2 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Ab 11. Juni: Sperrungen und Umleitungen im Zusammenhang mit dem Neubau der Eisenbahnüberführung über die Berliner Straße

Mehr zum Thema

Mehr

    Am Montag, 11. Juni, beginnt der Abriss der Eisenbahnüberführung über die Berliner Straße zwischen Wittenberger Straße und Roscherstraße. Die Deutsche Bahn beabsichtigt, die alte Brücke durch zwei kleinere Bauwerke zu ersetzen. Das teilt das Verkehrs- und Tiefbauamt mit.

    Da der Eisenbahnverkehr jederzeit aufrechterhalten werden muss, können Abbruch der alten Brücke und der Brückenneubau nur abschnittsweise erfolgen. Daraus ergeben sich mehrere Sperrphasen für den Straßenverkehr.

    Sperrphase 1 (11. Juni bis 29. Juli)

    Die Berliner Straße ist stadteinwärts ab Wittenberger bzw. Rackwitzer Straße gesperrt. Der Kraftfahrzeugverkehr in Richtung Zentrum wird ab Maximilianallee/Berliner Straße über Rackwitzer Straße – Am Gothischen Bad – Brandenburger Straße umgeleitet. Der Verkehr in Richtung Zoo fließt ab Maximilianallee/Theresienstraße über Theresienstraße – Delitzscher Straße – Eutritzscher Straße. Darauf wird mittels LED-Tafel bereits vor der Theresienstraße hingewiesen. Zusätzlich kann an der Eutritzscher Straße/Roscherstraße links in die Roscherstraße in stadteinwärtiger Richtung abgebogen werden.

    Sperrphase 2 (30. Juli bis 19. August)

    Die Berliner Straße ist stadtauswärts ab Gerberstraße/Berliner Straße gesperrt. Anlieger können bis zur Roscherstraße fahren. Der stadtauswärtige Kraftfahrzeugverkehr wird umgeleitet über Eutritzscher Straße – Delitzscher Straße – Theresienstraße bis Maximilianallee.

    Sperrphase 3 (20. bis 31. August)

    Die Berliner Straße ist für den Verkehr – einschließlich Straßenbahn – voll gesperrt. Für den Individualverkehr in beiden Richtungen gelten die Umleitungsführungen der Sperrphasen 1 und 2.

    Weitere Sperrungen

    Die drei Sperrphasen wiederholen sich während Baumaßnahme. Vom 18. bis 30. September gelten die Regelungen der Sperrphase 2. Vom 1. bis 7. Oktober gilt die Sperrphase 1, vom 8. bis 14. Oktober 10. die Sperrphase 3, vom 15. Oktober 2012 bis 8. März 2013 gilt die Sperrphase 2 (vom 14. Januar bis 8. März 2013 auch für die Straßenbahn) und vom 11. März bis 09. August 2013 gilt die Sperrphase 1.

    Fußgänger und Radfahrer können die Baustelle passieren. Während der Sperrphase 3 (Vollsperrung) können für sie Einschränkungen eintreten.

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ