13.9 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Basketball: Das Ziel ist fast erreicht

Anzeige
Werbung

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Werbung

    Das Projektteam des SYNTAINICS MBC hat seine Zielstellung für die Teilnahme an der kinder+Sport Basketball Academy im Projektjahr 2018/2019 fast erreicht. Am zurückliegenden Sonnabend haben bei einem Testtag, der in Zusammenarbeit mit dem Basketballclub Science City Jena veranstaltet wurde, rund 70 Kinder und Jugendliche den Parcours mit den Grundelementen des Basketballs absolviert. Damit kamen zu den bislang organisierten 14 Veranstaltungen 1470 Mädchen und Jungen und nahmen den Wettkampf um eins der begehrten Trikots der Academy auf.

    Die Vorgabe der kinder+Sport Basketball Academy an den MBC liegt bei 1500 Teilnehmern für die noch bis Ende Juli laufende Saison.
    „Da wir noch eine Veranstaltung geplant haben, werden wir die Zielstellung sicher erfüllen“, sagte Benjamin Maudrich, der der Projektleiter beim SYNTAINICS MBC ist. Vereinbart ist für Anfang Juli ein Projekttag an der Grundschule im Weißenfelser Ortsteil Langendorf. Der bislang noch angekündigte Projekttag am 6. Juli im Einkaufszentrum Nova Eventis dagegen musste aus organisatorischen Gründen entfallen.

    Außerhalb der offiziellen Testtage hatten am vorigen Sonnabend auf dem Flughafen Leipzig/Halle zahlreiche Kinder die Möglichkeit, erstmals Bekanntschaft mit dem Nachwuchsprojekt kinder+Sport Basketball Academy zu schließen. Das MBC-Projektteam hatte beim Kids&Family Day einen Schnupperparcours aufgebaut, bei dem die Kinder dribbeln, passen und werfen sowie ausprobieren konnten, was es mit den Koordinationsübungen auf sich hat.

    „Es gab zwar keine Trikots an dem Tag, aber für jedes Kind eine Urkunde und Information zur Academy“, sagte Maudrich. Etwa 1100 Mädchen und Jungen ließen sich neben den vielen Attraktionen des Flughafenfestes auch auf den Übungsparcours ein. Zehn Helfer erklärten den Teilnehmern geduldig, worauf es bei den Bewegungen im Basketball ankommt. Sie alle wussten dabei bestens Bescheid, denn sie kamen aus den Nachwuchsteams des MBC, vor allem wie Eric Bauroth und Anton Scheiding aus der Mannschaft, die in der Nachwuchs Basketball Bundesliga spielt.

    Das war bereits das zweite große Event dieser Art innerhalb weniger Wochen. Bereits beim Brauereifest in Krostitz zum 485. Geburtstag des Bierherstellers hatten am 1. Juni rund 1500 Kinder und Jugendliche den Schnupperparcours besucht. Die Ur-Krostitzer Brauerei ist ein langjähriger Partner und Sponsor des SYNTAINICS MBC.

    Der SYNTAINICS MBC ist einer von 13 deutschen Basketballclubs, die sich an der kinder+Sport Basketball Academy beteiligen. Dabei ist das Weißenfelser Projektteam im mitteldeutschen Raum vielerorts aktiv. Einerseits werden Schulveranstaltungen in Weißenfels und Umgebung, aber auch in Halle, Sandersdorf oder Leipzig organisiert. Andererseits arbeitet das MBC-Projektteam mit verschiedenen Vereinen zusammen, wie gerade erst mit Science City Jena. Aber auch Basketballvereine wie der USC Leipzig sowie BSW Sixers Sandersdorf sind regelmäßig an Veranstaltungen beteiligt.

    Die kinder+Sport Basketball Academy hat sich das Ziel gestellt, möglichst viele Kinder und Jugendliche für den Basketball speziell, aber auch allgemein für Bewegung zu begeistern. Mit aufsteigendem Schwierigkeitsgrad können sechs Level gemeistert werden. Wer den jeweiligen Test besteht, kann das weiße, das gelbe, das blaue, das grüne, das rote und schließlich als höchstes das schwarze Trikot erobern.

    Informationen über die kinder+Sport Basketball Academy sowie Terminankündigungen für Testtage sind im Internet zu finden unter: www.kinderplussport.de/basketball-academy

    Die Leipziger Zeitung Nr. 68 ist da: Game over! Keine Angst vor neuen Wegen

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ

    Anzeige
    Anzeige