5.4 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Die Sieger des 3. Leipziger Fotomarathons stehen fest

Mehr zum Thema

Mehr

    Am 12. September zogen knapp 200 Fotobegeisterte mit ihrer Digitalkamera von 10 bis 18 Uhr durch Leipzig und suchten nach dem spannendsten Motiv und dem besten Licht und den perfekten Moment für die insgesamt sieben vorgegebenen Fotografie-Themen. Ein bunt gemischtes Teilnehmerfeld bestehend aus Fotobegeisterten von 17 bis 70 Jahren aus Leipzig, ganz Deutschland und darüber hinaus u.a. aus der Schweiz, Russland, Kanada und den Philippinen traten zum 3. Leipziger Fotomarathon an.

    Seit Samstag ist das Geheimnis um die die Sieger des 3. Leipziger Fotomarathons gelüftet. Auf der Preisverleihung im Beyerhaus wurden die diesjährigen Gewinner des Wettbewerbs vor rund 300 Gästen mit hochwertigen Foto-Sachpreisen ausgezeichnet. Die Sieger der einzelnen Themenkategorien wurden von einer Fach-Jury u.a. bestehend aus den Fotografen Olaf Martens, Volkmar Heinz und Anika Dollmeyer ermittelt. Über die TOP 20 aller Teilnehmermotive des Wettbewerbs entschieden mehr als 950 Interessierte mit über 13.500 Bewertungen im Rahmen eines öffentliches Online-Votings.

    Auf der Fotolounge, der feierlichen Abschlussveranstaltung des Fotomarathons, wurde aus den TOP 20 des Online-Votings live vor Ort der Publikumssieger per Stimmzettel ermittelt und prämiert. Die Gewinnerin Alexandra Winter nahm bereits zum dritten Mal am Leipziger Fotomarathon teil und schaffte es in diesem Jahr erstmals auf das Podium. Mit Ihren Leipzig-Motiven überzeugte sie nicht nur das gesamte Publikum, sondern ebenso die Fach-Jury in der Kategorie „Leidenschaft“. Zudem gewann die als Architektin arbeitende 32-jährige den LVV-Sonderpreis für die beste fotografische Umsetzung des Themas „Leipziger Lebensadern“.

    Auch für den Leipziger Hobbyfotografen Sven Oehls war die Teilnahme am Leipziger Fotomarathon ein Erfolg: „Das erste Mal beim Leipziger Fotomarathon mitgemacht und einen Preis gewonnen zu haben, macht mich glücklich und motiviert mich, wieder verstärkt meine Kamera in die Hand zu nehmen“, so der 38-jährige Gewinner der Kategorie „Weggefährten“.

    Im Rahmen des 3. Leipziger Fotomarathons wurden insgesamt 20 Fotos von 17 Fotografen ausgezeichnet. Erstmalig sprach die Jury zudem ein Kategorieübergreifende lobende Erwähnung aus. Für die Fotografin Cindy Hess, welche außerdem den 1. Platz in der Kategorie „Neue Wege“ gewann, ist diese Auszeichnung eine ganz besondere Freude: „Es war nicht perfekt fürs Thema, aber ich liebe dieses Bild.“

    Die Fotos aller Teilnehmer und Gewinner des 3. Leipziger Fotomarathon werden vom 25. September bis 8. Oktober 2015 in den PROMENADEN Hauptbahnhof in Leipzig ausgestellt und die Siegermotive werden von culturtraeger als Postkarte gedruckt und verteilt.

    Die Sieger des 3. Leipziger Fotomarathons

    Kategorie 1 „Miteinander, Füreinander“
    Victoria Stracke, 27 Jahre, aus Halle
    „Ich freue mich riesig, dass eines meiner Bilder der Jury gefallen hat!“

    Kategorie 1 "Miteinander, Füreinander" Victoria Stracke, 27 Jahre, aus Halle

    Kategorie 2: „Weggefährten“
    Sven Oehls, Team „L.E.“, 38 Jahre, aus Leipzig
    „Das erste Mal beim Leipziger Fotomarathon mitgemacht und einen
    Preis gewonnen zu haben, macht mich glücklich und motiviert mich,
    wieder verstärkt meine Kamera in die Hand zu nehmen“

    02

    Kategorie 3: „Wildnis in der Stadt“
    Joshua Zermeno, 32 Jahre, aus Kanada, seit 2014 in Leipzig
    „Es ehrt mich, dass die Jury eines meines Bilder ausgewählt hat“

    03

    Kategorie 4: „Pulsierendes Leipzig“
    Janett Brückner, Team „beetorsche“, 30 Jahre, aus Leipzig
    „Ich bin sehr happy mit dem Ergebnis und freue mich, dass der
    Jury das Bild gefallen habt!“

    04

    Kategorie 5: „Neue Wege“
    Cindy Heß, 34 Jahre, aus Leipzig,
    hat bereits 2013 und 2014 teilgenommen, Kategorie-Siegerin 2013
    „Mit dem 1. Platz für dieses Bild hätte ich nicht gerechnet, aber ich freue mich
    sehr, denn ich mag Schwarz/Weiß-Bilder, auf denen kein Grau zu sehen ist.“

    05

    Kategorie 6: „Leidenschaften“
    Alexandra Winter, Team „Fotoclub Lichtküche e.V.“,
    32 Jahre, aus Leipzig, hat bereits 2013 und 2014 teilgenommen
    „Zum nunmehr dritten Mal habe ich beim Fotomarathon mitgemacht
    und nun ist tatsächlich ein kleiner Traum in Erfüllung gegangen.“

    06

    LVV-Sonderpreis: „Leipziger Lebensadern – Wasser, Energie, Verkehr“
    Alexandra Winter, Team „Fotoclub Lichtküche e.V.“, 32 Jahre, Leipzig

    07

    Publikumspreis: Alexandra Winkler, Team „Fotoclub Lichtküche e.V.“, 32 Jahre, Leipzig

    08

    Kategorieübergreifende lobende Erwähnung der Jury:
    für Kategoriesiegerin „Neue Wege“ – Cindy Heß.
    „Es war nicht perfekt fürs Thema, aber ich liebe dieses Bild.“

    09

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ