8.9 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

ARCHIV

Tägliches Archiv: 9. Juni 2012

Stadtteilderby: Von der Weth schießt SG Leutzsch ab

Die BSG Chemie hat die inoffizielle Leutzscher Stadtteilmeisterschaft für sich entschieden. Das Team von Trainer Steffen Hammermüller erstritt am Sonnabend gegen die SG Leipzig Leutzsch ein knappes 1:0. Das Tor des Tages erzielte in der 79. Minute Matthias von der Weth. Dem Treffer war ein Patzer von Keeper Chrisitan Schmedtje vorausgegangen.

Olympia-Teilnehmerin Tina Dietze: „Ich will Gold!“

Dass sie zu ihren ersten Olympischen Spielen fahren darf, weiß Kanutin Tina Dietze seit ein paar Wochen. Gut gelaunt plauderte die gebürtige Leipzigerin über ihre Vorbereitung, die Erwartungen und Ziele für die Rennen auf dem Dorney Lake vor den Toren Londons.

Aufsichtsratssitzung der LWB: Neubau in der Wintergartenstraße ist die wirtschaftlichere Lösung

Am Freitag, 8. Juni, traf sich der Aufsichtsrat der LWB zur Klausur. Es ging um die strategische Unternehmensplanung bis 2022. Und um einen Neubau für die Unternehmenszentrale, die derzeit noch in der Prager Straße ansässig ist - zur Miete. Schon vor der Klausurtagung wetterte Leipzigs CDU-Vorsitzender Detlef Schubert gegen den Neubau. Er hält das für Geldverschwendung.

Sportveranstaltungen beim Campus-Fest gehen gelungen über die Bühne

Zwar gehörte deutlich den Bands die hauptsächliche Aufmerksamkeit beim Campus-Fest. Doch auch die Wettkämpfe des alljährlichen Campus-Cup konnten sich sehen lassen. Auch die Deutsche Hochschulmeisterschaft im Bouldern, einer Klettersportart, wurden im Richard-Wagner-Hain ausgetragen, als Ausrichter fungierte die Universität Leipzig.

JSB fährt Straßenbahn: Eine goldene Tram wirbt für Bachfest und Bachmuseum

Johann Sebastian Bach fährt Straßenbahn. Seit Freitag, 8. Juni, fährt er als freundlich lächelnder Herr auf dem Straßenbahnwagen Nummer 1105 durch die Stadt. "Auf allen Linien", wie Ulf Middelberg, Geschäftsführer der Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) betont. Es ist nicht das erste Mal, dass der berühmte Thomaskantor Straßenbahn fährt.

LVB-Benzinpreis-Aktion: 575 Leipziger stiegen aufs Schnupper-Abo um

575 neue Kunden konnten die LVB in den Wochen seit der Benzinpreis-Aktion im April gewinnen, das teilt das Verkehrsunternehmen mit Auslaufen der Aktion mit. Das LVB-Angebot, ein dreimonatiges Schnupper-Abo abzuschließen, endete jetzt. Im Vergleich dazu hatten im Frühjahr 2011 125 Personen das gleiche Angebot eines Drei-Monats-Abos genutzt.

Erfolgreiche Durchsuchungen: Polizei findet bei Aktionen in Gerber- und Eisenbahnstraße Diebesgut, Waffen und jede Menge Fahrräder

Am Donnerstag, 7. Juni, gelang der Leipziger Polizei wieder ein Schlag gegen ein paar mögliche Hinterleute des Leipziger Drogenproblems. "Nach umfangreichen Ermittlungen im Rahmen mehrerer Ermittlungsverfahren wegen des Verdachtes des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz", wie es im Amtsdeutsch heißt, wurden am Nachmittag des 7. Juni mit Beschluss vom Amtsgericht Leipzig drei Wohnungen und eine Bar mit den dazugehörigen Nebenräumen durchsucht.

Radball-Bundesliga: KSC Leipzig bleibt erstklassig

Die Radballer des Knautkleeberger Sport-Club bleiben erstklassig. "Es ist ein wunderschönes Gefühl, im dritten Anlauf erstmals den Klassenerhalt sichern zu können", sagt KSC-Außenspieler Nils Dreyhaupt. Am letzten Spieltag fuhr das Leipziger Team noch einmal vier Punkte ein. Das bedeutet in der Abschlusstabelle Rang 7.

Trommelklänge im Asisi-Panometer: Amazonien-Panorama ist ab heute wieder zu sehen

Der kurze Wechsel wird künftig den Reigen der Panorama-Bilder im Leipziger Asisi-Panometer begleiten. Im Januar löste das visuell völlig überarbeitete Everest-Panorama das große Amazonien-Panorama ab, das seit 2009 die Besucher in den tropischen Regenwald gelockt hatte. Und zur Suche nach einem knuffigen Tierchen namens Heidi.

Topf & Quirl: Weniger süß und viel leckerer als gekauft – selbst gemachtes Müsli

Manchmal fällt die Entscheidung im Supermarkt ganz schön schwer, zum Beispiel, wenn man vor den gigantischen Cerealienregalen steht und beinahe von dem Angebot erschlagen wird. Schokopops, Honigkullern, Müsli mit und ohne Rosinen, mit extra Knusper oder ultra gesund - wie soll man sich da schon entscheiden?

Gleisbau in der Delitzscher Straße ab 11. Juni: Erhebliche Einschränkungen für Kfz-, Bus- und Straßenbahnverkehr

Ab Montag, 11. Juni, bis zum 28. Juli werden Gleisbauarbeiten in der Delitzscher Straße zwischen Buchenwaldstraße und Messe-Allee durchgeführt. Das teilen die Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) mit. Bei der Instandhaltungsmaßnahme müssen knapp 20 Jahre alte Gleise komplett erneuert werden. Dazu werden auch Nacht- und Sonntagsarbeiten notwendig sein.

Gewaltexzesse gegen Neonazi-Gegner: Schwere Vorwürfe gegen sächsische Polizisten

Zuletzt waren es meist Dresdner Hooligans, die außerhalb des Freistaats im Zusammenhang mit Gewaltexzessen für sächsische Negativ-Schlagzeilen sorgten. Nun ist es die Polizei. Beamte einer Einsatzhundertschaft waren vergangenes Wochenende nach Hamburg entsandt worden, um einen Neonazi-Aufmarsch abzusichern. Statt besonnen und deeskalativ auf friedliche Sitzblockierer einzuwirken, prügelten sie den Rechten den Weg frei. Ein Fall für den Landtag.

Ab 11. Juni: Sperrungen und Umleitungen im Zusammenhang mit dem Neubau der Eisenbahnüberführung über die Berliner Straße

Am Montag, 11. Juni, beginnt der Abriss der Eisenbahnüberführung über die Berliner Straße zwischen Wittenberger Straße und Roscherstraße. Die Deutsche Bahn beabsichtigt, die alte Brücke durch zwei kleinere Bauwerke zu ersetzen. Das teilt das Verkehrs- und Tiefbauamt mit.

Aktuell auf LZ