Artikel zum Schlagwort Polizei

Polizeibericht, 26. Juni: Kradfahrer schwer verletzt, Gebäude beschmiert, Gefährliche Körperverletzung

Foto: L-IZ.de

In der Eisenbahnstraße fuhr ein Kradfahrer auf den vor ihm fahrenden Skoda auf, stürzte und verletzte sich schwer +++ Die Fassade des Dienstgebäudes der Stadtverwaltung Oschatz wurde schwarzer Farbe mit den Buchstaben und Zahlen „SS 88 ACAB“ beschmiert – In beiden Fällen sucht die Polizei nach Zeugen +++ In der Prager Straße wurde ein 18-Jähriger mit einem Messer angegriffen und verletzt. Weiterlesen

Polizeibericht, 25. Juni: Vereinshaus heimgesucht, Von jungen Männern „abgezogen“, Zaun angezündet

Foto: L-IZ.de

Während in Schleußig die Mitglieder eines Sportvereins der Abteilung Kanu trainierten, brach ein Langfinger in den Umkleideraum ein, öffnete mit einem Werkzeug zwei Spinde, entnahm Kleidung, die Smartphones und ein Portemonnaie – Die Polizei sucht nach Zeugen +++ Drei Jugendliche sind gestern Abend in der Friedrich-Ebert-Straße von einer Gruppe junger Männer angesprochen und zur Herausgabe ihrer Ausweise und Portemonnaies aufgefordert worden +++ In der Kleingartenanlage „Schreiberverein Leipzig-Lindenau“ wurde ein Zaun in Brand gesetzt, der sich schnell zum Vordach der Laube ausbreitete, dort aber gestoppt werden konnte. Weiterlesen

Serienräuber in Leipzig-Lößnig auf frischer Tat gestellt

Foto: L-IZ.de

Eine 82-jährige Geschädigte begab sich am gestrigen Morgen in einen Einkaufsmarkt zum Einkaufen. Anschließend lief sie über die Zwickauer Straße bis in die Hans-Otto-Straße zurück. Die 82-Jährige stand bereits vor ihrem Haus in der Hans-Otto-Straße und wollte die Hauseingangstür aufschließen. Plötzlich näherte sich ihr von hinten ein Mann, der ihr die zwei Einkaufstaschen aus der Hand entriss. Der Mann kam mit dem Fahrrad und fuhr dann in Richtung Watestraße davon. Weiterlesen

Polizei fahndet nach unbekanntem Betrüger

Foto: PD Leipzig

Ein Betrüger kaufte am 07.04.2017 über die Internetplattform von Ebay-Kleinzeigen vom Geschädigten einen Laptop der Marke „Dell“ zum Preis von 1.690 Euro. Dabei täuschte er vor, den vollständigen Kaufpreis entrichten zu wollen und überwies ihm die Summe zunächst per PayPal. Im vollen Vertrauen, nun das Geld auf seinem Konto zu haben, übergab der Geschädigte den Laptop am 08.04.2017, gegen 16:00 Uhr, einer unbekannten männlichen Person, die sich ihm als Sohn des Käufers vorstellte. Weiterlesen

Zeugenaufruf

Brandstiftung an einer Baumaschine in Leipzig

Foto: L-IZ.de

Unbekannte Täter zündeten in der Nacht zum 24.06.2019 eine Teermaschine auf einer Baustelle im Leipziger Ortsteil Plagwitz an. Zwei Tatverdächtige sollen nach der Tat in stadteinwärtige Richtung zur provisorischen Fußgängerbrücke neben der im Bau befindlichen Plagwitzer Brücke über die Weiße Elster bzw. in Richtung des Einmündungsbereichs zur Nonnenstraße geflüchtet sein. Der konkrete weitere Fluchtweg ist bisher nicht bekannt. Eine sofort eingeleitete Tatortbereichsfahndung verlief negativ. Es entstand ein hoher Sachschaden in Höhe von ca. 50.000 Euro. Weiterlesen

Wöller: „Mobile Polizeiarbeit für mehr Sicherheit in Sachsen“

Polizei erhält 2.300 neue Smartphones mit Spezial-Apps

Foto: Pawel Sosnowski

Innenminister Prof. Dr. Roland Wöller hat am 21.6. im Polizeiverwaltungsamt in Dresden den symbolischen Startschuss für die landesweite Einführung von Smartphones mit speziellen Polizei-Anwendungen gegeben. 2.300 solcher Mobilgeräte vom Typ Samsung Galaxy A8 werden in einem ersten Schritt ab Juli 2019 an Polizistinnen und Polizisten ausgereicht. Bis 2021 sollen weitere 4.000 Geräte folgen. Die Smartphones sind mit Spezialprogrammen, wie einem Messenger zur verschlüsselten internen Kommunikation, mit Apps zur Dokumentenüberprüfung, aber auch zur Personen- und Fahrzeughalterabfrage ausgestattet. Weiterlesen

Polizeibericht, 21. Juni: Mit Messern herumgefuchtelt, Tankstelleneinbruch, Giftköder ausgelegt

Foto: L-IZ.de

In Naunhof pöbelte ein 58-Jähriger wahllos Leute an und fuchtelte mit zwei Messern herum. Er rannte auch einem unbekannten Radfahrer hinterher, der, nachdem ein Pkw-Fahrer hinzukam, flüchten konnte – Die Polizei sucht nun dringend den Radfahrer und den Pkw-Fahrer als Zeugen +++ Gegen drei Uhr heute Nacht suchten drei Unbekannte eine Tankstelle in Markranstädt heim +++ In Geithain hat ein unbekannter Täter Giftköder ausgelegt, wodurch mehrere Katzen vergiftet wurden – In beiden Fällen werden Zeugen gesucht. Weiterlesen

Polizeibericht, 20. Juni: Am Seeufer überfallen, Fahrräder angezündet, Unfallflucht

Foto: L-IZ.de

Zwei 33-jährige Frauen sind gestern Morgen von zwei Männern am Strand des Naturbades Südwest überfallen worden +++ In der Südvorstadt wurden heute Morgen an drei Stellen Fahrräder des Verleihers „Nextbike“ angezündet +++ Als ein Fahrer eins Pkw nach rechts in den Cottaweg abbog, übersah er einen Radfahrer. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, bremste der Radfahrer abrupt, stürzte und verletzte sich schwer. Der Pkw setzte indes seine Fahrt einfach fort +++ In allen Fällen und zwei weiteren werden Zeugen gesucht. Weiterlesen

Polizeibericht, 19. Juni: Gefährlicher Spieltrieb, Fahrkartenautomaten gesprengt, Seniorin überfallen

Foto: L-IZ.de

Unter der Bahnbrücke am Viadukt versammelten sich mehrere Jugendliche, wobei ein 15-Jähriger trotz Ermahnung ein Haar- oder Deospray versprühte und den entstehenden Nebel anzündete, wodurch letztendlich die Wiese in Brand geriet +++ In der Pater-Gordian-Straße sprengte ein Unbekannter mit einem Böller einen Fahrkartenautomaten +++ In der Hans-Marchwitza-Straße entriss ein Radfahrer einer 75-Jährigen die Handtasche und einen Plastikbeutel. Weiterlesen

Polizeibericht, 18. Juni: Bargeld entwendet, Transporter-Fahrer überfallen, Musikbox geraubt

Foto: L-IZ.de

In der Kleingartenanlage „ Fortschritt e. V.“ stahl ein Unbekannter in einer Laube Bargeld aus einer Handtasche +++ In der Rietschelstraße stand der Fahrer eines Transporters an der Beifahrertür und telefonierte als er wie aus dem Nichts einen Schlag gegen den Kopf erhielt. Als er sich wieder aufraffte, war seine Gürteltasche verschwunden +++ Zwei 14- und 15-Jährige wurden am Richard-Wagner-Platz im Park hinter der Skateranlage von drei Unbekannten bedroht und mit einem Messer zur Herausgabe ihrer Bluetooth-Musikbox genötigt – In allen Fällen sucht die Polizei nach Zeugen. Weiterlesen

Polizeibericht, 17. Juni: LED-Leuchtstoffröhren entwendet, Unfallflucht, Zwei Fahrgäste entgleist

Foto: L-IZ.de

In der Miltitzer Straße wurden an einem Werbemast eines Einkaufscenters die Metallwand aufgehebelt und zwei LED-Leuchtstoffröhren entwendet +++ In Machern wurde ein geparkter Ford Focus an der linken Fahrzeugseite massiv beschädigt – In beiden Fällen sucht die Polizei Zeugen +++ Zwei betrunkene Streitsuchende beleidigten wiederholt Fahrgäste in einer Straßenbahn. Als ein 29-Jähriger sie zur Mäßigung aufforderte, zogen sie ihn an der Haltestelle Wiederitzscher Straße aus der Straßenbahn und traten hernach wiederholt gegen seinen Kopf. Weiterlesen

Polizeibericht, 14. Juni: Spiegel von Autos abgetreten, Unfall verursacht, Einbruch in eine Pizzeria, Diebstähle

Foto: L-IZ.de

In Markkleeberg zogen drei dem Anschein nach Jugendliche durch die Sebastian-Bach-Straße und traten von zwei Fahrzeugen die Außenspiegel ab +++ An der Abfahrt der BAB 14 kam es beim Einfahren auf die Bundesstraße 6 am Donnerstagabend zu einem Unfall mit Unfallflucht +++ In der Lützner Straße brachen Unbekannte in einen Pizzadienst ein und nahmen einen Kleintresor mit +++ In der Fichtestraße wurde ein Motorrad aus einer Tiefgarage entwendet +++ In Torgau wurde ein 81-Jähriger beim Geld wechseln bestohlen – In allen Fällen werden Zeugen gesucht. Weiterlesen

Leipziger Polizei sucht nach 47-jährigem Vermissten

Foto: PD Leipzig

Am Montag, den 27. Mai 2019, verließ der 47-jährige Karsten Bornemann gegen 18:00 Uhr seine Arbeitsstätte in der Röntgenstraße in Leipzig-Lindenau. Trotz dass Herr Bornemann zuverlässig ist, erschien er am nächsten Tag nicht zur Arbeit. Er meldete sich weder krank noch gab er seinem Chef Bescheid, auch besteht seitdem kein Kontakt mehr zu seiner Familie. Der 47-Jährige ließ sein Mobiltelefon zu Hause liegen und fährt einen silbergrauen Pkw Skoda Fabia mit dem amtlichen Kennzeichen: L-KB 3872. Weiterlesen

Polizeibericht, 13. Juni: Alkoholisierter Radfahrer, Rollerfahrerin gestürzt, Einbruch in einen Kindergarten

Foto: L-IZ.de

In der Berliner Straße übersah ein Radfahrer beim Abbiegen in die Berliner Straße einen Nissan, der genaue Unfallhergang ist noch offen. Im Rahmen der Unfallaufnahme nahmen die Beamten Alkoholgeruch beim Radfahrer wahr +++ An der Kreuzung Paul-Heyse-Straße/Zittauer Straße missachtete eine Fahrerin eines Motorrollers die Vorfahrt eines von rechts kommenden Transporters, stieß mit diesem zusammen, stürzte und wurde verletzt +++ In der Arthur-Nagel-Straße drangen Einbrecher in einen Kindergarten ein, der sich zurzeit in einer Teilsanierung befindet. Sie stahlen Elektrogeräte und von der Baustelle eine Spritz-/Putzmaschine in einem Wert von ca. 6.000 Euro – In allen Fällen werden Zeugen gesucht. Weiterlesen

Polizeibericht, 12. Juni: Randalierer in Straßenbahn, Brautmoden entwendet, Fliegender Händler

Foto: Ralf Julke

Nach Mitternacht musste die Polizei in eine Straßenbahn der Linie 1 einrücken, die in Richtung Lausen fuhr und vier Männer im Alter von 19 und 20 Jahren entfernen. Diese hatten in der Bahn randaliert und waren dabei, Sachbeschädigungen zu begehen +++ Brautkleider, Schuhe und Schmuck im mittleren vierstelligen Wert verschwanden über das Wochenende aus einem Marienbrunner Brautmodengeschäft +++ Auf dem Parkplatz eines Baumarktes in der Brandenburger Straße verkaufte ein Mann Elektrowerkzeuge aus einem Pkw Nissan heraus, der sich als gestohlen herausstellte. Weiterlesen

Polizeibericht, 11. Juni: Radlerin schwer verletzt, Fahrraddieb gestellt, Schwere Brandstiftung

Foto: L-IZ.de

Beim Abbiegen an der Kreuzung Berliner Brücke, von der Mockauer Straße nach rechts in die Maximilianallee, erfasste der Fahrer eines Sattelzuges eine Fahrradfahrerin und verletzte diese schwer +++ In der Hermann-Liebmann-Straße erwischte eine Polizeistreife einen Fahrraddieb auf frischer Tat +++ In der Stuttgarter Allee legte ein Zündler im Hausflur eines bewohnten Mehrfamilienhauses an mehreren Stellen Feuer. Weiterlesen

Polizeibericht, 7. Juni: 30-Jähriger überfallen, Handtasche geraubt, Schmierereien an Gemeinschaftsunterkunft

Foto: L-IZ.de

An der Einmündung Klingerweg wurde ein 30-Jähriger von drei Jugendlichen überfallen +++ In der Lichtenfelser Straße riss ein Unbekannter einer 58-Jährigen die Handtasche aus der Hand und sprühe ihr eine reizende Flüssigkeit ins Gesicht – In beiden Fällen werden zeugen gesucht +++ Mit orangener Farbe sprühte ein Unbekannter Schriftzüge ausländerfeindlichen Inhalts an das Tor und die Klingelschilder der Gemeinschaftsunterkunft in Liebertwolkwitz. Weiterlesen

Polizeibericht, 6. Juni: Fahrradfahrer überfallen, Sonderbare Beobachtung, Crash mit Polizeibus

Foto: L-IZ.de

Bereits am 12.05.2019 wurde ein 20-Jähriger in Böhlitz-Ehrenberg von mehreren schwarz gekleideten, vermummten Personen vom Fahrrad gezerrt, zu Boden gebracht und getreten – Die Polizei sucht nach Zeugen +++ Eine 19-Jährige und ihre Freundin hatten gestern Mittag einen Mann im Park am Schwanenteich beobachtet, während er einen Rucksack leerte, diesen dann samt ausgeräumten Inhalt an der Stelle liegen ließ und verschwand +++ Gestern Abend ereignete sich im Kreuzungsbereich der Karl-Liebknecht-Straße/Schenkendorfstraße ein Unfall, an welchem ein Polizeibus und ein Citroen C 2 beteiligt waren. Weiterlesen

Polizeibericht, 5. Juni: Fataler Unfall, Mit Messer verletzt, Fußgängerin erfasst

Foto: L-IZ.de

Aufgrund schwerer Verletzungen musste gestern Vormittag ein Radfahrer mit dem Rettungshubschrauber in eine Leipziger Klinik geflogen werden. Er war auf dem 7-Seen-Wanderweg gegen einen Hund gefahren und über den Fahrradlenker hinweg auf den Kopf gestürzt, wobei er eine schwere Verletzung erlitt +++ An der Haltestelle „Goerdelerring“ waren ein 38-Jähriger und ein 17-Jähriger in Streit geraten, in dessen Folge der Ältere ein Messer zog und den Jüngeren an Hand und Hals verletzte +++ Der Fahrer eines Suzuki fuhr vom Parkplatz eines Supermarktes und bog nach links auf die Straße An der Passage ab. Dabei übersah er eine entgegenkommende Fußgängerin, die Weiterlesen