Artikel zum Schlagwort Polizei

Polizeibericht 6. August: Leichenfund im Clara-Zetkin-Park, Gaststätteneinbruch, Autodiebstahl …

Foto: L-IZ.de

Am frühen Morgen wurde die Polizei wegen einer leblosen Person im Clara-Zetkin-Park alarmiert +++ Gaststätteneinbruch in Gohlis - Kripo ermittelt +++ Autodiebstahl in Naunhof +++ Unbekannte malen Hakenkreuze - Staatsschutz ermittelt +++ Drei Schwer- und ein Leichtverletzter nach Autounfall +++ Perfider Trickdiebstahl +++ Versuchter Diebstahl auf Wertstoffhof +++ Trucker betrunken +++ Folgenschwerer Zusammenstoß +++ Rote Ampel ignoriert. Weiterlesen

Polizeibericht 5. August: Versuchter Enkeltrick, Tankstelleneinbruch, Brand in Firma

Foto: L-IZ.de

Am Dienstagabend rief ein 42-Jähriger die Polizei, da er mit seiner Begleitung im Freisitz einer Gaststätte „festsaß“+++Unbekannte versuchten Dienstagnacht, einen Zigarettenautomaten mit einem Böller zu sprengen+++Gestern kam es zu zwölf versuchten Enkeltricks im Leipziger Stadtgebiet, Wiedemar, Schkeuditz, Knautkleeberg, Zwenkau, Naunhof, Brandis, Bennewitz und Borsdorf. Weiterlesen

2. Polizeibericht 4. August: Polizeieinsatz in Taucha, Alte Panzerfäuste gefunden, Brandstifter in Haft

Foto: L-IZ.de

Bei Bauarbeiten wurden heute Mittag vermutlich alte Panzerfäuste gefunden+++Gestern Nachmittag kam es in Taucha im Ortsteil Pönitz zu einem umfangreichen Polizeieinsatz bei einem 91-jährigen Anwohner+++Gestern Abend meldete ein Zeuge, dass eine männliche Person an verschiedenen Pkws hantieren würde und sich anschließend auf einen Motorroller gesetzt habe, bei dem sofort die Alarmanlage angegangen sei. Weiterlesen

Polizeibericht 4. August: Schwerer Verkehrsunfall, Hakenkreuze an Kindertagesstätte, Nebelgranaten

Foto: L-IZ.de

Ein Jagdpächter teilte gestern den Fund von mehreren verrosteten munitionsähnlichen Gegenständen mit, die er im Wald entdeckt hatte+++Am Morgen bemerkte der Leiter einer Kindertagestätte zwei Hakenkreuze im Eingangsbereich der Kita+++Zwei Unbekannte machten sich heute Nacht an zwei Pkw, einem Citroen und einem BMW, zu schaffen. Weiterlesen

2. Polizeibericht 3. August: Mysteriöses Grab, Schwerer Arbeitsunfall, Verkehrsaktionstag

Foto: L-IZ.de

Am Freitag, den 31. Juli 2020 führte die Fahrradstaffel der Polizeidirektion Leipzig in der Zeit von 07:00 Uhr bis 12:00 Uhr sowohl stationäre als auch mobile Kontrollen zur Stärkung des subjektiven Sicherheitsgefühls im Radverkehr und zur Verhinderung von Verkehrsverstößen durch+++Heute Nacht beobachtete ein Passant eine Gruppe Jugendlicher, die sich augenscheinlich an einem Fahrrad zu schaffen machten+++Durch eine Anwohnerin erfolgte die Meldung eines möglichen Grabes auf einem Feld in Lausen-Grünau. Weiterlesen

Polizei sucht Zeugen nach Brandlegung an zwei hochwertigen PKW in Leipzig

Foto: L-IZ

Freitagnacht setzten ein oder mehrere bisher unbekannte Täter zwei hintereinanderstehende Pkw Porsche Cayenne in Brand. Anwohner bemerkten den Brandausbruch frühzeitig und alarmierten Polizei und Feuerwehr. Dadurch konnten die Brände gelöscht werden, bevor die beiden Fahrzeuge vollständig ausbrannten. Es entstand ein erheblicher Sachschaden, die genaue Höhe kann noch nicht beziffert werden. Weiterlesen

Polizeibericht 2. August: Zwei brennende Pkw, Diebstahl mit Waffen, Falsche Polizeibeamte

Foto: L-IZ.de

Unbekannte brachten mit schwarzer Farbe auf einer Informationstafel am Bundesverwaltungsgericht den Schriftzug „ACAB“ in der Größe von 0,6 m x 0,2 m an+++Erneut kam es am Freitag im Stadtgebiet Leipzig zu mehreren Fällen von Straftaten zum Nachteil älterer Menschen+++Freitagnacht zündeten Unbekannte unter Zuhilfenahme von Brandmitteln zwei hintereinanderstehende Pkw Porsche Cayenne an. Weiterlesen

Polizeibericht 31. Juli: Brand im Abrisshaus, Auffahrunfall, Haustechniker findet Drogenversteck

Foto: L-IZ.de

Die Polizei erhielt von einer Hinweisgeberin Kenntnis über einen Brand in einem Abrisshaus, bei welchem es sich um eine ehemalige Konservenfabrik handelte+++Unbekannte hebelten in der Zeit vom Mittwoch zum Donnerstag die Eingangstür einer Bäckerei auf+++Am Donnerstagabend überquerte ein unbekannter Fußgänger die Brandenburger Straße linksseitig der Einmündung Sachsenseite beim Farbzeichen „Rot“. Weiterlesen

Polizeibericht 30. Juli: Brennender Hühnerstall, Brandstiftung an Pkw, Pkw fährt in Schlangenlinien

Foto: L-IZ.de

In der heutigen Nacht wurde durch Unbekannte ein parkender Pkw Audi A6 auf bisher unbekannte Weise in Brand gesetzt+++Ein Bürger teilte der Polizei am gestrigen Nachmittag mit, dass der Pkw vor ihm, ein Ford C-MAX, in Schlangenlinien fährt und sowohl wiederholt in den Gegenverkehr als auch auf den Grünstreifen, neben der Fahrbahn, fährt+++Gestern Nachmittag wurde über die Rettungsleitstelle ein Laubenbrand in einem Leipziger Kleingartenverein bekannt. Weiterlesen

Polizeibericht 29. Juli: Hund biss zu, Verstoß gegen das Waffengesetz, Pkw-Diebstähle

Foto: L-IZ.de

Als der Bewohner eines Mehrfamilienhauses nach vielen Jahren erstmals in seinen Keller schaute, erblickte er eine vermeintliche Mine+++Drei Unbekannte stießen den Geschädigten auf dessen Weg von der Straßenbahnhaltestelle nach Hause zu Boden und traten auf diesen ein+++Ein Unbekannter öffnete gewaltsam ein elektrisches Hoftor und entwendete dann einen ordnungsgemäß gesichert abgestellten schwarzen BMW. Weiterlesen

2. Polizeibericht 28. Juli: Verkehrsunfall auf der B 87, Verdächtiges Objekt, Verkehrsunfall auf der B 6

Foto: L-IZ.de

Heute Morgen kam es zu einem Verkehrsunfall auf der B 6 kurz vor Schkeuditz+++Kurz vor 07:00 Uhr ereignete sich auf der B 87 in Doberschütz, Ortsteil Paschwitz, ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen verletzt wurden+++In den heutigen Mittagsstunden wurde durch einen Passanten ein verdächtiges Objekt neben einem Radweg, zwischen einer Bahnverbindung und der Bundesstraße gefunden. Weiterlesen

Zeugenaufruf nach Körperverletzung in Leipzig

Foto: L-IZ

Am Montag, den 27. Juli 2020 zur Mittagszeit, wird der Geschädigte durch einen unbekannten Täter mit der Faust ins Gesicht geschlagen und anschließend als „Nazi“ beschimpft. Die Tat passierte, als der Geschädigte gerade dabei war, nach seinem Einkauf einen Einkaufswagen an den REWE-Wagenunterstand zurückzubringen. Das Opfer war bekleidet mit einem schwarzen T-Shirt mit weißer Aufschrift „Sachse ist das höchste was man auf Erden werden kann“. Weiterlesen

Polizeibericht 28. Juli: Raub in Juweliergeschäft, Auto gestohlen, Räuberischer Diebstahl

Foto: L-IZ.de

Ein 23-jähiger Tatverdächtiger entzündete in seinem Zimmer in der Gemeinschaftsunterkunft mehrere Gegenstände+++Ein unbekannter Maskierter drang unter Vorhalt eines pistolenähnlichen Gegenstandes in ein Schmuck- und Juweliergeschäft ein und zwang die Inhaberin zur Herausgabe von Bargeld, Schmuck und ihres Mobiltelefons in einem Gesamtwert von etwa 20.000 Euro+++Am Montagnachmittag betrat ein Kunde ein Geschäft und täuschte Kaufinteresse vor, indem er sich vom Geschäftsführer eine Packung losen Tabak vorzeigen ließ. Weiterlesen

++Tatverdächtiger bekannt++Ausschreitungen in der Silvesternacht 2019 am Connewitzer Kreuz

Foto: L-IZ

Nach der Veröffentlichung von Abbildungen eines unbekannten Tatverdächtigen zu den Ausschreitungen in der Silvesternacht 2019 am Connewitzer Kreuz (siehe Medieninfo vom 23. Juli 2020) hat sich noch am Freitag zunächst ein Rechtsanwalt als Verteidiger für den Gesuchten angezeigt und ist dann mit diesem am Montag bei der Polizei erschienen. Die Identität des bisher Unbekannten ist damit geklärt. Weiterlesen

Polizeibericht 27. Juli: Einbruch in Pflegeheim, Raub in Lokal, Fahrlässige Brandstiftung

Foto: L-IZ.de

Am Sonntagmorgen meldete ein Hinweisgeber der Polizei einen Feldbrand im Bereich des Umspannwerkes Wurzen in Richtung Lüptitzer Steinbruch+++Am Freitag, den 24.07.2020, ereignete sich gegen 13:30 Uhr auf der Kreisstraße 7933 zwischen Tautenhain und Geithain ein Verkehrsunfall+++Am Samstagmorgen wurden aus dem Rucksack einer Bäckereiangestellten ein Mobiltelefon und eine Geldbörse entwendet. Weiterlesen

Polizeibericht 26. Juli: Schwerer Tankstellenraub, Verfolgung auf der Mulde, Illegale Musikveranstaltung

Foto: L-IZ.de

In den gestrigen Morgenstunden kam es zu einem Brand in einer Wohnung+++Am Samstagmittag wurde durch Zeugen mitgeteilt, dass mehrere Männer in Schlauchbooten die Mulde entlang fahren und während der Fahrt eine Fahne mit dem Abbild eines Hakenkreuzes hissen. Aus bisher nicht bekannter Ursache geriet eine Lagerhalle, in der sich Papierabfälle befanden, in Brand. Weiterlesen