Künstlern wie Markus Krüger. Triegel, Rink, Mattheuer und Tübke tummeln sich auch an den Wänden. Willi Sitte ist hier auch zu finden. Weiterlesen