8.1 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Leserbrief zum Artikel: Drastische Tarifsteigerungen im MDV: VCD kritisiert sächsische Sparorgie beim ÖPNV

Anzeige
Werbung

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Werbung

    Von Tino Metze: Im Zuge der MDV-Preiserhöhung hat die LVB auch gleich noch mit erhöht. Nämlich bei der Leipzig-City-Pass-Monatskarte. Denn da die Karte nur für die 110er Zone gilt und die jährliche "Duldung" von der LVB ausgeht, kann der MDV nicht wirklich seine Finger im Spiel haben.

    Ich lass mich natürlich gern eines Besseren belehren, wenn ich falsch liegen sollte. Jedenfalls kostet die auch wieder einen Euro mehr. Da bekommt die neu eingeführte „Gleitzeit“ von Monatskarten dennoch ein komisches Beigefühl in der Magengegend.

    Zum Artikel vom 01.08.12:
    Drastische Tarifsteigerungen im MDV: VCD kritisiert sächsische Sparorgie beim ÖPNV

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ

    Anzeige
    Anzeige