Artikel zum Schlagwort Polizei

Polizeibericht, 18. April: Einbruch in Kindergarten, Dieb auf Ostermarkt, Unter Alkohol gestürzt

Foto: L-IZ.de

In Borna wurde ein Kindergarten von Einbrechern heimgesucht – Zeugen gesucht +++ Kaum wurde der Ostermarkt eröffnet, war schon ein Langfinger unterwegs. Er hatte mehrere Armbänder, Ketten und Ringe im Wert von ca. 700 Euro sowie zwei hochwertige Polo-Shirts mit Etiketten und Diebstahlssicherung im Wert von 220 Euro in seiner Tasche. Gegen den vorbestraften 52-Jährigen wurde Haftantrag gestellt +++ Dass es keine gute Idee ist, nach starkem Alkoholgenuss mit dem Fahrrad nach Hause zu fahren, musste ein 38-Jähriger schmerzhaft feststellen. Weiterlesen

Polizeibericht, 17. April: Aus Straßenbahn gestoßen, Autoeinbrüche, Transporter aufgebrochen

Am 26. März 2019 stieß gegen 15:00 Uhr ein unbekannter Fahrgast an der Haltestelle „Gießerstraße“ eine 62-jährige Frau aus der Straßenbahn, die sich beim Sturz schwer verletzte – Die Polizei sucht dringend nach Zeugen +++ Gleich drei BMW wurden von Einbrechern heimgesucht, die es auf Navigationssysteme sowie Bordcomputer mit Navigationsgerät und Steuerknopf abgesehen hatten +++ In der Ratsfreischulstraße wurde ein Transporter aufgebrochen und eine Gürteltasche, ein Rucksack mit verschiedenen Wertsachen und Dokumenten sowie ein mobiles Navigationsgerät entwendet. Weiterlesen

Polizeibericht, 16. April: Blitzanlage abgetrennt, Fahrrad gestohlen, Transporter ausgebrannt, Geschädigte(r) gesucht

Foto: L-IZ.de

In der Travniker Straße wurde eine Blitzanlage vom Pfeiler abgetrennt und mitgenommen, wodurch ein Schaden in Höhe von ca. 50.000 Euro entstand +++ In einem Fahrradgeschäft in der Lützner Straße nutzte ein Unbekannter die kurze Unaufmerksamkeit der Verkäufer, um mit einem hochpreisigen Fahrrad zu verduften – In beiden Fällen werden Zeugen gesucht +++ In Delitzsch, Am Schäfergraben, wurde ein grauer VW Golf Variant geschrammt – Der/die Geschädigte(r) wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden. Weiterlesen

Polizeibericht, 15. April: Tätliche Auseinandersetzung, Firmeneinbruch, Automatenknacker geschnappt

Foto: Ralf Julke

In Grimma kam es vor einer Diskothek zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen bei der ein 28-jähriger Mann lebensbedrohlich verletzt wurde – Die Polizei sucht nach Zeugen +++ Unbekannter Täter drang gewaltsam in die Räumlichkeiten einer Firma in der Koburger Straße ein und stahlen eine Geldkassette mit einem niedrigen dreistelligen Bargeldbetrag, ein Smartphone sowie eine Playstation mit ca. 20 Spielen +++ Zwei Männer begaben sich nachts in ein Parkhaus in der Nonnenstraße. Während einer Schmiere stand, versuchte der andere, den Parkautomaten gewaltsam zu öffnen. Alarmierte Polizisten konnten die Täter (26 und 40) festnehmen. Weiterlesen

Polizeibericht, 12. April: Verfolgungsfahrt, Erste Hundekontrollen in Parks, Autoeinbrecher in Haft

Foto: PD Leipzig

Mit überhöhter Geschwindigkeit und ohne auf andere Verkehrsteilnehmer zu achten, raste ungeachtet von Verkehrszeichen oder Ampelschaltungen ein Autofahrer mit seinem Skoda Superb von der Südvorstadt Richtung Leipziger Stadtzentrum – die Polizei sucht dringend nach Zeugen +++ Am Mittwochnachmittag kontrollierten erstmalig vier Teams, bestehend aus einem Mitarbeiter des Ordnungsamtes und einem Polizisten im Volkspark Hundehalter und deren Vierbeiner +++ Nach zwei Einbrüchen in Autos wurden zwei Männer unabhängig voneinander von der Polizei gestellt und vorläufig festgenommen. Weiterlesen

Zeugenaufruf nach Sachbeschädigungen am Westwerk in Leipzig-Plagwitz

Foto: Marko Hofmann

Mehrere unbekannte Personen zerstörten in der Nacht zum 11. April 2019 gegen 01:20 Uhr insgesamt 52 Fensterscheiben an einer historischen Industriehalle in der Karl-Heine-Straße 85-93 im Leipziger Stadtteil Plagwitz, in der ein neuer Einkaufsmarkt eingerichtet wurde. Außerdem warfen die Straftäter eine übelriechende Flüssigkeit in das Gebäude. Die Höhe des Sachschadens ist derzeit noch nicht bekannt. Da die Beschädigungen nur den Vorraum des Marktes betrafen, konnte dieser wie geplant trotz der Sachbeschädigungen am 11. April 2019 eröffnet werden. Weiterlesen

Polizeibericht, 11. April: Pflanzenschutzmittel im großen Stil gestohlen, Motorrad weg, Smartphone geraubt

Foto: L-IZ.de

Pflanzenschutzmittel im Wert von mehreren 1.000 Euro verschwanden in der Nacht zum Mittwoch aus dem Lager eines Delitzscher Agrarbetriebes +++ Aus einer Parkbucht vor einem Einkaufsmarkt in der Georg-Schumann-Straße wurde ein Motorrad entwendet – In beiden Fällen sucht die Polizei nach Zeugen +++ An der Haltestelle Eisenbahnstraße/Hermann-Liebmann-Straße drängten mehrere Jugendliche einen Fahrgast aus der Straßenbahn, welcher daraufhin stürzte. Sofort schlugen und traten die Jugendlichen auf den 34-Jährigen ein und stahlen dessen Smartphone. Weiterlesen

Polizeibericht, 10. April: Motorrad weg, Räuber gestellt, Diebstahl aus Kleidercontainer

Foto: L-IZ.de

Trotz Lenkerschloss und eines stabilen Kettenschlosses entwendeten unbekannte Täter in der Scharnhorstraße ein Motorrad – Die Polizei sucht nach Zeugen +++ Gestern Nachmittag raubte ein 16-Jähriger die Handtasche einer 65-Jährigen, die aufgrund des plötzlichen Überfalls und von dessen Heftigkeit überrascht zu Fall kam +++ In der William-Zipperer-Straße warf ein 29-Jähriger einen Kleidercontainer um und wollte sich mit zwei prall gefüllten Taschen mit Bekleidung und Schuhen von dannen machen. Weiterlesen

Polizeibericht, 9. April: Kleingartenverein heimgesucht, Audis verschwunden, Diebstähle aus Fahrradkörben

Foto: L-IZ.de

Zu einem größeren Feuerwehreinsatz kam es im Kleingartenverein „Paunsdorf 163 e. V“. Unbekannte Täter hatten sich gewaltsam Zugang in Lauben verschafft, diese durchsucht und mehrere auch noch mutwillig in Brand gesetzt +++ Ein schwarzer Audi und ein weißer Audi A 5 Coupe verschwanden spurlos vom nicht umzäunten Gelände eines Autohauses in Oschatz – In beiden Fällen werden Zeugen gesucht +++ In gleich drei Fällen stahlen gestern Langfinger Taschen und Rucksäcke aus Fahrradkörben. Weiterlesen

Polizeibericht, 8. April: Bagger verschwunden, Handy geraubt, Autoeinbruch

Foto: Polizeidirektion Leipzig

Von einer Industriebrache stahlen Langfinger schon Ende Februar den auf dem Gelände des Liebertwolkwitzer Ostendes stehenden Bagger +++ In den frühen Sonntagmorgenstunden lief ein 22-Jähriger den Täubchenweg entlang. Dabei wurde er von einem Unbekannten überfallen und seines Handys beraubt +++ In der Franz-Flemming-Straße wurde ein Mann beobachtet, wie er die Scheibe eines grauen Toyota Avensis mittels eines silbernen Koffers einschlug – In allen und noch zwei weiteren Fällen werden Zeugen gesucht. Weiterlesen

Polizeibericht, 5. April: Handtasche geraubt, Diebstahl eines Motorrades, 19-Jähriger in Untersuchungshaft

Foto: L-IZ.de

Eine 27-Jährige wurde auf dem Heimweg am Rabensteinplatz von einem Mann überfallen und am Arm ins Gebüsch gezogen. Dort wurde ihr wortlos die Handtasche entrissen +++ Am Kirchberg verschwand ein Motorrad aus einer Parkbucht – In beiden Fällen werden Zeugen gesucht +++ Ein 19-Jähriger kam in ein Grünauer Pflegeheim in der Absicht, die Telefonnummer eines Familienmitgliedes zu erfragen, welches im Heim arbeitet. Als ihm die Auskunft verweigert wurde, schlug er aufgebracht mehrfach heftig auf zwei Frauen und später auf einen Mitarbeiter ein. Weiterlesen

Polizeibericht, 4. April: Fußgänger flüchtet vom Unfallort, Merkwürdiger Unfall, Täter kamen durch den Keller

Foto: L-IZ.de

Ein Fußgänger querte den Georgiring bei roter Ampel und wurde dabei von einem Pkw Citroen C 3 erfasst und prallte gegen die Windschutzscheibe, welche beschädigt wurde. Ohne Angaben zu seiner Person zu machen, lief er anschließend schnellen Schrittes in Richtung Grassimuseum davon +++ In Trebsen ereignete sich ein merkwürdiger Unfall – In beiden Fällen werden Zeugen gesucht +++ Unbekannte Täter drangen durch den Keller in die Räume eines Sozialvereins in der Weißdornstraße ein, von wo sie in einen angrenzenden Kindergarten gelangten und zahlreiche Elektronikartikel stahlen. Weiterlesen

Polizeibericht, 3. April: 74-Jähriger überfallen, Radfahrerin schwer verletzt, Geldbörse weg, Verkehrsschild „rasiert“

Foto: L-IZ.de

Ein 74-Jähriger befand sich auf dem Nachhauseweg und passierte gerade die Haltstelle „Am Zoo“ in der Pfaffendorfer Straße um dort die Straße zu überqueren. Plötzlich wurde er von hinten angegriffen, auf den Hinterkopf geschlagen und zu Boden gestoßen +++ Eine 42-jährige Radfahrerin querte mit dem Fahrrad den Bereich der Zentralhaltestelle am Tröndlinring und stieß dabei mit einer stadteinwärtsfahrenden Straßenbahn zusammen +++ In Eilenburg stibitzte ein Langfinger die Geldbörse einer 69-Jährigen aus der Tasche +++ Offenbar kollidierte in Eilenburg ein Fahrzeug auf einer Verkehrsinsel und „rasierte“ dabei das Verkehrsschild – In allen Fällen werden Zeugen gesucht. Weiterlesen

Polizeibericht, 2. April: Fahrzeug angezündet, „Frosch“ gestohlen, Diebstahl aus Fahrradkorb

Foto: L-IZ

In Connewitz wurde an einem geparkten silberfarbenen Mercedes die Scheibe eingeschlagen und ein brennender Gegenstand hineingeworfen. Das Fahrzeug wurde erheblich beschädigt +++ Eine als im Volksmund als „Frosch“ bekannte Verdichtungsmaschine verschwand in Dahlen von einem Anhänger – In beiden Fällen werden Zeugen gesucht. Ein unbekannter Täter entwendete in der Odermannstraße einen Rucksack aus einem Fahrradkorb und entkam mit Geldbörse, einer schwarze Brieftasche, der EC-Karte, weiteren persönlichen Dokumenten sowie einem Diensthandy. Weiterlesen

Polizeibericht, 1. April: Streit eskalierte, Pizzabote ausgeraubt, 13-Jähriger angefahren

Foto: L-IZ.de

In Grünau, nahe des Allee-Centers, kam es zu einem Handgemenge, bei der zwei Personen mit einem Stichwerkzeug schwer verletzt wurden +++ In der Goldschmidtstraße lauerten zwei Unbekannte einem Pizzaboten auf, bedrohten ihn und verlangen die Herausgabe der Tageseinnahmen +++ In der Huygensstraße wurde ein 13-jähriger Junge von einem weißen Auto angefahren und verletzt – In allen Fällen werden Zeugen gesucht. Weiterlesen

Polizeibericht, 29. März: 89-Jährige ausgeraubt, Wer hatte Grün?, Auto beschädigt

Foto: L-IZ

In der Arno-Nitzsche-Straße wurde eine 89-Jährige ihrer Handtasche beraubt. Die Kriminalpolizei sucht hierzu Zeugen +++ In der Richard-Lehmann-Straße kollidierten zwei Pkw. Bei dem Unfall wurde eine 14-jährige Beifahrerin schwer verletzt +++ In Borna parkte eine 33-Jährige ihren Ford Ka auf dem Parkplatz der Sana Klinik. Als sie zurückkehrte, fand sie das Auto beschädigt vor – In allen Fällen werden Zeugen gesucht. Weiterlesen

Bundesverwaltungsgericht

Polizeieinsätze beim Fußball: Wer den Spaß hat, zahlt die Zeche

Foto: Alexander Böhm

Für alle LeserDer Staat darf der Bundesliga Mehrkosten für Polizeieinsätze bei Hochrisikospielen grundsätzlich in Rechnung stellen. Das Bundesverwaltungsgericht hat am Freitag die Klage der Deutschen Fußball Liga (DFL) in weitem Umfang abgewiesen. Das Bremer Oberverwaltungsgericht muss sich allerdings noch einmal mit einigen Detailfragen befassen. Weiterlesen

Polizeibericht, 28. März: Einbruch in Ärztehaus, Straßenbahnunfall, Auto ausgebrannt

Foto: L-IZ.de

Bisher unbekannte Täter verschafften sich Zugang zu zwei Arztpraxen eines Ärztehauses in der Bornaischen Straße und entwendeten Bargeld, pharmazeutische Betäubungsmittel und Unterhaltungselektronik +++ Eine 68-Jährige stürzte in der Dresdner Straße beim Einsteigen in die Straßenbahn und verletzte sich an der Hand – In beiden Fällen werden Zeugen gesucht, im zweiten besonders die Personen, welche erste Hilfe geleistet haben +++ Im Hinterhof der Weißenfelser Straße setzten Unbekannte einen Ford Fiesta in Brand, welcher komplett ausbrannte. Weiterlesen

Polizeibericht, 27. März: Einbruch in Ergotherapie, Auffahrrampen gestohlen, Geschlagen und ausgeraubt

Foto: L-IZ.de

Langfinger brachen in Reudnitz-Thonberg in eine Ergotherapie-Praxis ein und entwendeten neben Bargeld und Spielekonsole samt Spielen auch ein Elektro-Impulsgerät +++ Auf der BAB 9, Parkplatz Bachfurt-Ost, entwendeten bisher unbekannte Täter aus einem Lkw MAN mit Auflieger zwei Auffahrrampen aus Aluminium – In beiden Fällen werden Zeugen gesucht +++ In der Georg-Schumann-Straße wurde ein 37-Jähriger von zwei ihm unbekannten Männern geschlagen und ausgeraubt. Weiterlesen