13.9 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Premiere im UT Connewitz am 24. Juli: Leipziger Tanzcompany taucht ein in die Welt der Demenz

Anzeige
Werbung

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Werbung

    Die Tanzproduktion „Who knows?“ feiert am Samstag, 24. Juli, um 20 Uhr Premiere im UT Connewitz. Unter der choreografischen Leitung von Mandy Unger untersucht die M.over Company innerhalb einer Stunde die Demenzerkrankung in all ihren Facetten. Was bedeutet das Erinnern und Vergessen der eigenen Identität im Leben eines Menschen? Was wissen wir über Demenz?

    Sechs Tänzer/-innen stellen dabei Körper, Zeit und Raum auf den Kopf und nehmen das Publikum mit in ein Anderland, eine Welt mit eigenen Regeln und einer neuen Realität. Das Publikum wird eingeladen in einem Parcours, den Zustand der Demenzerkrankung durch den Demenz-Simulator von „Hands on Dementia” selbst jeweils eine Stunde vor Vorstellungsbeginn zu erleben.

    Zwei weitere Aufführungen finden am Sonntag, 25. Juli, um 16 Uhr und 19 Uhr statt.

    Die M.over Company formierte sich im April 2019 unter der künstlerischen Leitung von Mandy Unger. Das Kollektiv vereint 20 Kreativschaffende: Tänzer/-innen, Performer/-nnen, und bildende Künstler/-innen aus Dresden, Leipzig und Berlin. M.over agiert als Tanz- und Performancenetz zwischen unterschiedlichen Stilen und Sparten. Die Arbeitsweise der
    Company vereint die Mittel der darstellenden Kunst mit konzeptuellen Aspekten der bildenden Kunst sowie der Performancekunst.

    Das Projekt wird gefördert von der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen und dem
    Fonds Darstellende Künste im Rahmen des Programms „Take Action“ von Neustart Kultur.

    Hinweis der Redaktion in eigener Sache

    Seit der „Coronakrise“ haben wir unser Archiv für alle Leser geöffnet. Es gibt also seither auch für Nichtabonnenten alle Artikel der letzten Jahre auf L-IZ.de zu entdecken. Über die tagesaktuellen Berichte hinaus ganz ohne Paywall.

    Unterstützen Sie lokalen/regionalen Journalismus und so unsere tägliche Arbeit vor Ort in Leipzig. Mit dem Abschluss eines Freikäufer-Abonnements (zur Abonnentenseite) sichern Sie den täglichen, frei verfügbaren Zugang zu wichtigen Informationen in Leipzig und unsere Arbeit für Sie.

    Vielen Dank dafür.

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige