9.9 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Topf & Quirl: Fruchtiger Frühstücksbecher mit Joghurt und Chiasamen

Anzeige
Werbung

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Werbung

    Chiasamen, wer hat noch nicht von ihnen gehört? Die kleinen schwarzen Körner werden derzeit als Superfood schlechthin betrachtet und an jedes erdenkbare Gericht geworfen. Darum liest man auch von Chiapudding und -marmelade, von Chiashakes oder -brot; es gibt nichts, das es nicht gibt. Da die kleinen Samen nicht nur ungemein viel Protein liefern, sondern auch noch vor Magnesium, Calcium und Ballaststoffen nur so strotzen, werden sie kurzerhand auch in dieses leckere Frühstückchen transferiert.

    Schicke Schichten aus Joghurt, Blaubeeren, Mangomark und Knuspermüsli reihen sich ordentlich in ein Glas und werden hier und da durch Chia ergänzt. Wen die gesunde Bilanz dieses schnellen Frühstücks nicht schon sofort zum Nachmachen animiert, der fühlt sich vielleicht durch die wunderschönen Farbeffekte betört, die die Früchte beim Herauslöffeln im Joghurt hinterlassen. Wer da noch immer meint, ohne Essen aus dem Haus gehen zu müssen, ist leider selber schuld.

    Gesundes Frühstück mit Chiasamen und Früchten. Foto: Maike Klose
    Gesundes Frühstück mit Chiasamen und Früchten. Foto: Maike Klose

    Fruchtiger Frühstücksbecher mit Joghurt und Chiasamen

    Zutaten (für 1 Person)

    • 3 EL tiefgekühlte Blaubeeren
    • 2 EL Chiasamen
    • 150 g Naturjoghurt (gern mit 3,8% Fett)
    • 5 EL Lieblingsmüsli, gern mit Knusper
    • 3 EL Mango-Apfel-Mark

    Zubereitung

    1. Die Blaubeeren in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze auftauen lassen, dann 1 EL Chiasamen einrühren und etwa 10 Minuten quellen lassen.
    2. Nun alle Zutaten nacheinander in ein Glas schichten. Am besten mit dem Joghurt beginnen, dann das Blaubeer-Chia-Kompott darauf betten und mit etwas Müsli bestreuen. Wieder Joghurt einschichten, etwas Mangomark darauf streichen und mit 1/2 EL Chiasamen bestreuen, dann mit Müsli krönen. Zum Schluss den restlichen Joghurt darauf verteilen und mit etwas Blaubeerkompott und Mangopüree aufhübschen, mit Chiasamen bestreut servieren.

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ

    Anzeige
    Anzeige