6.6 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Thema und Unterschriftensammlung: „Für den Erhalt der Sparkassen in Grünau!“

Mehr zum Thema

Mehr

    Die Grünauer SPD lädt am Donnerstag, dem 16.02.2017 von 16 bis 18 Uhr zum Bürgerdialog vor der Sparkasse am Allee-Zentrum, Stuttgarter Allee, Ecke Ludwigsburger Straße ein. Dabei soll die Kritik an den Plänen der Leipziger Sparkasse im Fokus stehen, in Grünau überproportional viele Filialen und SB-Standorte zu schließen. Die Grünauer Sozialdemokraten sammeln dabei auch Unterschriften für eine ausgewogenere Lösung, um damit den politischen Druck auf die Sparkassenführung zu erhöhen.

    Heiko Bär, Stadtrat und Grünauer SPD-Chef: „Die Rückmeldungen der letzen Wochen zeigen uns, dass viele Menschen im Stadtteil den enormen Rückzug der Sparkasse aus Grünau kritisieren. Problematisch ist insbesondere, dass es im WK 8 (zwischen Siedlung und Kulkwitzer See) und in den WKs 1 und 2 (zwischen westlicher Stadtteilgrenze und Schönauer Str.) künftig gar keine Filialen oder SB-Standorte mehr geben wird. Zumindestens die Bargeldversorgung funktioniert nun mal noch nicht über das Internet.“

    Bereits seit rund anderthalb Jahren führt die Grünauer SPD ihre Bürgerdialoge im Stadtteil durch. Dabei wurden unter anderem bereits Themen wie die Sportstättenentwicklung in Grünau, die Unterbringung von Asylbewerbern im Stadtteil oder die Stellenerhöhungen bei Polizei und Lehrern in Sachsen aufgegriffen.

    In eigener Sache: Lokaler Journalismus in Leipzig sucht Unterstützer

    https://www.l-iz.de/bildung/medien/2017/01/in-eigener-sache-wir-knacken-gemeinsam-die-250-kaufen-den-melder-frei-154108

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ