9.9 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

2. Polizeibericht 3. Februar: Autofahrer erfasste Kleinkind, Diebstahl, Verletzte nach Unfall

Anzeige
Werbung

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Werbung

    Drei Verletzte nach Unfall Ort: Leipzig (Seehausen), B 184/B 2, Zeit: 03.02.2021, gegen 10:30 Uhr Die Fahrerin (29, deutsch) eines Mazda befuhr die B 184 aus Delitzsch kommend in Richtung Leipzig. Sie hatte an der Kreuzung zur B 2 die Absicht, links in Richtung Eilenburg abzubiegen. Dabei übersah sie wahrscheinlich einen entgegenkommenden Peugeot (Fahrerin: 68). […]

    Drei Verletzte nach Unfall

    Ort: Leipzig (Seehausen), B 184/B 2, Zeit: 03.02.2021, gegen 10:30 Uhr

    Die Fahrerin (29, deutsch) eines Mazda befuhr die B 184 aus Delitzsch kommend in Richtung Leipzig. Sie hatte an der Kreuzung zur B 2 die Absicht, links in Richtung Eilenburg abzubiegen. Dabei übersah sie wahrscheinlich einen entgegenkommenden Peugeot (Fahrerin: 68). Beide Fahrzeuge stießen zusammen. Dabei wurden beide Fahrerinnen sowie ein Insasse (77) im Peugeot leicht verletzt und mit Rettungsfahrzeugen zur ambulanten Behandlung in Krankenhäuser gebracht.

    An beiden Pkw, die nicht mehr fahrbereit waren, entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 11.000 Euro. Einsatzkräfte der Feuerwehr mussten zum Binden von auslaufenden Betriebsstoffen ausrücken. Gegen die 29-Jährige wird wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

    Diebstahl aus Lagerhalle

    Ort: Leipzig (Südvorstadt), Altenburger Straße, Zeit: 02.02.2021, gegen 16:30 Uhr bis 03.02.2021, gegen 07:50 Uhr

    Unbekannte verschafften sich auf bisher unbekannte Art und Weise Zugang zur Lagerhalle einer Firma. Wahrscheinlich zielgerichtet stahlen sie zwei Speziallampen im Wert einer niedrigen fünfstelligen Summe. Den Einbruch hatte heute Morgen ein Mitarbeiter festgestellt und sofort die Polizei in Kenntnis gesetzt. Ein Sachschaden entstand nicht. Die Polizei ermittelt im besonders schweren Fall des Diebstahls.

    Autofahrer erfasste Kleinkind

    Ort: Eilenburg, Mühlstraße, Zeit: 03.02.2021, gegen 12:25 Uhr

    Ein Mädchen (3) lief heute Mittag mit ihrem Laufrad in einer Grundstückszufahrt nah an einer Hauswand entlang. Der Fahrer (68, deutsch) eines Ford fuhr vom Hof durch die Einfahrt und erfasste das Kleinkind seitlich. Das Mädchen stürzte und verletzte sich leicht. Es musste zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.

    Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von etwa 100 Euro. Gegen den Ford-Fahrer wird wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ

    Anzeige
    Anzeige