Handwerkerinnen und Handwerker, die vor 50 Jahren ihre Meisterprüfung vor der Handwerkammer in Leipzig abgelegt haben, ehrt die Handwerkskammer zu Leipzig in jedem Jahr mit dem „Goldenen Meisterbrief“. Bis zum 30. September 2017 können sich Handwerkerinnen und Handwerker melden, die seit 1967 den Meistertitel tragen.

Dazu ist eine Kopie des Meisterbriefes an die Handwerkskammer zu Leipzig, Büro des Präsidenten, Dresdner Straße 11/13, 04103 Leipzig, zu senden.
Die Jubilare erhalten ihre „Goldenen Meisterbriefe“ im November auf einer Festveranstaltung in Leipzig.

In eigener Sache: Abo-Sommerauktion & Spendenaktion „Zahl doch, was Du willst“

- Anzeige -

Keine Kommentare bisher

Schreiben Sie einen Kommentar