13.7 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Farben: Newcomer-Band 5Raumfenster aus Leipzig legt neue Single vor

Anzeige

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Anzeige

    Die Newcomer „Rockternative-Band“ 5Raumfenster aus Leipzig hat in diesem Monat eine neue Single vorgelegt mit dem Titel „Farben“. Farben ist die erste veröffentliche Single der jungen Band seit 2019. Und alles begann einmal auf einem Dachboden. Denn ein Proberaum für sechs junge Menschen war 2016 das Tor zu ihrem Traum: zur Musik.

    Nachdem Conny, Drummer der Band, und Max, Bassist, die Idee hatten, Hans und Lorenz als Gitarristen, Lenny und Paula als Sänger/-innen ins Boot zu holen, ging alles schneller als gedacht. Umgezogen in einen neuen Proberaum, einmal in dem fünf-fenstrigen Zimmer umgeschaut und die Rockternative-Band 5Raumfenster war geboren.

    Wie üblich fanden die ersten Konzerte auf privaten Feiern oder Stadtfesten in der Leipziger Umgebung statt, es wurde hauptsächlich gecovert. Mit dem ersten eigenen Lied „Keine Liebe“ im Gepäck und vielen Stunden des Textens und Probens hinter sich, bewarb sich die sechsköpfige Band beim Bandclash. Im März 2017 konnten sie von dort den Titel als „Beliebteste Nachwuchsband Sachsens“ davontragen, was als Startschuss für mehr als 30 Konzerte in ganz Mitteldeutschland galt.

    Mit dem Recording und Verkauf der Doppelsingle „5RF“, Fernsehauftritten beim MDR und RegioTV sowie dem Support der populären Rockband Karussell war der musikalische Sommer 2017 ein wahr gewordener Traum. Es folgte das Musikvideo zur A-Seite von „5RF“ – „Geh jetzt!“. Franzel fügte sich dann 2018 als Sänger in die Band ein. Daraufhin wurde 2019 die EP „Raum voller Scherben“ veröffentlicht.

    Nach über 100 Konzerten und Gigs und unzähligen Stunden im 5-Fenster-Raum sind die Mitglieder, die über die Musik zueinander gefunden haben, zu besten Freunden geworden. Neben dem Ausbau ihres Proberaums zum Studio und Auftritten in ganz Deutschland, steht vor allem eines auf dem Zukunftsplan: mit ihren Songs, einer Fusion aus deutschsprachigem Rock und instrumentellem Alternative, die Jugend ansprechen. Ihnen zeigen, dass sie mit ihren Alltagsproblemen nicht allein sind, dass das Hier und Jetzt manchmal ein dunkler Ort sein kann, aber am Ende des Raumes immer Licht durch die Fenster scheint.

    5Raumfenster – Live im Bandhaus Leipzig am 24.04.2021

    Im neusten Song von 5Raumfenster „Farben“ geht es um Depressionen und die Gefühle die einen überkommen, wenn man an einem grauen Tag aus dem Fenster schaut und an bessere, buntere Zeiten denken muss. Also so ein richtiges Lied, wie es im Corona-Frust entstehen konnte.

    Aber mit einer Menge Power drin, sodass man auch so eine Ahnung bekommt, warum junge Menschen so mächtig zu Partys im Freien drängen, wo doch alle Clubs geschlossen sind. Manchmal ist es ganz gut, wenn man sich an die berstenden Gefühle in seiner Jugendzeit wieder erinnert. Dieses Lied hilft dabei.

    Zusätzlich zur A-Seite Farben gibt es auf der B-Seite eine von Sänger Franzel arrangierte Orchesterversion, von der man einige kleine Ausschnitte in der eigentlichen Single wiederfinden kann.

    Hinweis der Redaktion in eigener Sache

    Seit der „Coronakrise“ haben wir unser Archiv für alle Leser geöffnet. Es gibt also seither auch für Nichtabonnenten alle Artikel der letzten Jahre auf L-IZ.de zu entdecken. Über die tagesaktuellen Berichte hinaus ganz ohne Paywall.

    Unterstützen Sie lokalen/regionalen Journalismus und so unsere tägliche Arbeit vor Ort in Leipzig. Mit dem Abschluss eines Freikäufer-Abonnements (zur Abonnentenseite) sichern Sie den täglichen, frei verfügbaren Zugang zu wichtigen Informationen in Leipzig und unsere Arbeit für Sie.

    Vielen Dank dafür.

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige