Artikel vom Dienstag, 22. September 2015

Die Sieger des 3. Leipziger Fotomarathons stehen fest

"Miteinander, Füreinander" Victoria Stracke

Am 12. September zogen knapp 200 Fotobegeisterte mit ihrer Digitalkamera von 10 bis 18 Uhr durch Leipzig und suchten nach dem spannendsten Motiv und dem besten Licht und den perfekten Moment für die insgesamt sieben vorgegebenen Fotografie-Themen. Ein bunt gemischtes Teilnehmerfeld bestehend aus Fotobegeisterten von 17 bis 70 Jahren aus Leipzig, ganz Deutschland und darüber hinaus u.a. aus der Schweiz, Russland, Kanada und den Philippinen traten zum 3. Leipziger Fotomarathon an. Weiterlesen

"Es geht nicht immer nur um das Ich!"

Tanners Interview mit der Schauspielerin, Literatin und Botschafterin der Liebe Marianne Sägebrecht

Foto: Petra Tischendorf

Marianne Sägebrecht kommt am 03.10.2015 ab 20:00 Uhr nach Zeitz, in die Franziskaner Klosterkirche. Und da Zeitz gleich um die Ecke ist und Marianne Sägebrecht ein Engel von Mensch, hat sie Volly Tanner angerufen, um ihm ein bisschen etwas zu erzählen. Und der Tanner hat sich gefreut darüber. Und ein bisschen hat dabei auch sein Herz geblüht. Weiterlesen

"Montagsdemonstrationen sind ein Vorbild für christliches Zeugnis"

Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen tagt 2017 in Leipzig

Foto: Ernst-Ulrich Kneitschel

Wie Geschichte gedeutet wird, hängt vom Standpunkt des Betrachters ab. Für die "Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen" sind die Montagsdemonstrationen ein "Vorbild für christliches Zeugnis in der Welt". Ihre 26. Generalversammlung vom 27. Juni bis zum 7. Juli 2017 findet daher in Leipzig statt. 1.200 Delegierte aus 200 Ländern werden über Herausforderungen der Gegenwart für ihre Gemeinschaft beraten. Der Veranstaltungsvertrag wurde am Montag unterzeichnet. Weiterlesen

Wir haben keine Angst vor Verschiedenheit und du?

Interkulturelles Fußballturnier gegen Rassismus und Diskriminierung

Fußball verbindet. Das dachten sich auch die 24 italienischen Schüler, die im Rahmen des Erasmus+-Programms derzeit bei der Wisamar Bildungsgesellschaft gGmbH in Leipzig zu Gast sind, und machten sich an die Organisation eines Fußballturniers für junge Menschen, die in Leipzig leben - ganz gleich, wie lange schon oder noch. Weiterlesen

Polizeibericht, 22. September: Einbrecher geschnappt, Rabiater 14-Jähriger, Zigarettenautomaten gesprengt

Foto: L-IZ.de

In der Waldstraße konnte die Polizei ein Einbrecher-Trio dingfest machen +++ Ein 14-Jähriger wurde in einem Drogeriemarkt beim Stehlen erwischt und setzte sich heftig zur Wehr +++ In der letzten Nacht wurden gleich zwei Zigarettenautomaten in Leipzig gesprengt +++ In der Plautstraße wurde ein Navidieb auf frischer Tat ertappt. Weiterlesen

Die Polizei sucht nach dem Eigentümer eines E-Scooters

Foto: PD Leipzig

In den frühen Morgenstunden des 6. August 2015 wurde in Beucha ein weißer Transporter durch die Polizei kontrolliert. Die Beamten waren auf den Wagen aufmerksam geworden, da die angebrachten Kennzeichen als gestohlen gemeldet worden waren. Der Fahrer (30) gab während der Kontrolle an, den Wagen in die Ukraine verkaufen zu wollen. Dieser war jedoch bereits seit Anfang des Jahres stillgelegt. Weiterlesen

MINT - Jetzt entdecken!

Spannende Workshops auf der modell-hobby-spiel

Warum fliegt ein Flugzeug? Wie läuft ein Motor? Und wie funktioniert eigentlich 3D-Druck? Antworten auf diese und viele andere Fragen liefert "MINT - Jetzt entdecken!" vom 2. bis 4. Oktober auf der modell-hobby-spiel. Das MINT-Programm lädt Kinder und Jugendliche ein, sich spielerisch und praxisnah mit Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik zu beschäftigen. Kennenlernen und Ausprobieren stehen im Fokus der zahlreichen Workshops. Weiterlesen

„Has(s)t du Stress“: Neues Domizil für die Streetworker im Leipziger Norden

In der Georg-Schumann-Straße 118 ist heute die neue Kontakt- und Beratungsstelle der Streetworker im Leipziger Norden eröffnet worden. Die Räume bieten ausreichend Platz für Gruppenaktivitäten und Beratungen - zum Treffen, Reden, Ausruhen, Spielen, Organisieren, Informieren und auch für intensivere Beratung und Begleitung. "Die Bedingungen sind optimal, Angebote können umgesetzt werden und die Besucher finden ein freundliches und helles Ambiente vor", erklärt Dr. Heike Förster vom Amt für Jugend, Familie und Bildung. Weiterlesen

Hochschulprojekte bereichern Leipzig-Gemeinschaftsstand auf der Frankfurter Automesse

Naos und Laternenparken: HTWK Leipzig auf IAA präsent

Foto: "HTWK Leipzig / Nao-Team"

Zusammen mit Partnern des Clusters Automobil- und Zulieferindustrie präsentiert sich die Stadt Leipzig noch bis zum 27. September auf der 66. Internationalen Automobil-Ausstellung 2015 in Frankfurt/Main (Halle 4, Stand E17). Der Stand wird vom Amt für Wirtschaftsförderung organisiert und trägt das Motto "Leipzig fährt STROMaufwärts". Die Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK Leipzig) unterstützt den gemeinsamen Leipzig-Auftritt auf der internationalen Leitmesse für Mobilität gleich mit zwei Projekten. Weiterlesen

Mathematiker, Astronom und Thomaskantor

Zum 400. Todestag von Thomaskantor Seth Calvisius lädt das Vocalconsort Leipzig am 27. September zum Konzert ein

Foto: Thomas Mothes

Ein Universalgelehrter als Thomaskantor? Heute unvorstellbar. Aber vor der Bach-Ära war das durchaus nicht abwegig. Es hat eine ganze Weile gedauert, bis Thomaskantoren sich reineweg aufs Komponieren und Musizieren spezialisieren konnten. Denn eigentlich waren sie ja Lehrer an der Thomasschule. Und einige der Bach-Vorläufer waren echte Gelehrte. Wie dieser hier, der vor 400 Jahren starb. Weiterlesen

FOM Leipzig lädt zum Frauen-Forum

In der FOM Hochschule in Leipzig kommen am 24. September Managerinnen, Geschäftsfrauen, Berufseinsteigerinnen und andere berufstätige Frauen zusammen, um sich zum Thema "Führung und Verantwortung" auszutauschen. Die Teilnehmerinnen der Abendveranstaltung im FOM Hochschulzentrum in der Katharinenstraße 17 dürfen sich auf spannende Referate freuen. Weiterlesen

Gemeinsam stark für gesunde Stadtteile

Koordinierungsstelle Gesundheit von HTWK Leipzig an Stadt Leipzig übergeben

Foto: "Rebecca Schweier / HTWK Leipzig

Vom wissenschaftlichen Modellprojekt zum fest verankerten Baustein in der Stadtverwaltung: Die Koordinierungsstelle Gesundheit, bislang als Forschungsprojekt an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK Leipzig) angesiedelt, wurde nun in das Gesundheitsamt der Stadt Leipzig integriert. "Mit der ‚Koordinierungsstelle kommunale Gesundheit' wollen wir die Gesundheitschancen aller Bürgerinnen und Bürger Leipzigs, unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft oder Einkommen nachhaltig verbessern und Gesundheitsförderung als Querschnittsaufgabe in der Kommune verankern", erklärt Dr. Regine Krause-Döring, Leiterin des Gesundheitsamts der Stadt Leipzig, das Anliegen des Projekts. Weiterlesen

Für faire Arbeit und Mitbestimmung

Aktionstag gegen Missbrauch von Werkverträgen am 24. September in Leipzig

Leipziger Betriebsräte und Vertrauensleute von Automobilherstellern und industriellen Dienstleistern fordern in einem gemeinsamen Aufruf die Bundesregierung auf, die im Koalitionsvertrag angekündigten Gesetze gegen den Missbrauch von Werkverträgen konsequent umzusetzen. Und auch die Arbeitgeber sollen in die Pflicht genommen werden. Weiterlesen

Termin für 2016 steht

15. Filmkunstmesse endet mit zufriedenen Gästen

Foto: Thomas Schulze.

Die mehr als 900 Fachbesucher zeigten sich mit der 15. Ausgabe der Filmkunstmesse in Leipzig hoch zufrieden. Sowohl das Filmprogramm als auch die Seminare und Workshops wurden durchweg gut bewertet. Die Veranstalter der AG Kino - Gilde beobachteten in diesem Jahr mehr jüngere Besucher, was symptomatisch für den Generationenwechsel auch im Arthouse-Bereich erscheint. Interessant auch, dass die über Jahre stabilen Besucherzahlen zwar nicht signifikant ansteigen, viele Teilnehmer aber dafür mehr Zeit in Leipzig verbringen. Weiterlesen

Der Kleine wird ein Großer

Elefantenbulle Voi Nam lernt die Leipziger Elefantenkühe kennen

Foto: Zoo Leipzig

Für viele Leipziger und Fans des Zoo Leipzig ist er "der Kleine mit dem Knick im Schwanz". Doch mittlerweile ist er zum stattlichen Elefantenbullen herangereift: Voi Nam! 2002 in Leipzig geboren, ist der mittlerweile 13 Jahre alte Asiatische Elefant der Kinderstube längst entwachsen, hat fünf Jahre in der Junggesellen-Weg im Zoo Heidelberg gelebt und ist seit Mai wieder zurück in seinem Heimatzoo in Leipzig. In den vergangenen Tagen hat der Kleine den nächsten Schritt zum Großwerden absolviert. Er wurde mit den Elefantenkühen Hoa, Don Chung und Rani vergesellschaftet und hat somit erstmals intensiven Kontakt mit weiblichen Elefanten gehabt. Weiterlesen

Interkulturelle Wochen

Jusos Leipzig laden zur Lesung „WelcomeHome“ mit Patricia Hofmann

Patricia Hofmann aus Fulda liest autobiografische Texte über das Kennenlernen ihrer fremden, anderen Herkunft - Liberia. Die 1976 in Deutschland geborene Autorin ist Tochter einer deutschen Mutter und eines liberianischen Vaters. Aufwachsen ist Hofmann in Deutschland mit afrikanischen Wurzeln - und doch ohne eine Spur von Afrika. Erst als Jugendliche, später als junge Frau unternimmt sie die ersten, abschreckenden Versuche einer Annäherung an die Heimat des Vaters. Aus einer Spurensuche wird im Jahr 2012 vielfältiges Finden. Aus der Fremde eine weitere Heimat. Weiterlesen

Wie schmeckt der Herbst? Wildobstverarbeitung in Grünau

Foto: Ökolöwe

Am Freitag, den 2. Oktober gibt Dr. Sabine Hübert vom Ökolöwe - Umweltbund Leipzig e.V. von 18 bis 20 Uhr einen Workshop zum Thema Verarbeitung und Haltbarmachung von Wildfrüchten in Grünau. Besondere und fast vergessene Wildobstsorten werden zu leckerer Bio-Marmelade und Fruchtmus weiterverarbeitet. Neben zahlreichen nützlichen Tipps kann ein Glas leckere "Wilde Grünauer Marmelade" mit nach Hause genommen werden. Weiterlesen