18.3 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Thema

Polizei

2. Polizeibericht 30. Juli: Zeugenaufruf, Brand einer Garage, Fahrradfahrer fährt gegen Funkstreifenwagen

Am Donnerstag, den 29. Juli 2021 zwischen 11:30 Uhr und 17:00 Uhr kam es auf dem Parkplatz Laguna Hafenplatz am Hainer See zu einem Verkehrsunfall+++Unbekannte entwendeten einen weißen Pkw Toyota RAV4 Hybrid+++In den frühen Morgenstunden wurde durch Unbekannte eine Doppelgarage in Brand gesetzt.

Polizeibericht 30. Juli: Mehrere Brände in Wurzen, Verfassungswidriges Symbol, Herrenloses Gepäckstück

Von Mittwochabend zu Donnerstag beschmierten Unbekannte an einem beginnenden Rad-/ Wanderweg zwei Holzbänke+++Gestern beschädigte ein junger MannIn der vergangenen Nacht zündeten Unbekannte mehrere Mülltonnen im Bereich der Walther-Rathenau-Straße und Dresdener Straße an. zunächst zwei Gartenlauben in einem Kleingartenverein in Paunsdorf+++

Polizeibericht 29. Juli: Fliegerbombe bei Baggerarbeiten entdeckt, Kind bei Unfall verletzt, Unfallflucht

Heute Morgen fanden Bauarbeiter bei Baggerarbeiten auf einer Baustelle an der Bundesstraße 95 in Rötha einen Metallkörper+++Heute Vormittag kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Bewohnern (40 und 27) einer Gemeinschaftsunterkunft in Grimma+++Am 21. Juli 2021 touchierte ein unbekanntes Fahrzeug am Ende einer Linkskurve mehrere Zaunfelder und beschädigte diese.

1.000 € Belohnung ausgesetzt*

Im Zusammenhang mit der Beschädigung eines Tores der Hochwasserschutzanlage in Grimma setzt die Stadt Grimma im Einvernehmen mit der Polizeidirektion Leipzig eine Belohnung in Höhe von 1.000 € aus.

Das Landeskriminalamt Sachsen bittet um Ihre Mithilfe: 90.000 € Belohnung* ausgesetzt

In der Silvesternacht vom 31. Dezember 2019 auf den 1. Januar 2020 kam es ab 00:15 Uhr auf dem Connewitzer Kreuz auf der Karl-Liebknecht-Straße zu Angriffen auf Polizeibeamte, bei welchen drei Einsatzbeamte aus einer Gruppe von dunkel gekleideten Personen heraus mit massiver körperlicher Gewalt angegriffen und verletzt wurden. Hierbei kam es unter anderem zu Tritten gegen die Köpfe von zwei Polizeibeamten.

2. Polizeibericht 28. Juli: Brand eines Motorrollers, Diebstahl eines Rasenmähroboters, Diebstahl Pkw

Unbekannte entwendeten in der vergangenen Nacht einen Rasenmähroboter in Grimma+++Gestern Abend begab sich ein Mann (27, deutsch) widerrechtlich auf ein Kasernengelände und stieg in einen dort befindlichen Peugeot ein, mit dem Ziel das Fahrzeug zu entwenden+++In der vergangenen Nacht wurde durch Unbekannte ein Motorroller des Typs Simson in Brand gesetzt.

Bewaffnetes Handeltreiben mit Betäubungsmitteln

Die Staatsanwaltschaft Dresden hat gegen einen 28-jährigen Deutschen Anklage zur Großen Strafkammer des Landgerichts Dresden erhoben. Dem Beschuldigten liegt unerlaubtes Handeltreiben mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge in 8 Fällen, davon in einem Fall unter Mitsichführen einer Schusswaffe, und vorsätzlicher unerlaubter Besitz einer Schusswaffe zur Last

Polizeibericht 28. Juli: Unfall am Tröndlinring, Unerlaubt vom Unfallort entfernt, Brand Einfamilienhaus

Unbekannte entwendeten einen auf dem Parkplatz des Kulkwitzer Sees parkenden Pkw Mercedes 450SL Cabriolet in der Farbe Rot+++Aus bisher unbekannter Ursache kam es zu einem Brand im Wohnzimmer eines Einfamilienhauses+++Am 19. Juli 2021 kam es in Grimma auf einem Schotterweg zwischen Kloster Nimbschen und Kleinbothen zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Radfahrer und einer Walkerin.

Zeugenaufruf – Beschädigung eines Tores der Hochwasserschutzanlage in Grimma

Die Polizei sucht Zeugen zu einer Beschädigung eines Tores der Hochwasserschutzanlage in Grimma. Im Zeitraum zwischen Freitag, den 23. Juli 2021, 15:00 Uhr und Samstag, den 24. Juli 2021, 16:00 Uhr haben unbekannte Täter das Tor der Hochwasserschutzanlage beschädigt. Zudem wurde ein zwischen zwei Betonelementen der Schutzmauer angebrachtes Gummiband entwendet.

Polizeibericht 27. Juli: Mülltonnen und mobile Toiletten angezündet, Taschendiebstähle im Stadtgebiet, Raub in Paunsdorf

Gestern Abend fanden im Leipziger Zentrum im Zeitraum von 19:00 Uhr bis 22:00 Uhr zwei angezeigte Versammlungen statt+++Ein MannGestern wurden im Laufe des Tages im Leipziger Stadtbereich gehäuft Taschendiebstähle festgestellt. entwendete aus dem Hinterhof eines Mehrfamilienhauses ein nicht angeschlossenes Fahrrad und entfernte sich danach vom Ort+++

2. Polizeibericht 26. Juli: VW T5 entwendet, Zug durch Unbekannte besprüht, Beschädigung eines Tores

Durch Beamte des Polizeireviers Grimma wurde die Beschädigung des Fluttores am Volkshausplatz in Grimma festgestellt+++In der vergangenen Nacht entwendeten Unbekannte einen VW T5+++Von Freitagabend zu heute Morgen betraten Unbekannte ein Firmengelände und besprühten einen Zug auf einer Lange von knapp über 40 m.

Polizeibericht 26. Juli: Fahrzeug und Carport in Flammen, Unfall mit zwei Verletzten, Raubdelikt

Ein Mann zeigte am Eingang eines Fußballstadions vor Spielbeginn eines Fußballspiels der Regionalliga Nordost (FC Eilenburg gegen BSG Chemie Leipzig) einen nationalsozialistischen Gruß+++Aus bisher unbekannter Ursache gerieten auf dem Gelände einer Schule ein Ford Transit und ein Carport in Brand+++Eine Frau lief am Sonntagmorgen auf dem Gehweg des Goerdelerrings als sich plötzlich von hinten ein unbekannter Mann näherte und versuchte die Handtasche der Frau zu entreißen.

Polizeibericht 25. Juli: Brandstiftung, Fahrzeugdiebstähle, Fund einer ausgesetzten Katze

Unbekannte entwendeten einen verschlossenen geparkten Pkw Skoda Fabia+++Unbekannte setzten in der Nacht von Freitag zu Samstag einen VW Crafter in Brand+++Vor drei Wochen fand ein Spaziergänger am Wanderweg „Alte Poststraße“, zwischen der August-Bebel-Straße und dem Münchteich eine Box, in welcher sich eine Katze befand.

Polizeibericht 23. Juli: Brand eines Baggers, Unfall mit Funkstreifenwagen, Sachbeschädigung an Polizeiaußenstelle

Von Mittwochabend zu Donnerstagvormittag entwendeten Unbekannte einen Pkw Skoda Kodiaq+++Von Mittwochabend zu Donnerstagmorgen drangen Unbekannte in Büroräume eines Prüfdienstleisters ein+++Gestern kam es im Bereich der Polizeidirektion Leipzig zu mehreren Fällen des versuchten Betrugs.

2. Polizeibericht 22. Juli: Mehrere Feuer im Leipziger Süden, Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen

Durch bislang Unbekannte wurden im Süden von Leipzig in mehreren Straßen Feuer entzündet+++Zeugen beobachteten, wie sich eine Gruppe von circa zehn Personen auf dem Parkplatz eines Discounters gegenseitig mit Steinen bewarf.

Ausschreitungen am Rudolf-Harbig-Stadion: Exekutivmaßnahmen erfolgreich abgeschlossen

Die heute in dem Ermittlungsverfahren im Zusammenhang mit den Ausschreitungen am 16. Mai 2021 am Rudolf-Harbig-Stadion in Dresden durchgeführten Exekutivmaßnahmen (siehe gemeinsame Medieninformation der Staatsanwaltschaft Dresden und der Polizeidirektion Dresden vom 22.07.2021) sind nunmehr abgeschlossen.

„Gemeinsam gegen Hass im Netz“ – Konsequente Verfolgung antisemitischer Hetze im Internet

In einem Ermittlungsverfahren der Generalstaatsanwaltschaft Dresden, Zentralstelle Cybercrime Sachsen, wegen mehrerer antisemitischer Beleidigungen durchsuchten Beamte der Soko Rex des Landeskriminalamts Sachsen am 15. Juli 2021 zwei Wohnungen im Landkreis Nordsachsen.

Ausschreitungen am Rudolf-Harbig-Stadion vom 16. Mai 2021: Durchsuchung von 56 Wohnungen angelaufen

Im Zusammenhang mit den Ausschreitungen am 16. Mai 2021 am Rudolf-Harbig-Stadion in Dresden führen die Staatsanwaltschaft Dresden sowie die Polizeidirektion Dresden derzeit Ermittlungen gegen 70 Beschuldigte u. a. wegen des Verdachts des Landfriedensbruchs im besonders schweren Fall. In diesem Rahmen werden heute von der Staatsanwaltschaft Dresden und der Polizeidirektion Dresden umfangreiche Exekutivmaßnahmen realisiert.

Polizeibericht 22. Juli: Brand Pkw, Verkehrsunfall mit vier Verletzten, Wahlplakat beschmiert

Von Mittwochabend zu Donnerstagmorgen entwendeten Unbekannte einen Teleskoplader „Claas Scorpion 7045“+++Aus bisher unbekannter Ursache gerieten in der vergangenen Nacht mehrere Strohballen in Brand+++Am späten Mittwochabend geriet aus bisher unbekannter Ursache ein Pkw Peugeot in Vollbrand.

Polizeibericht 21. Juli: Verdacht auf Fahrrad-Hehlerei, Auseinandersetzung, Verkehrsunfall mit verletztem Kind

Nach einem Zeugenhinweis und daraufhin durch die Staatsanwaltschaft angeordneten Durchsuchungsmaßnahmen wurden insgesamt 23 Fahrräder in der Wohnung sowie auf dem Dachboden eines Tatverdächtigen gefunden+++Unbekannte entzündeten gestern am späten Abend auf einem abgeernteten Feld mehrere Strohballen+++Gestern Mittag rief bei einer 55-Jährigen ein ihr unbekannter Mann an und stellte sich als Mitarbeiter der Firma Microsoft vor.

Aktuell auf LZ

- Advertisement -