25 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Georg Milbradt engagiert sich weiterhin für Hochschulstiftung der HHL

Anzeige
Werbung

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Werbung

    Der Vorstand der Kramerstiftung, die Stiftung der HHL Leipzig Graduate School of Management und gleichzeitig einer der Gesellschafter der Hochschule, wurde jüngst einstimmig für weitere zwei Jahre im Amt bestätigt. Vorsitzender der Kramerstiftung bleibt der ehemalige sächsische Ministerpräsident Prof. Dr. Georg Milbradt. Stellvertretende Vorsitzende sind Prof. Winfried Pinninghoff (HHL-Kuratoriumsmitglied und Geschäftsführer WIPCOnsulting) und Dr. Gerd Robertz (HHL-Alumnus und Geschäftsführer Books on Demand GmbH).

    Das alleinige Ziel der Kramerstiftung ist die Unterstützung der HHL. Eingesetzt werden die Mittel für den Lehrbetrieb und für Stipendien. 2016 wird sich die Kramerstiftung aktiv auf dem Deutschen StiftungsTag in Leipzig des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen  engagieren. Ein besonderer Schwerpunkt während der Tagung wird auch die Arbeit der Stiftungen deutscher Hochschulen bilden.

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ

    Anzeige
    Anzeige